Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
RandonnéeParcours recommandé

Markierungstour PWV OG Insheim: Ab Eußerthal (Zisterzienserkloster) - Gräfenhausen, Teiletappe des Pfälzer Weinsteigs

Randonnée · Pfalz
LogoPfälzerwald-Verein e.V.
Ce contenu est proposé par
Pfälzerwald-Verein e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Viele Wanderwege im schönen Eußerthal
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Blick von Südosten
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Blick auf Eußerthal
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Markierungszeichen Pfälzer Weinsteig
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / An der Eselstränke
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Schautafel am Goldenen Weinberg
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Goldener Weinberg
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim, Pfälzerwald-Verein e.V.
  • / Blick auf Gräfenhausen
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Trinkpause mit Dreiburgenblick, Trifels, Anebos und Münz
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim, Pfälzerwald-Verein e.V.
  • / Altes Anwesen in Gräfenhausen
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Der Fingerhut, Gift- und Heilpflanze zugleich
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
m 400 350 300 250 200 150 7 6 5 4 3 2 1 km A-Gräfenhausen Burgenblick Klosterkirche Eußerthal Klosterstüb'l
Kleine Rundtour ab Eußerthal mit Besichtigung des Zisterzienserklosters
Moyen
Distance 7,6 km
2:35 h.
312 m
305 m
348 m
195 m
Die OG Insheim hat die Patenschaft des Weinsteigs von Eußerthal bis Annweiler übernommen, außerdem weitere 43,5 km Wanderwege zwischen Eußerthal, Gräfenhausen, Rinnthal und Annweiler. Die Markierungszeichen in dieser Tour ist das Zeichen Weinsteig und PWV-Markierung gelber Balken. 

Note de l'auteur

Die Besichtigung des Klosters ist möglich, die Kirche ist geöffnet. Auf vielen Tafeln ist die Chronik lesbar und reich bebildert. Auch wird Bezug auf das Kloster in Maulbronn genommen, das Mutterkloster befindet sich in Villers-Bettnach. Das Kloster Villers-Bettnach ist eine ehemalige Zisterzienserabtei in der Gemeinde Saint-Hubert im Département Moselle, Region Grand Est, in Frankreich. Die Anlage liegt rund 22 Kilometer nordöstlich von Metz, im Tal der Canner.
Image de profil de Niko Mößinger PWV OG Insheim
Auteur
Niko Mößinger PWV OG Insheim
Mise à jour: 23.04.2018
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
348 m
Point le plus bas
195 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Klosterstüb'l

Conseils et recommandations supplémentaires

Das Kloster Eußerthal ist eine ehemalige Zisterzienserabtei, leider ist nur noch der vordere Teil der ehemaligen Klosterkirche erhalten. Heute dienst sie als Pfarrkirche. Das Gründungsjahr des Klosters geht auf 1148 zurück, welche auch das Tal des Eußerbachs urbar gemacht haben. Das Kloster wurde 1186 durch Friedrich I. Barbarossa unter Reichsschutz gestellt und durch Schenkungen gehörten viele Weinlagen zum Kloster.Nach und nach entwickelte sich das Dorf und durch Unzufriedenheit der Bauern wurde im 15. Jh. das Kloster geplündert und in Brand gesteckt, jedoch später wieder aufgebaut.Die noch zu großen Teilen erhaltene Klosterkirche St. Bernhard beeindruckt mit erhabenen romanischen Glasfenstern und der schlichten Architektur, die typisch für Klöster der Zisterzienser ist. Die Geschichte des Klosters kann hier an Hand von Schautafeln nachvollzogen werden.Immer wieder werden in der schönen Kirche Konzerte aufgeführt.

Départ

Eußerthal (195 m)
Coordonnées :
DD
49.244366, 7.968330
DMS
49°14'39.7"N 7°58'06.0"E
UTM
32U 424911 5455133
w3w 
///concordante.rapidité.confortablement

Arrivée

Hier endet auch die Tour

Itinéraire

Die kleine Teiletappe des Weinsteigs ist bestens markiert, ab Gräfenhausen folgen wir dann dem gelben Balken zurück nach Eußerthal..

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Ab Landau oder Albersweiler verkehrt werktags der Bus Richtung Ramberg im Stundentakt.

S'y rendre

Über die B10 Ausfahrt Dernbach-Ramberg, weiter nach Eußerthal.

Se garer

Am Dorfgemeinschaftshaus oder direkt am Kloster ist Parken möglich.

Coordonnées

DD
49.244366, 7.968330
DMS
49°14'39.7"N 7°58'06.0"E
UTM
32U 424911 5455133
w3w 
///concordante.rapidité.confortablement
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
7,6 km
Durée
2:35 h.
Dénivelé positif
312 m
Dénivelé négatif
305 m
Point le plus élevé
348 m
Point le plus bas
195 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue À faire en famille Patrimoine culturel / historique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser