Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

MICHELS WellnessHotel: Drei-Maare-Tour nach Daun und zurück

Randonnée · Eifel
Ce contenu est proposé par
Michels Wohlfühlhotel & Restaurant Partenaire certifié 
  • Das Schalkenmehrener und Weinfelder Maar
    Das Schalkenmehrener und Weinfelder Maar
    Crédit photo : Natur- und Geopark Vulkaneifel, www.geopark-vulkaneifel.de
m 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km Kapelle am Weinfelder Maar Blick auf Daun Dronketurm Maarsattel Dauner Viadukt Dauner Burg
Eine wunderschöne Tour entlang den "Augen der Eifel" (unsere schönsten Maare) nach Daun und über den Mosel-Maare-Radweg wieder zurück nach Schalkenmehren. 
Moyen
Distance 14,9 km
4:15 h.
289 m
289 m
555 m
368 m

Diese Tour bietet Ihnen zuerst einzigartige Ausblicke über die "Augen der Eifel". Halten Sie einen Moment inne und spüren Sie die vitalisierende Kraft der Maare. Einige Bänke auf der Strecke sowie die Maarschaukel am Dronketurm laden zum Verweilen ein.

In Daun angekommen, können Sie den Kurpark besichtigen und anschließend eine kleine Mahlzeit in der Innenstadt zu sich nehmen.
Für einen kleinen Einkaufsbummel ist Daun ebenfalls gut geeignet.

Der Radweg führt über das Dauner Viadukt und durch den beleuchteten Tunnel "Großes Schlitzohr", mit interessanten Informationen über die darin ansässigen Fledermäuse, wieder zurück nach Schalkenmehren. Bei Michels angekommen, können Sie sich in unserem Restaurant stärken und in der Saunalandschaft entspannen.

Note de l'auteur

  • Kleines Picknick auf der Maarschaukel am Dronketurm
  • Einkehr oder Stadtbummel in Daun möglich
  • Fotoapparat nicht vergessen und Ausblicke genießen
Image de profil de Hubert Drayer
Auteur
Hubert Drayer
Mise à jour: 21.06.2017
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Dronketurm auf dem Mäuseberg, 555 m
Point le plus bas
368 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Lieux où se restaurer

MICHELS Wellnesshotel & Restaurant 4**** Plus
Dauner Burg
Waldkaffee am Gemündener Maar

Conseils et recommandations supplémentaires

Sollte der Einkaufsbummel zu ausgiebig werden, so kann man auch die öffentlichen Verkehrsmittel für den Heimweg nutzen:

VRT Verkehrsverbund Region Trier

Départ

Michels Wohlfühlhotel - Restaurant & Spa (422 m)
Coordonnées :
DD
50.165225, 6.861305
DMS
50°09'54.8"N 6°51'40.7"E
UTM
32U 347258 5559191
w3w 
///tapioca.intempestive.dirigeant
Voir sur la carte

Arrivée

Michels Wohlfühlhotel - Restaurant & Spa

Itinéraire

Das Michels Wohlfühlhotel ist der Ausgangspunkt dieser Wanderung. Wir laufen Richtung Ortsmitte und biegen bei der Touristeninformation rechts ab. Auf der linken Seite sehen wir das Friedensdenkmal, die St.-Martins-Kirche sowie das Heimwebereimuseum (Öffnungszeiten beachten). Am Johannes-Heiligenhäuschen (Gasthof Schmitz) angekommen, biegen wir links in die Straße „Auf Koop“ ab, um in den Maarkessel zu gelangen. Wir genießen die Aussicht auf das "Rohr", ein verlandetes Maar, welches heute mit seinen Weiden, Schilf und Gräsern die Heimat vieler Insekten und Vögel ist. Nach ca. 800 Metern gabelt sich der Weg – wir gehen rechts den Berg hinauf. Bei den folgenden zwei Weggabelungen halten wir uns immer links. Ein Trockenmaar in nördlicher Richtung wird umrundet. Bänke  laden zum Verweilen ein.

Nachdem wir das Schalkenmehrener Maar zu 2/3 umrundet haben (Kreuzung siehe Karte), gehen wir rechts den Berg hinauf zum „Maarsattel“ und genießen den Ausblick über beide Maare, das Schalkenmehrener und Weinfelder Maar. Dort überqueren wir die Bundesstraße und gehen links um das Weinfelder Maar herum. An der folgenden Kreuzung wählen wir den steilen Weg hoch zum Dronketurm (Aussichtsturm). [Alternativ können Sie auch rechts um das Weinfelder Maar herumlaufen, an der Weinfelder Kapelle vorbei und anschließend den steilen Weg hoch zum Dronketurm gehen.]

- PAUSE auf der Maarschaukel -

Hinter dem Dronketurm rechts führt uns ein Weg den Berg hinunter zum Gemündener Maar. Beim Maar-Kaffee (Einkehrmöglichkeit) die Straße runter zur Hauptstraße (Einkehrmöglichkeit Gasthaus zu den Maaren) gehen. Die Straße überqueren und dem Wanderweg nach Gemünden folgen (auch hier mehrere  Einkehrmöglichkeiten). Von dort aus durch den Kurpark nach Daun/Innenstadt gehen.
In Daun, unserer Kreisstadt -   haben Sie viele Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten.
Rechts vom Veranstaltungszentrum, dem Dauner Forum, führt die Bahnhofsstraße steil den Berg hinunter bis zu einer Brücke. Diese überqueren und dem Weg zum alten Bahnhof folgen. Dort beginnt der Maare-Mosel-Radweg über das Dauner Viadukt in Richtung Schalkenmehren. Auf dem Weg durchqueren Sie einen beleuchteten Tunnel "Großes Schlitzohr". Sie bleiben auf dem Radweg und laufen am alten Bahnhof Mehren/Schalkenmehren vorbei. Sie überqueren die folgende Brücke und verlassen anschließend links den Radweg, an den Tennisplätzen vorbei und laufen durch das Schalkenmehrener Neubaugebiet zurück zum Michels Wohlfühlhotel.  

Ich hoffe die Tour hat gehalten was sie versprochen hat. Gerne können Sie diese bei Outdooractive.com bewerten. Dankeschön.  Sollten Sie für die Wegbeschreibung Verbesserungen haben, bitte mailen Sie mir diese.  

Ihr Hubert Drayer
hubert.drayer(at)michels-wohlfuehlhotel.de

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

DD
50.165225, 6.861305
DMS
50°09'54.8"N 6°51'40.7"E
UTM
32U 347258 5559191
w3w 
///tapioca.intempestive.dirigeant
Voir sur la carte
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Festes Schuhwerk empfehlenswert

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
14,9 km
Durée
4:15 h.
Dénivelé positif
289 m
Dénivelé négatif
289 m
Point le plus élevé
555 m
Point le plus bas
368 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration Patrimoine culturel / historique Géologie Flore

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 17 Points d’intérêt
  • 17 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser