Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée

Rundwanderweg Riol - Fell - Fastrau - Riol (R12)

· 3 évaluations · Randonnée · Moseltal
Ce contenu est proposé par
Mosellandtouristik GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Ortsansicht Riol inkl. Freizeitseegelände Triolago im Vordergrund
    / Ortsansicht Riol inkl. Freizeitseegelände Triolago im Vordergrund
    Photo: Andreas Conrad, Tourist-Information Römische Weinstraße
  • / Ortsansicht Riol
    Photo: Andreas Conrad, Tourist-Information Römische Weinstraße
  • / Ortsansicht Fell
    Photo: Andreas Conrad, Tourist-Information Römische Weinstraße
m 400 300 200 100 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Strecke ist als leicht-mittelschwer einzustufen. Mit Pausen sollte man 3-4 Stunden einplanen. Der erste Teilabschnitt besticht durch einen Aufstieg bis zum Aussichtspunkt Vogtel, der einen reizvollen Blick auf die Weinbaugemeinde Fell offenbart. Der weitere Verlauf über die Weinbaugemeinde Fell, dem Ortsteil Fastrau bis zum Start– und Zielpunkt in Riol führt größtenteils über gut begehbare Weinbergswege und sollte keine größeren Anstrengungen für den Wanderer beherbergen. Beschildert ist der Weg mit „R 12“.
Facile
Distance 8,7 km
2:29 h.
212 m
237 m
Image de profil de Jochen Conrad
Auteur
Jochen Conrad
Mise à jour: 13.05.2020
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
299 m
Point le plus bas
140 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Conseils et recommandations supplémentaires

Infos:

Tourist- Information Römische Weinstraße

Tel. 0049 (0)6502/ 9338-12

e-mail: info@roemische-weinstrasse.de

Internet: www.roemische-weinstrasse.de

Départ

Riol → Ecke Bahnhof-/Haupt-/Martinstraße; Weitere Einstiegsmöglichkeiten: Fell → Kreuzung Kirch-/ Neu-/ Bachstraße (141 m)
Coordonnées:
DD
49.793813, 6.788286
DMS
49°47'37.7"N 6°47'17.8"E
UTM
32U 340822 5518053
w3w 
///magnétique.ramifier.automnaux

Arrivée

Riol → Ecke Bahnhof-/Haupt-/Martinstraße; Weitere Einstiegsmöglichkeiten: Fell → Kreuzung Kirch-/ Neu-/ Bachstraße

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit der Buslinie 22 von Trier nach Fell & Riol.

Weitere Infos zum detaillierten Fahrplan unter: https://www.vrt-info.de/ 

oder direkt auf die Fahrplanseite des VRT und die Buslinie 22 in die Maske eingeben: https://www.vrt-info.de/fahrplanauskunft/XSLT_SELTT_REQUEST?itdLPxx_page=ttb&itdLPxx_contractor=vrt&language=de 

Par la route

Sie können auch die Ortsgemeinde Riol sehr gut über die A 602 erreichen. Fahren Sie an der Autobahnanschlussstelle Longuich, Fell ab und dann über die L 150 & 145 nach Riol.

Se garer

Am Start- Zielportal sind Parkplätze vorhanden.

Coordonnées

DD
49.793813, 6.788286
DMS
49°47'37.7"N 6°47'17.8"E
UTM
32U 340822 5518053
w3w 
///magnétique.ramifier.automnaux
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

Neu: Wanderkarte 1 : 25 000 Ferienregion Schweich an der Römischen Weinstraße

ISBN: 978-3-944620-13-8.

Schweich (Mosel).   Mit der neuen MOSEL-Wanderkarte mit dem Titel “ Ferienregion Schweich an der Römischen Weinstraße “ ergänzt der Eifelverein seine Wanderkartenserie an der Mosel mit der nunmehr vierten Wanderkarte im Maßstab 1 : 25 000. Diese Wanderkartenserie, die der Eifelverein in Zusammenarbeit mit der Mosellandtouristik und den Tourist-Informationen der betroffenen Kommunen herausgibt, wird das Kartenwerk des Eifelvereins nach Fertigstellung sämtlicher MOSEL-Wanderkarten mit dem Mosellauf im Südosten abschließen.

 

Kartengrundlage dieser detailreichen Wanderkarte ist die Amtliche Topographische Karte 1 : 25 000 des Landesamtes für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz. Die Karte kostet einheitlich 7,90 EUR und ist erhältlich bei der Tourist-Information Römische Weinstraße, Brückenstraße 46, 54338 Schweich, bei der Mosellandtouristik und im Buchhandel sowie selbstverständlich auch beim Eifelverein e. V., Stürtzstraße 2 - 6 in 52349 Düren.

Dort kann die Karte rund um die Uhr auch über das Internet unter www.eifelverein.de online bestellt werden. ISBN: 978-3-944620-13-8.

S'équiper

Festes Schuhwerk.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

3,0
(3)
Laura Wegner
05.07.2020 · Communauté
Abwechslungsreiche Strecke, stets schöne Aussicht und ein schönes "auf und ab". Gute Beschilderung, doch in Fell selbst, war uns das ein oder andere Schild zu wenig. Mithilfe der App ging das aber auch. Die Bänke waren auch ausreichend, doch zu Beginn der Strecke hätten wir noch eine mehr gewünscht. Alles in allem eine gelungene Route, doch leider hört man den Großteil der Strecke die Autobahn.
Afficher plus
Barbara
12.05.2020 · Communauté
Diesen Weg können wir leider nicht empfehlen. Auf der ersten Strecke begleitet einen über längere Zeit der Lärm der Autobahn, im weiteren Verlauf durchquert man zwei Mal den Ort Fell und - auf der Hauptstraße - den Ort Fastrau. Der Weg durch die Weinberge ist insgesamt eher reizlos. Die Beschilderung ist recht sparsam, wir waren froh über das GPS. Offenbar gibt es einige Sehenswürdigkeiten auf dem Weg (jüdischer Friedhof, Besucherbergwerk, Sauerbrunnen), in der "Beschreibung" hier in der App werden sie mit keinem Wort erwähnt, stattdessen wird zum gefühlten hundertsten Mal wortreich die Wanderkarte beschrieben. Das ist überhaupt nicht hilfreich für den "Wandersmann" und die "Wandersfrau". Unser Fazit: es gibt im näheren Umkreis reizvollere sowie besser beschriebene und ausgeschilderte Wanderwege.
Afficher plus
Jochen Conrad
Hallo Judith, vielen Dank für deinen Kommentar und die wichtigen Hinweise. Da unser Wegepate leider etwas länger krank war, konnten wichtige Markierungsarbeiten erst jetzt behoben werden, z. B. wurden die verdrehten Wegweiser wieder richtig gedreht und auch teilweise neues Markierungsmaterial angebracht. Herzliche Grüße aus Schweich Jochen
Afficher plus
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté


Évaluations
Difficulté
Facile
Distance
8,7 km
Durée
2:29 h.
Dénivelé positif
212 m
Dénivelé négatif
237 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration Intérêt culturel / historique Intérêt géologique Intérêt - flore Intérêt - faune

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser