Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
RandonnéeParcours recommandé

Rundweg durch Wein und Wald: Kallstadt - Leistadt - Pfälzerwald - Berntal

Randonnée · Deutsche Weinstraße· Fermé
LogoZum Wohl. Die Pfalz.
Ce contenu est proposé par
Zum Wohl. Die Pfalz. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Kallstadt Panoramabild
    / Kallstadt Panoramabild
    Crédit photo : Touristinformation Freinsheim, Archiv Urlaubsregion Freinsheim
  • / Kallstadt mit Blick auf Bismarckturm
    Crédit photo : Tourist-Information Freinsheim, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Naturschschutzgebiet Felsenberg/Berntal
    Crédit photo : Touristinformation Freinsheim, Archiv Urlaubsregion Freinsheim
  • / Herxheim am Berg - Berntal Bild 4
    Crédit photo : Eric Hass
m 300 200 100 8 6 4 2 km Naturschutzgebiet Berntal-Felsenberg
Die Tour führt von Kallstadt durch die Weinberge Richtung Leistadt. Danach führt der Weg streckengleich mit dem Bad Dürkheimer Wanderweg "Felsen, Früchte und Fossilien" erst durch den Pfälzerwald, durch Leistadt und dann durch das Naturschutzgebiet Berntal. Sie durchqueren den Taleinschnitt mit seinen Kalkfelsen, reicher Tier- und Pflanzenwelt und erreichen über den Rieslingweg den Ausgangspunkt in Kallstadt.

Ce tracé est situé sur un secteur actuellement non accessible et est de fait fermé.+ d'infos

Fermé
Moyen
Distance 9,7 km
2:45 h.
181 m
181 m
330 m
149 m
Bei dieser besonders für Familien geeigneten Tour spazieren Sie von Kallstadt durch die Weinberge nach Leistadt in den Pfälzerwald.  Eine Besonderheit ist das Wochenendhausgebiet „Rotsteig“, mit kleinen Paradiesen in Form von Häuschen mit hübsch angelegten Gärten. Weiter in das Naturschutzgebiet Berntal, über dem ein Felsenband aus Kalkstein aufragt, entstanden vor Millionen von Jahren, als die Region von tropischen Meeren mit Korallenbänken bedeckt war. Die Hohlräume dienten früher Bären als Unterschlupf, daher der Name "Berntal". Hier gibt es inmitten von idyllischen Weinbergen, alten Obstbäumen und üppiger Vegetation viele seltene Bewohner (seltene Vögel wie Zaunammer, Heidelerche und Steinschmätzer und eine große Insektenvielfalt) zu entdecken. Bitte verlassen Sie nicht die Wege. Nach dem Berntal genießen Sie den Blick über die Rheinebene und spazieren über den Rieslingwanderweg (blaue Stehle mit einem Weinglaslogo) in Richtung Kallstadt. Von Leistadt bis zum Ende des Berntals gilt das in der Galerie hinterlegte Wegelogo mit dem Felsen.

Note de l'auteur

Das Naturschutzgebiet Berntal ist zu jeder Jahreszeit ein Ereignis, mit der reichhaltigen Flora und Fauna.

Nach der Wanderung steht Ihnen die vielfältige Kallstadter Gastronomie zur Einkehr offen.

Ein Einstieg der Tour kann auch über den Felsenbergweg von Herxheim am Berg aus erfolgen.

Image de profil de Tourist-Information Freinsheim
Auteur
Tourist-Information Freinsheim
Mise à jour: 18.01.2022
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
330 m
Point le plus bas
149 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Die Strecke verläuft teils auf sogenannten Wirtschaftswegen. Diese dienen der landwirtschaftlichen Nutzung und werden das ganze Jahr über von Traktoren und Erntemaschinen befahren. Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung der Wege auf eigene Gefahr erfolgt und bitten im Interesse aller um gegenseitige Rücksichtnahme. Die Wirtschaftswege können durch den landwirtschaftlichen Verkehr verschmutzt sein. Nach Regentagen und besonders im Winter können die Wege feucht und rutschig sein. Die Wege im Wald verlaufen auf unbefestigtem Waldboden. Achten Sie auf Wurzeln, Felsen und Steine, damit Sie nicht aus dem Tritt kommen

Bei dieser Wandertour laufen Sie durch das Naturschutzgebiet Felsenberg-Berntal. Bitte verlassen Sie nicht den ausgeschilderten Wanderweg. Hunde sind an der Leine zu führen! Bitte keine Pflanzen, Tiere und Früchte mitnehmen. Bitte anfallenden Müll zu Hause oder beim nächsten Mülleimer enstorgen.

Conseils et recommandations supplémentaires

Urlaubsregion Freinsheim, i-Punkt Kallstadt, Tel.: 06322-667838, www.urlaubsregion-freinsheim.de

Départ

Touristinformation, i-Punkt Kallstadt, Weinstraße 111 (151 m)
Coordonnées :
DD
49.492906, 8.175105
DMS
49°29'34.5"N 8°10'30.4"E
UTM
32U 440262 5482579
w3w 
///herbeux.cuivreux.entoiler

Arrivée

Touristinformation, i-Punkt Kallstadt, Weinstraße 111

Itinéraire

Vom I-Punkt Kallstadt aus überqueren Sie den "Platz der 100 Weine". Sie halten sich rechts und gehen die Leistadter Straße entlang bis zur Ampelanlage am Ortsausgang. Sie überqueren diese und laufen den naturbelassenen Weg links neben der K4 in Richtung Leistadt (Westen) entlang. In Höhe des auf der gegenüberliegendenden Straßenseite gelegenen Regenrückhaltebeckens überqueren Sie die K4 und halten sich links in Richtung Leistadt. Am Ortseingang gehen Sie entlang der Straße "Am Hügel" weiter bis zur Hauptstraße. Diese überqueren, links "In den Weiden" und dann gleich wieder rechts "In der Nonnenhecke" einbiegen. Sie kommen in die Weinberge westlich von Leistadt. Kurz darauf gehen Sie durch den Wald ins Wochenendhausgebiet Rotsteig. Hier geradeaus und nach dem Gebiet rechts um durch den „Rotsteigweg“ in den Ort Leistadt zu gelangen. Sie durchqueren Leistadt über die Waldstraße, queren die Hauptstraße und gehen in die Freinsheimer Straße. Sie halten sich leicht links und gelangen ins Berntal.
Sie durchqueren den Taleinschnitt, gehen über die kleine Brücke, den schmalen Pfad entlang, die Treppe hoch und kommen zum Rieslingwanderweg (Logo blaue Stehle mit Weinglas ). Diesem folgen Sie nach links bis Kallstadt und erreichen Ihren Ausgangspunkt, den Platz der 100 Weine/Touristinformation Kallstadt. 

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Buslinie 453 von Bad Dürkheim oder Grünstadt, Haltestelle Kallstadt/Kirche - Fahrplanauskunft www.vrn.de

S'y rendre

Von Norden:
Autobahn A6 (Mannheim/Kaiserslautern, Abfahrt Grünstadt) Richtung Bad Dürkheim, auf B271 (Deutsche Weinstraße) über Herxheim am Berg nach Kallstadt

Von Süden:
Autobahn A61 am Kreuz Ludwigshafen auf die A650 Richtung Bad Dürkheim. Am Ende der Ausbaustrecke geradeaus Richtung Gewerbegebiet Trift/Grünstadt. An der 2. Ampel rechts Richtung Ungstein. Am Kreisel die 3. Ausfahrt Richtung Ungstein/Grünstadt. Nach 50m rechts Richtung Kallstadt (B271).

Se garer

Parkplatz auf dem "Platz der 100 Weine" in der Ortsmitte zwischen Kirche und Touristinformation (Parkdauerbeschränkung mit Parkscheibe ab 12 Uhr für 3h) oder Parkplatz am Friedhof (auf Höhe der Winzergenossenschaft von der Weinstraße in die Friedhofstraße einbiegen, Parken ohne Zeitlimit möglich).

Coordonnées

DD
49.492906, 8.175105
DMS
49°29'34.5"N 8°10'30.4"E
UTM
32U 440262 5482579
w3w 
///herbeux.cuivreux.entoiler
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Rutschfestes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung. Evt. Wanderstöcke.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
Fermé
Difficulté
Moyen
Distance
9,7 km
Durée
2:45 h.
Dénivelé positif
181 m
Dénivelé négatif
181 m
Point le plus élevé
330 m
Point le plus bas
149 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Géologie Flore Faune

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser