Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Schlossweg - Mayen-Nitztal Nr. 26

Randonnée · Mayen-Koblenz · Ouvert
Ce contenu est proposé par
Eifel Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Blick auf Schloss Bürresheim
    / Blick auf Schloss Bürresheim
    Photo: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Schloss Bürresheim
  • / Wanderweg bei Nitztal
    Photo: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Wald bei Nitztal
    Photo: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Kapelle bei Nitztal
    Photo: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Waldweg bei Nitztal
    Photo: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Sonne über Nitztal
    Photo: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Feldweg bei Nitztal
    Photo: Jan-Niklas Suchowski, Stadtverwaltung Mayen
  • / Nitzbach
  • / Wald
m 350 300 250 5 4 3 2 1 km
Der Nitztalweg Nr. 26 ist ca. 6 Kilometer lang und führt Sie durch das Nettetal, entlang des Bleiberges und des Schälkopfes. Hier können Sie ca. 2 Stunden die Seele baumeln lassen.
Ouvert
Moyen
Distance 5,9 km
1:57 h.
198 m
192 m

Der Nitztalweg Nr. 26 ist ein Spazierwanderweg im Stadtwald von Mayen. Ausgangspunkt ist der kleine Mayener Stadtteil Nitztal. Von hier aus wandern Sie durch den Wald entlang des Bleiberges. Nach Umrundung des Bleiberges, wandern Sie weiter in Richtung Schloss Bürresheim. Dieses kann besichtigt werden, wenn man ein paar zusätzliche Meter in Kauf nimmt. Auch Führungen sind nach Anmeldung möglich.
Eine Einkehrmöglichkeit ist die Hammesmühle, welche auch nur einen kurzen Abstecher vom Weg entfernt ist. Zurück geht es dann durch das Nitztal. Der Weg verläuft hier entlang des kleinen Nitzbaches. Am Ende angelangt sind Sie wieder im Stadtteil Nitztal. Auf dem Weg befinden sich einige Rastmöglichkeiten und der ein oder andere Aussichtspunkt ist auch dabei. 
Der Rundweg eignet sich perfekt als schöne, kleine Sonntagstour mit Freunden oder der Familie. Genießen Sie die Idylle der Natur und der Wälder um den kleinen Mayener Stadtteil Nitztal herum.

Note de l'auteur

Durch einen kleinen Abstecher können Sie das schöne Schloss Bürresheim besuchen. Die danebenliegende Hammesmühle ist eine schöne Einkehrmöglichkeit.
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
390 m
Point le plus bas
269 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Für diesen Weg gibt es keine besonderen Sicherheitshinweise. Halten Sie sich an die Wegmarkierung. Es wird empfohlen den Wetterbericht vor Beginn der Tour zu überprüfen. Nehmen Sie ausreichend Verpflegung und wenn möglich eine kleine Erste-Hilfe-Tasche mit. Bleiben Sie bitte auf den Wegen und erschrecken Sie keine Tiere. Nehmen Sie im Sommer oder in heißen Perioden Ihren Müll (besonders Glas) bitte mit und verzichten Sie auf das Rauchen, um die Gefahr eines Waldbrandes zu minimieren.

Conseils et recommandations supplémentaires

Weitere Infos zu anderen Mayener Wanderwegen finden Sie hier:
Wanderwege Mayen

oder bei der Tourist-Information Stadt Mayen
Boemundring 1
56727 Mayen
Tel.: 02651-903004
E-Mail: touristinfo@mayenzeit.de

Départ

Parkplatz Schützenstraße; Nitztal (289 m)
Coordonnées:
DD
50.347610, 7.151155
DMS
50°20'51.4"N 7°09'04.2"E
UTM
32U 368460 5578915
w3w 
///rougette.procurant.noisette

Arrivée

Parkplatz Schützenstraße; Nitztal

Itinéraire

Sie können der Wegnummer "26" folgen. Vom Parkplatz aus gehen Sie in südliche Richtung und folgen dem Bleibergspfad. An der ersten Kreuzung gehen Sie nach links. Hier folgen Sie dem unteren Bleibergsweg um den Bleiberg herum. Gehen Sie bei der nächsten Kreuzung nach links. Dies ist der untere Schälkopfweg, der Sie entlang des Schälkopfes führt. Bleiben Sie auf diesem Weg bis zur nächsten Kreuzung. Gehen Sie dann wieder nach links. Die kurz darauffolgende Kreuzung ist wieder links zu gehen. Rechts verläuft der Weg in Richtung Schloss Bürresheim und Hammesmühle. Am Ende des Weges wieder nach links. Folgen Sie diesem wieder bis zurück zum Ort Nitztal. Im Ort biegen Sie nach rechts in die Kürrenberger Straße. Am Ende der Kürrenberger Straße biegen Sie nach links in die Schlossstraße. Folgen Sie dieser bis in die Schützenstraße. Hier gelangen Sie wieder zurück zum Parkplatz.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Im Ortsteil Nitztal gibt es keine Anbindung an den ÖpnV.

Ein Anruf-Sammeltaxi ist jedoch möglich.

Taxi

Par la route

Sie erreichen Mayen aus nördlicher Richtung über die A61, Ausfahrt 34 Mendig. Dann auf die B262 Richtung Mayen. Aus südlicher Richtung über die A61, Ausfahrt 37 Kreuz Koblenz Richtung Trier auf die A48, dann A48 Ausfahrt 6 Mayen. Aus westlicher Richtung über die A48, Ausfahrt 6 Mayen. In Mayen dann auf die L83 Richtung St. Johann und die Abfahrt Richtung Mayen-Nitztal.

Se garer

Im Ort Nitztal haben Sie die Möglichkeit auf dem Parkplatz in der Schützenstraße zu parken. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es in den Nebenstraßen, sofern dort keine Verbote ausgeschrieben sind.

Coordonnées

DD
50.347610, 7.151155
DMS
50°20'51.4"N 7°09'04.2"E
UTM
32U 368460 5578915
w3w 
///rougette.procurant.noisette
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Stadt- und Wanderplan Mayen - erhältlich in der Tourist-Information Mayen

Wander- und Radwege in und um Mayen - erhältlich in der Tourist-Information Mayen

Recommandations de cartes de l'auteur

Stadt- und Wanderplan Mayen - erhältlich in der Tourist-Information Mayen

Wander- und Radwege in und um Mayen - erhältlich in der Tourist-Information Mayen

S'équiper

Keine spezielle Ausrüstung nötig. Wanderschuhe werden empfohlen. Auch empfehlenswert ist es, sich in den heißen Sommermonaten ausreichend Wasser mitzunehmen.

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
Ouvert
Difficulté
Moyen
Distance
5,9 km
Durée
1:57 h.
Dénivelé positif
198 m
Dénivelé négatif
192 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue À faire en famille Point(s) de restauration

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser