Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
RandonnéeParcours recommandé

Vier-Täler-Tour ab Rinnthal: Queichtal - Wellbachtal - Kirschfels - Kaltenbachtal - Modenbachtal nach Wilgartswiesen

Randonnée · Pfalz
LogoPfälzerwald-Verein e.V.
Ce contenu est proposé par
Pfälzerwald-Verein e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Ausstieg in Rinnthal
    / Ausstieg in Rinnthal
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Farbe ist bunt, hinter dem Rinnthaler Bahnhof
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Entlang des Queichtals und hier über die Brücke
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Prot. Kirche in Rinnthal
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Am Holzplatz Richtung Wellbachtal
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Triftanlage des Wellbachs
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Holzplatz Am Zwiesel
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Ritterstein "Am Zwiesel" unterhalb des Zwieselkopfs
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Hier beginnt der harte Aufstieg...
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / ... hier aber die andere Richtung gehen und weiter steil bergauf
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Den Baum hat es erwischt
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Oben auf dem Kirschfels, puh
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Hier oben auf dem Kirschfelsberg liegen ca. 15 cm Schnee
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / In der Hütte die Höhenmeterangabe...
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Die Tribüne, oberer Sitzplatz 500 m üNN
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Ohne Worte!
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / ... auf dem Kirschfels
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Der Abstieg steht bevor
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Vorbei an der Rotsühlerhütte und steiler Abstieg
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Querung des Kaltenbachs, nicht rot-weißer -, sondern blau-gelber Balken wandern
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / ...über noch zwei Berge und dann runter nach Wilgartswiesen
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Prächtige Doppelturmfassade der prot. Kirche Wilgartswiesen
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Abfahrt in Wilgartswiesen, zuverlässig und pünktlich
    Crédit photo : Niko Mößinger PWV OG Insheim
m 600 500 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km Ritterstein Wolfsgrub 105 Schr. (Nr. 48) Kirschfelsturm Ritterstein Am Zwiesel (Nr. 51) Wilgartswiesen Rinnthal
Wandern durch das Queichtal, Wellbachtal und dann hoch zum Kirschfels
Très difficile
Distance 16,3 km
5:36 h.
527 m
494 m
494 m
186 m
Die Wanderung geht durch das Queichtal und Wellbachtal, dann erfolgt ein steiler Aufstieg zum Kirschfels und nach grandiosen Ausblicken runter ins Kaltenbach- und Modenbachtal direkt nach Wilgartswiesen.

Note de l'auteur

Wunderschöne Tour an vier Bächen entlang: Queich, Wellbach, Kaltenbach und Modenbach. Hoch oben vom Kirschfels genießen die Wandersleute eine grandiose Aussicht mit einer Schutzhütte und einer Aussichtstribüne, oben sitzend auf 500 m ü. NHN. Für den Auf- und Abstieg ist jedoch eine sehr gute Kondition erforderlich.
Image de profil de Niko Mößinger PWV OG Insheim
Auteur
Niko Mößinger PWV OG Insheim
Mise à jour: 23.04.2018
Difficulté
Très difficile
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
494 m
Point le plus bas
186 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Hotel Wasgauperle
Hotel Am Hirschhorn

Départ

Bahnhof Rinnthal (188 m)
Coordonnées :
DD
49.216953, 7.928686
DMS
49°13'01.0"N 7°55'43.3"E
UTM
32U 421982 5452126
w3w 
///hydrocarbure.brusquons.dentier

Arrivée

Bahnhof Wilgartswiesen

Itinéraire

Vom Bahnhof Rinnthal immer an der Queich entlang und weiter durch das schöne Wellbachtal, markiert blau-weißer Balken Richtung Hermersberger Hof. Am Holz-, bzw. Parkplatz Zwiesel erfolgt nun ein massiver Aufstieg zur Rotsuhlerhütte. Weiter geht es serptentinenmäßig bergauf den Kirschfels. Bergab wieder an der Rotsuhlerhütte vorbei auf nicht markierten Wanderwegen zu den Triftanlagen. Hier gelangen wir auf die Nebenstraße die zum Forsthaus Annweiler führt. Wir überqueren den Kaltenbach und wandern den PWV-Markierungen zum weiteren Auf- bzw. Abstieg nach Wilgartswiesen mit grün-gelbem Balken nach.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit der Regionalbahn im Ein-Stunden-Takt an- und wieder abreisen

S'y rendre

Mit der Regionalbahn von Pirmasens oder von Landau im Ein-Stunden-Takt anreisen, Ausstieg in Rinnthal, Einstieg in Bahnhof Wilgartswiesen

Se garer

Parken in Rinnthal am Bahnhof, alternativ am Parkplatz Zwiesel und direkter Aufstieg zum Kirschfels. Die schönere Tour ist jedoch ab Rinnthal an der Queich und am Wellbach entlang, zurück mit der DB für ein paar Cent nach Rinnthal.

Coordonnées

DD
49.216953, 7.928686
DMS
49°13'01.0"N 7°55'43.3"E
UTM
32U 421982 5452126
w3w 
///hydrocarbure.brusquons.dentier
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Très difficile
Distance
16,3 km
Durée
5:36 h.
Dénivelé positif
527 m
Dénivelé négatif
494 m
Point le plus élevé
494 m
Point le plus bas
186 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration Géologie Itinéraire passant par des sommets Aller simple

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser