Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Von Bad Marienberg durch das Naturschutzgebiet Bacher Lay mit Pfaffenmal (M4)

Randonnée · Westerwaldkreis
Ce contenu est proposé par
Westerwald - Ganz nach deiner Natur! Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Basaltwand in der Bacher Lay
    / Basaltwand in der Bacher Lay
    Photo: Dominik Ketz, Touristinfo Bad Marienberg
  • / Brücke in der Bacher Lay
    Photo: Dominik Ketz, Touristinfo Bad Marienberg
  • / Pfaffenmal
    Photo: Yvonne Höller, Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
  • / Barfußweg Bad Marienberg
    Photo: Dominik Ketz, Touristinfo Bad Marienberg
  • / Baumscheiben Barfußweg
    Photo: Dominik Ketz, Touristinfo Bad Marienberg
  • / Apothekergarten im Park der Sinne
    Photo: Dominik Ketz, Touristinfo Bad Marienberg
  • / Baumelbank im Park der Sinne
    Photo: Dominik Ketz, Touristinfo Bad Marienberg
m 550 500 450 7 6 5 4 3 2 1 km Tourist-Information
Hier erwarten dich die idyllische Bacher Lay, ein Zwergenvolk und der Park der Sinne.
Facile
Distance 7,3 km
2:00 h.
135 m
137 m
530 m
435 m

Natur, Wasser und Basalt - so könnte man den Rundwanderweg M4 beschreiben. In der idyllischen Bacher Lay kannst du noch die Reste vom früheren Basaltabbau sehen. Inzwischen hat sich aber die Natur ihren Raum zurückerobert und zeigt sich mit seltenen Pflanzen, bunten Schmetterlingen und ganz viel Grün. Im Winter bilden einige sich selbst überlassene abgestorbene Pflanzen und Bäume eine morbide Stimmung, die nur noch von der vereisten Basaltwand übertroffen wird.

Das Pfaffenmal, ein Naturdenkmal, erreichst du über einen kurzen Abstecher, nachdem du die Bacher Lay verlassen und schon die ersten Meter der Steigung Richtung Stockhausen-Illfurth überwunden hast. Auf einer Tafel kannst du die Sage der Zwerge am Pfaffenmal lesen, die einst Gold und Silber hüteten.

Zurück in Bad Marienberg gibt´s im Park der Sinne kostenlos Wellness für die Füße auf dem Barfußweg. Im angrenzenden Apothekergarten finden sich Kraut und Kräuter, deren Wirkung und Verwendung auf Schautafeln erklärt wird. 

Note de l'auteur

Du solltest unbedingt einen Fotostopp an der beeindruckenden Basaltwand in der Bacher Lay einlegen. Besonders schön im Winter bei Eis und Schnee.
Image de profil de Yvonne Höller
Auteur
Yvonne Höller
Mise à jour: 25.01.2022
Difficulté
Facile
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
530 m
Point le plus bas
435 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.

Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art ist auf jeder Wanderung zu rechnen.

Conseils et recommandations supplémentaires

Zur Bacher Lay: Wanderziel Naturschutzgebiet Bacher Lay in Bad Marienberg

Zum Park der Sinne: Park der Sinne in Bad Marienberg – erleben Sie alle Sinne mit dem Barfußweg und dem Kräutergarten

Départ

An der Touristinfo, Wilhelmstraße 10, 56470 Bad Marienberg (452 m)
Coordonnées:
DD
50.651298, 7.954072
DMS
50°39'04.7"N 7°57'14.7"E
UTM
32U 426059 5611571
w3w 
///conche.infographique.arroser

Arrivée

An der Touristinfo

Itinéraire

Der Markierung M4 die Wilhelmstraße aufwärts folgen und vorbei an der evangelischen Kirche. Rechts ab folgt man dem Weg zur Marienquelle. Nach 1 km erreicht man das Naturschutzgebiet Bacher Lay, ein ehemaliger Basaltsteinbruch mit einer imposanten Basaltsteinwand.

Danach bei den ersten Häusern rechts abbiegen und über einen Abstecher das 150 m entfernte Naturdenkmal Pfaffenmal besuchen, eine ca. 18 m hohe Basaltkuppe mit Säulen in Meilerstellung.

Kurz zurück, dann mit M4 aufwärts zur Höhe am Friedhof von Stockhausen-Illfurth vorbei, die L 295 queren und abwärts wieder nach Bad Marienberg zurück.
Zum Schluss führt der Weg durch den Park der Sinne, bevor er an der Touristinfo endet.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Bahnstation Nistertal/Bad Marienberg, Bus Nr. 483 oder 962 bis Bad Marienberg, Haltestelle Neuer Weg.

Der Bus fährt nur Montag-Freitag!

Par la route

- Von Köln: A3 Ausfahrt Hennef/Sieg über B8 und B414 bis Bad Marienberg

- Von Frankfurt: A3 Ausfahrt Limburg über B54 und B414 bis Bad Marienberg

- Von Dortmund: A45 Ausfahrt Haiger/Burbach über B54 und B414 bis Bad Marienberg

- Von Giessen: A45 Ausfahrt Herborn über B255 und B414 bis Bad Marienberg

- Von Koblenz: A48 und A3 Ausfahrt Montabaur über B255 bis Bad Marienberg

Se garer

Kostenlose Parkplätze an der Touristinfo, Wilhelmstraße 10, 56470 Bad Marienberg

Coordonnées

DD
50.651298, 7.954072
DMS
50°39'04.7"N 7°57'14.7"E
UTM
32U 426059 5611571
w3w 
///conche.infographique.arroser
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

Die Karte "Wanderwege im Westerwald" der Regionen Bad Marienberg, Rennerod und Westerburg ist zum Preis von 5,95 € bei der Touristinfo erhältlich. 

Maßstab 1:25.000

S'équiper

Empfohlen wird festes Schuhwerk sowie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.

Außerdem ausreichend Flüssigkeit mitnehmen, es gibt unterwegs keine Einkehrmöglichkeit.

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
7,3 km
Durée
2:00 h.
Dénivelé positif
135 m
Dénivelé négatif
137 m
Point le plus élevé
530 m
Point le plus bas
435 m
Itinéraire en boucle Intérêt géologique Intérêt - flore

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : H
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser