Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Weinpilgerpfad, Route 1 ab Kallstadt

Randonnée · Pfalz
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Schlossgarten Herxheim am Berg - Panoramablick in die Rheinebene
    / Schlossgarten Herxheim am Berg - Panoramablick in die Rheinebene
    Photo: Jörg Dörr, Archiv Urlaubsregion Freinsheim
m 300 250 200 150 10 8 6 4 2 km Winzergenossenschaft Herxheim am Berg Weinhaus am Sonnenberg Weingut Neu
Drei Winzergenossenschaften und ein Weingut fungieren als "Pilgerstationen" entlang dieser abwechslungsreichen Rundwanderung durch das Naturschutzgebiet Berntal/Felsenberg und die Weinberge rund um Kallstadt, Weisenheim am Berg und Herxheim am Berg mit interessanten Aussichtspunkten.
Moyen
Distance 10,6 km
3:00 h.
149 m
143 m

Weinbergrundgang auf asphaltierten Wirtschaftswegen und teilweise unbefestigten Streckenabschnitten mit nur wenigen Steigungen. Zur Pilgerwanderung wird die Tour mit dem Pilgerpass, den Sie sich an den Pilgerstationen unterwegs bei der Probe eines Weines abstempeln lassen können.

Note de l'auteur

Herrlicher Blick vom Felsenberg in die Rheinebene und den Taleinschnitt des Naturschutzgebiet Felsenberg.
Nach dem Pilgern steht Ihnen die vielfältige Gastronomie der Weindörfer der Urlaubsregion Freinsheim offen.

Image de profil de Marika Henninger
Auteur
Marika Henninger
Mise à jour: 08.06.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Felsenbergplateau, 266 m
Point le plus bas
Taleinschnitt Felsenberg, 151 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Die Strecke verläuft oftmals auf sogenannten Wirtschaftswegen. Diese dienen der landwirtschaftlichen Nutzung und werden das ganze Jahr über von Traktoren und Erntemaschinen befahren. Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung der Wege auf eigene Gefahr erfolgt und bitten im Interesse aller um gegenseitige Rücksichtnahme. Die Wirtschaftswege können durch den landwirtschaftlichen Verkehr verschmutzt sein. Nach Regentagen und besonders im Winter können die Wege feucht und rutschig sein.

Conseils et recommandations supplémentaires

Urlaubsregion Freinsheim, i-Punkt Kallstadt, Tel : 06322/667838, www.urlaubsregion-freinsheim.de

Départ

Touristinformation i-Punkt Kallstadt, Weinstraße 111 (151 m)
Coordonnées:
DD
49.492906, 8.175104
DMS
49°29'34.5"N 8°10'30.4"E
UTM
32U 440262 5482579
w3w 
///herbeux.cuivreux.entoiler

Arrivée

Winzergenossenschaft Kallstadt

Itinéraire

Start beim I-Punkt Kallstadt über den Rieslingwanderweg in Richtung Norden zum Felsenberg/Berntal. Hier führen einige Stufen hinab ins Berntal, das Sie nach links gewendet durchwandern. Sie laufen unterhalb der imposanten Felsabbruchkante des Felsenbergs und erreichen am nördlichen Ortsende Leistadts den Winzerhof Neu (1. Pilgerstation). 
Weiter geht es nach der Überquerung der Straße durch die Weinberge in Richtung Norden nach Weisenheim am Berg. Im Ort gleich rechts in den Südtiroler Ring und am Straßenende links Richtung Ortsmitte in die Leistadter Straße. Die 2. Pilgerstation, das Weinhaus am Sonnenberg, liegt auf der rechten Straßenseite.
Nach der Probe gehen Sie zurück Richtung Ortsausgang.

Sie wechseln an der Querungshilfe die Straßenseite und halten sich auf dem Parkplatz rechts. Am Ende des Parkplatzes biegen Sie links auf den Wirtschaftsweg ein und folgen diesem ca. 300 Meter. Dann scharf links, nach weiteren 50 Metern scharf rechts und weiter geradeaus bis zur nächsten Wegkreuzung. Hier wenden Sie sich nach links und gehen an der Vinothek am Felsenberg (keine Pilgerstation, aber auch einen Besuch wert) rechts und nach ca. 200m wieder scharf links. Die ganze Zeit haben Sie eine herrliche Aussicht in die Rheinebene.

Der Wirtschaftsweg führt Sie nun zur Winzergenossenschaft Herxheim am Berg, der 3. Pilgerstation. Von hier können Sie einen Abstecher zum Herxheimer Schlossgarten neben der St. Jakob-Kirche machen - dem Balkon der Urlaubsregion Freinsheim mit Sitzmöglichkeiten unter altem Baumbestand und tollem Blick in die Rheinebene. Die letzte Etappe führt Sie nun zurück nach Kallstadt. Unterhalb der Winzergenossenschaft überqueren Sie die Straße und gehen ca. 75m nach dem Ortsausgang links runter in die Weinberge. Nach weiteren 100m rechts und die nächste Abzweigung gleich wieder rechts Richtung Weinstraße. Am Straßenrand links Richtung Kallstadt. Sie treffen auf die Markierung des Burgunderweges (Weinfass) und folgen dieser geradeaus nach Süden. Auf Höhe des Ortseingangs scharf rechts, nach dem Friedhof links und dann rechts über die Friedhofstraße zur Weinstraße. Die 4. und letzte Pilgerstation, die Winzergenossenschaft Kallstadt, ist gleich links an der Dt. Weinstraße.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Buslinie 453 von Bad Dürkheim oder Grünstadt, Haltestelle Kallstadt/Kirche
Fahrplanauskunft www.vrn.de

Par la route

Von Norden:
Autobahn A6 (Mannheim/Kaiserslautern, Abfahrt Grünstadt) Richtung Bad Dürkheim, auf B271 (Deutsche Weinstraße) über Herxheim am Berg  nach Kallstadt

Von Süden:
Autobahn A61 am Kreuz Ludwigshafen auf die A650 Richtung Bad Dürkheim. Am Ende der Ausbaustrecke geradeaus Richtung Gewerbegebiet Trift/Grünstadt. An der 2. Ampel rechts Richtung Ungstein. Am Kreisel die 3. Ausfahrt Richtung Ungstein/Grünstadt. Nach 50m rechts Richtung Kallstadt (B271).

Se garer

Parkplatz am Friedhof oder Platz der 100 Weine an der Kirche (hier jedoch mit 3-Stunden Zeitbegrenzung ab 12 Uhr).

Coordonnées

DD
49.492906, 8.175104
DMS
49°29'34.5"N 8°10'30.4"E
UTM
32U 440262 5482579
w3w 
///herbeux.cuivreux.entoiler
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Dem Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk.

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
10,6 km
Durée
3:00 h.
Dénivelé positif
149 m
Dénivelé négatif
143 m
Accès par transports publics Aller-retour Point(s) de vue Itinéraire en boucle Point(s) de restauration À faire en famille Intérêt géologique Intérêt - flore Intérêt - faune

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser