Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Zweibrücken Wanderweg 13 "Fasanerietal - Niederauerbach - Contwig - Hahnberg"

· 1 commentaire · Randonnée · Pfalz
Ce contenu est proposé par
Südwestpfalz Touristik e.V. Partenaire certifié 
  • Barockes Gartendenkmal Fasanerie
    Barockes Gartendenkmal Fasanerie
    Crédit photo : Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Südwestpfalz Touristik e.V.
m 300 250 200 8 6 4 2 km
Schattiger Waldwanderweg, größtenteils auf weichem Waldboden und kürzeren asphaltierten Strecken.
Facile
Distance 9,9 km
2:34 h.
308 m
208 m
333 m
224 m

Note de l'auteur

Der Weg führt durck das barocke Gartendenkmal "Tschifflick" und am Wildrosengarten vorbei. Auf der Strecke befinden sich zudem denkmalgeschützte Bäume und eine historische Fasaneriemauer.
Image de profil de Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken
Auteur
Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken
Mise à jour: 26.03.2019
Difficulté
Facile
Niveau physique
Point le plus élevé
333 m
Point le plus bas
224 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Conseils et recommandations supplémentaires

Weitere Informationen rund um die Region sind bei der Stadt Zweibrücken erhältlich:

Kultur und Verkehrsamt Zweibrücken
Maxstr. 1
66482 Zweibrücken
Tel. 06332-871451 oder -871471
Fax 06332-871460
Email: tourist@zweibruecken.de
Internet: www.zweibruecken.de

Départ

Waldparkplatz "Tschiffllick", Ecke Annweilestraße/ Fasaneriestraße (N 49° 15.030`| E 007° 23.865`) (233 m)
Coordonnées :
DD
49.251112, 7.397436
DMS
49°15'04.0"N 7°23'50.8"E
UTM
32U 383376 5456607
w3w 
///virilement.contenir.nappant

Arrivée

Parkplatz Tschifflick

Itinéraire

Vom Parkplatz Tschifflick führt der Weg entlang dem Schwarzbach nach Niederauerbach auf die "Pottschütthöhe", abwärts nach Contwig über den Schwarzbach zur Hahnberghütte (derzeit leider nicht bewirtschaftet) und durch den "Ehrbusch" zurück zum Parkplatz.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Vom Hauptbahnhof Zweibrücken zum ZOB (Zentralen Omnibusbahnhof): 10 Minuten zu Fuß oder Bus 221 "Rimschweiler" (Fahrtzeit 4 Minuten), Ausstieg "Stadtmitte ZOB".

Vom ZOB Bus 224 "Pasteurstraße Zweibrücken" (Fahrtzeit: 3 Minuten), Ausstieg "Fasaneriestraße".

S'y rendre

A8 Abfahrt "Contwig" auf die Steinhauser Straße L482 in Richtung Zweibrücken City, rechts ab in die Flugplatzstraße und wieder rechts in die Fasaneriestraße. Am Romantikhotel Fasanerie vorbei, bergab auf den schattigen Waldparkplatz.

Se garer

 Kostenlose Parkplätze befinden sich am Startpunkt auf dem Waldparkplatz "Tschifflick", Fasaneriestraße 1, 66482 Zweibrücken (N 49° 15.030`| E 007° 23.865`)

 

Coordonnées

DD
49.251112, 7.397436
DMS
49°15'04.0"N 7°23'50.8"E
UTM
32U 383376 5456607
w3w 
///virilement.contenir.nappant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

2,0
(1)
Ewald Metzger
21.08.2017 · Communauté
Ich habe mir die Tour auch angesehen, da ich sie nächstes Jahr in unseren Wanderplan aufnehmen möchte (PWV Lambrecht), bin mir aber jetzt unschlüssig. Die Markierung ist nur rudimentär im Stadtgebiet (rund um die Fasanerie) sichtbar, aber schon sehr ausgebleicht. Die Runde ist extrem asphaltlastig und an der K 72 (vom Bahnübergang bis zum Abzweig in den Wald) extrem gefährlich. Kein begehbarer Seitenstreifen und vor der Kurve sogar Distelbewuchs am Straßenrand - wenn man da einem Autofahrer ausweichen muss ..... Dass es dort weder Markierung noch Schild gibt für den Weg zur Hahnberghütte kann ich auch nicht nachvollziehen. Nach der Hütte geht es (ohne Markierung) über einen "Wiesentrampelpfad", welcher auch noch vorzeitig "abbiegt" ohne den eigentlichen Weg als Option anzuzeigen (zugewachsen). Mit GPS und digitaler Karte kann man sich allerdings auch nicht verlaufen, obwohl ich bergab zum Wanderparkplatz Fasanerie wieder einen Abzweig übersehen habe, dafür aber einen wunderschönen Fußpfad entdeckte. Sehenswerte Aussicht für einen Fremden ? Sehr mäßig. Da ist noch viel Luft nach oben.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 20.08.2017
Nicht begehbarer Seitenstreifen der K17
Crédit photo : Ewald Metzger, Communauté
Distelbewuchs auf der K17 - bis zur Kurve !
Crédit photo : Ewald Metzger, Communauté
Jürgen Jakoby
16.06.2017 · Communauté
Wir sind von der Fasanerie aus weg gelaufen und wollten zur Hahnberghütte,leider sind unterwegs fast keine Wegmarkierung und Schilder vorhanden wie man die Hütte anlaufen kann. Wir haben die Hütte nicht gefunden. Sowas ist mir noch nie passiert bei Wanderungen in anderen Regionen. Hier müßte der PWV oder die Stadt ZW dfür sorgen das das ganze Wegnetz beschildert wird das auch Auswärtige die diese schönen Wanderwege nutzen wollen sich besser zu recht finden.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 15.06.2017
Image de profil de A. J.
A. J.
03.09.2014 · Communauté
Bis auf ca 2,5 km leider nur auf asphaltierten strassen. Km angabe stimmt nicht. Keine sehenswürdigkeiten, langweilige tour
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 03.09.2014
Crédit photo : A. J., Communauté

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
Facile
Distance
9,9 km
Durée
2:34 h.
Dénivelé positif
308 m
Dénivelé négatif
208 m
Point le plus élevé
333 m
Point le plus bas
224 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Patrimoine culturel / historique Flore

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 11 Points d’intérêt
  • 11 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser