Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Sentier à thème/Sentier pédagogique

Küstenweg Rheinhessen - Rundweg Siefersheim - Wöllstein - Neu-Bamberg

Sentier à thème/Sentier pédagogique · Rhenish Hesse
Ce contenu est proposé par
Rheinhessen-Touristik GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Brandungskliff
    / Brandungskliff
    Photo: Anja Dehos
  • Infotafl am Küstenweg zum Brandungskliff
    / Infotafl am Küstenweg zum Brandungskliff
    Photo: Anja Dehos
  • Blick auf den Ölberg
    / Blick auf den Ölberg
    Photo: Dr. Winfried Kuhn
  • Ölberg am Küstenweg
    / Ölberg am Küstenweg
    Photo: Dr. Winfried Kuhn
  • Schafe auf dem Küstenweg
    / Schafe auf dem Küstenweg
    Photo: Anja Dehos
  • Sandgrube auf dem Küstenweg
    / Sandgrube auf dem Küstenweg
    Photo: Anja Dehos
  • Infotafel Strandablagerung
    / Infotafel Strandablagerung
    Photo: Anja Dehos
  • / Säulenrhyolith bei Wonsheim
    Photo: Dr. Winfried Kuhn
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10

Der Rundweg Siefersheim - Wöllstein - Neu-Bamberg führt entlang und über die „vulkanischen“ Inseln des Hornbergs und Ölbergs.

moyen
11,9 km
3:30 h.
192 m
192 m

Der Küstenweg Rheinhessen bietet die seltene Gelegenheit einer Zeitreise in die erdgeschichtliche Vergangenheit Rheinhessens. Die ganze Region war vor 30 Millionen Jahren von einem subtropischen Meer überflutet. Hier in dieser Region verlief die damalige Küstenlinie mit den unterschiedlichsten Küstenformen, zahlreichen Halbinseln, Buchten und einer Inselgruppe aus vulkanischem Untergrund.

Conseil(s) de l'auteur

Weitere Startpunkte:
Siefersheim, Wanderparkplatz am Gänsborn
Neu-Bamberg, Parkplatz am Burggraben (Rathaus)

outdooractive.com User
Auteur
Daniel Schmidt
Mise à jour: 16.05.2019

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
230 m
Point le plus bas
136 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Keine besonderen Sicherheitshinweise. Viel Spaß beim Wandern:-)

Équipement conseillé

Festes Schuhwerk, Wanderbekleidung, Rucksackverpflegung

Informations et liens complémentaires

Verbandsgemeinde Wöllstein
Bahnhofstraße 10
55597 Wöllstein
Tel. +49(0)6703/302-0
Fax +49(0)6703/302-14
E-Mail: info@vg-woellstein.org
Internet: www.woellstein.de/vg_woellstein/Metanavigation/Impressum/

 

Weitere Rundwege des Küstenwegs Rheinhessen:
Küstenweg Rheinhessen – Rundweg Flonheim
Küstenweg Rheinhessen – Rundweg Weinheimer Bucht
Strandpfad der Sinne bei Eckelsheim

Départ

Wöllstein - Barsac-Allee/Schulrat-Spang-Straße (136 m)
Coordonnées:
Géographique
49.809550, 7.954640
UTM
32U 424787 5517980

Arrivée

Wöllstein - Barsac-Allee/Schulrat-Spang-Straße

Itinéraire

Vom Startpunkt in Wöllstein (Barsac-Allee/Schulrat-Spang-Straße) führt der ausgeschilderte Wanderweg zum Wöllsteiner Schützenhaus. Über eine alte Eisenbahnbrücke überquert man den Appelbach und gelangt an die ehemaligen Steinbrüche am Ölberg, wo rhyolithische Vulkangesteine aufgeschlossen sind. Der Weg führt weiter durch das wildromantische Wöllsteiner Tälchen. Am Wegesrand sind Skulpturen des „Märchenpfades“ zu bewundern. Die Schutzhütte „Am Weiher“ an der Katzensteiger Mühle lädt zu einer ersten Rast ein. Entlang des Appelbachs geht es nach Neu-Bamberg. Der steile Anstieg zur Burgruine lohnt sich alleine schon für die Aussicht und einen kurzen Abstecher zur Burg. Bergab geht es dann durch die historischen Gässchen in den Ortskern. Hier findet man Austernbänke, auf denen Häuser des alten Dorfkerns errichtet wurden. Hinter Neu-Bamberg geht es hinauf in die Weinberge. Vorbei am sagenumwobenen Ajaxturm führt der Weg durch Naturschutzgebiet und Weinberge nach Siefersheim. In einer Sandgrube sind Sande eines ehemaligen Strandes zu entdecken, später passiert man ein versteinertes Brandungskliff. Von hier aus lohnt ein Abstecher in den Weinort Siefersheim. Zurück auf der Strecke führt der Weg weiter über den Höllberg, der weitere schöne Ausblicke in die Landschaft bietet. Bergab passiert man den Wasserturm, das Wahrzeichen des Ortes Wöllstein, bevor man wieder an den Startpunkt zurückkehrt.

En transports en commun

Von Bingen:
RB 35 bis Wallertheim, Wallertheim Marktplatz: Bus 444 bis Wöllstein Mitte (Mo-Sa)

 

Von Alzey:
Bus 444 bis Wöllstein Realschule oder Wöllstein Mitte (Mo-Sa)

 

Von Bad Kreuznach:
Bus 226 bis Wöllstein Mitte

Par la route

Mit dem Auto:
A61 Ausfahrt Gau-Bickelheim, der B420 durch Wöllstein hindurch folgen, am Ortsausgang links Richtung Schul- und Sportzentrum / Gemeindezentrum abbiegen

 

Mit dem ÖPNV:

Se garer

Barsac-Allee/Schulrat-Spang-Straße
55597 Wöllstein

bzw. Parkbuchten Straße am Schlossstadion

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Keine Literatur vorhanden

Carte recommandée par l'auteur


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
11,9 km
Durée
3:30 h.
Dénivelé positif
192 m
Dénivelé négatif
192 m
Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration Intérêt géologique Intérêt botanique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser