Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Sentier à thème Parcours recommandé

Erlebnispfad Konzer Tälchen

Sentier à thème · Moseltal
Ce contenu est proposé par
Mosellandtouristik GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Konzer Tälchen
    / Konzer Tälchen
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Fotograf: Elke Janssen
  • / Ölmühle in Niedermennig
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Fotograf: H. P. Merten
  • / Blick auf Niedermennig
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Fotograf: H. P. Merten
  • / Skulpturen am Fluss: Brücke in Niedermennig
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Saar-Obermosel-Touristik e.V.
  • / Skupturen am Fluss: Welle und Falte bei Niedermennig
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Saar-Obermosel-Touristik e.V.
  • / Weinberge um Oberemmel im Herbst
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Fotograf: H. P. Merten
  • / Skulpturen am Fluss: Sentry bei Krettnach
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Mosellandtouristik GmbH
  • / Blick auf Krettnach
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Fotograf: H. P. Merten
  • / Schafherde im Konzer Tälchen
    Photo: TI Saar-Obermosel-Touristik, Fotograf: H. P. Merten
  • /
    Photo: Sonja Maximini, Mosellandtouristik GmbH
m 300 250 200 150 12 10 8 6 4 2 km Saar-Mosel-Bad
Einst floss die Mosel durch das mediterran wirkende Konzer Tälchen - heute erkunden es Wanderer und Radfahrer auf dem Weg von oder nach Konz.
Facile
Distance 12,5 km
3:42 h.
141 m
109 m
Man sieht es dem Konzer Tälchen auf den ersten Blick an. Der kleiner Konzer Bach kann die breite, sanft geschwungene Talschleife nicht selbst gegraben haben. Hier müssen stärkere Kräfte am Werk gewesen sein. Und in der Tat floss hier vor Millionen Jahren die Mosel. Bei Konz durchbrach die Mosel den Mäander (Flussschleife) und schuf so das heutige Konzer Tälchen.

Note de l'auteur

Wer noch weiter wandern möchte, nutzt einfach den Radweg auf der linken Talseite als Rückweg nach Konz. Bei Krettnach trifft man wieder auf die bekannte Route und kann dort auf den rechtsseitig verlaufenden Saarweinwanderweg wechseln, wodurch sich eine nette Runde in Form einer etwas krummen "8" ergibt.
Image de profil de TI Saar-Obermosel-Touristik
Auteur
TI Saar-Obermosel-Touristik
Mise à jour: 11.06.2021
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
288 m
Point le plus bas
156 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Landhaus Euchariusberg
Straußwirtschaft Michael Hutmacher

Conseils et recommandations supplémentaires

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040
E-Mail: info@saar-obermosel.de

 

Besuchen Sie unsere Website mit exklusiven Tipps und Infos zur Urlaubsregion Saar-Obermosel:
https://www.saar-obermosel.de/  


https://www.facebook.com/saarobermosel   
https://www.instagram.com/saarobermosel   
https://www.youtube.com/channel/UCkcqfebcdiSYLAAj_qIxsBQ

Départ

Parkplatz am Schwimmbad in Konz (156 m)
Coordonnées:
DD
49.694731, 6.585799
DMS
49°41'41.0"N 6°35'08.9"E
UTM
32U 325896 5507488
w3w 
///moulurer.déjucher.décliqueter

Arrivée

Dorfplatz in der Ortsmitte in Oberemmel

Itinéraire

Am Schwimmbad von Konz startet der Erlebnispfad Konzer Tälchen. Unterwegs erläutern acht Tafeln unter anderem, was Steine berichten, weshalb Pflanzen Temperaturen messen und warum Schieferdächer so wichtig sind.

 

Da die Strecke kurz ist, bleibt genug Zeit sich den Informationen zu widmen und sich tiefer in die liebliche Landschaft hinein zu versetzen. Anfangs bleibt der Weg im Sinne der Laufrichtung am nördlichen Prallhang des ehemaligen Moselmäanders, verläuft ein Stück gemeinsam mit dem Saarweinwanderweg , biegt dann aber vor den ersten Häusern von Niedermennig rechts ab, überschreitet den Bach und umgeht den Ort südlich zur ehemaligen Ölmühle. Begleitet von verschiedenen Skulpturen im Rahmen des Bildhauersymposiums "Skulpturen am Fluss" ändert sich am Wegverlauf bis auf die Höhe von Krettnach nicht viel. Erst an der Infotafel "D" wechselt der Erlebnispfad wieder die Talseite und damit auch von Äckern und Streuobstwiesen zurück in die Weinberge. Am oberen Ortsrand trifft man auf den Saarweinwanderweg. Gemeinsam ziehen beide Routen unter den Rebhängen entlang, würzen die bis dahin gemütliche Wanderung mit einer kurzen Steigung hinauf in die Weinlagen unter dem Karlskopf, wo im Spätsommer Rieslingstrauben die Vorfreude auf einen guten Tropfen schüren, zu einer kleinen Kapelle.

 

Es geht wieder bergab bis zum Ortseingang von Oberemmel. Während der Saarweinwanderweg zielstrebig in das Winzerdorf steuert, schlägt der Erlebnispfad "Konzer Tälchen" noch zwei markante Haken zu weiteren Infotafeln, ehe auch er am Dorfplatz eintrifft.

 

Oberemmel war im Mittelalter Fronhof der Trierer Abtei St. Maximin. Sie begründete dem ausgezeichneten Ruf der hiesigen Weinbautradition, von der man sich gerne selbst überzeugen darf.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Wanderweg nicht um einen zertifizierten Premiumwanderweg handelt und keine durchgehende Beschilderung der Route vorhanden ist. Des Weiteren verläuft der Weg zum Teil auch auf asphaltierten Wirtschaftswegen und nicht auf schmalen Pfaden.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Busse verkehren zum Konzer Schulzentrum/Schwimmbad und nach Oberemmel

Informationen zu aktuellen Busfahrplänen erhalten Sie unter: www.vrt-info.de/busnetz

Par la route

Am Schulzentrum links abbiegen zum Parkplatz Schwimmbad. Dort Beschilderung "Erlebnispfad" folgen.

Coordonnées

DD
49.694731, 6.585799
DMS
49°41'41.0"N 6°35'08.9"E
UTM
32U 325896 5507488
w3w 
///moulurer.déjucher.décliqueter
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

Wanderkarte Saar und Obermosel 1:25.000, Hrsg. Saar-Obermosel-Touristik e.V.

S'équiper

Gut in Turnschuhen zu begehen.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
12,5 km
Durée
3:42 h.
Dénivelé positif
141 m
Dénivelé négatif
109 m
Itinéraire à étapes Point(s) de restauration À faire en famille Intérêt géologique Accessible aux poussettes

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser