Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Sentier à thèmeParcours recommandé

Küstenweg Rheinhessen - Rundweg Weinheimer Bucht

· 4 commentaires · Sentier à thème · Rheinhessen
LogoRheinhessen-Touristik GmbH
Ce contenu est proposé par
Rheinhessen-Touristik GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Naturdenkmal Weinheimer Trift
    / Naturdenkmal Weinheimer Trift
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
  • / Bick über die Landschaft
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
  • / Ruhebank am Küstenweg um Weinheim
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
  • / Blick auf Weinheim
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
  • / Ortsmitte von Weinheim
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
  • / Rastplatz auf dem Küstenweg Weinheimer Bucht
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
  • / Weinkirche mit eine Gewölbe aus Weinreben
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
  • / Ausblick auf das Geotop „Zeilstück“.
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
  • / Wegweiser auf dem Küstenweg Weinheimer Bucht
    Crédit photo : Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
m 280 260 240 220 200 180 8 6 4 2 km

Der Rundweg Weinheimer Bucht verläuft entlang der ehemaligen Küste. Drei, aufgrund des Fossilreichtums, weltweit bedeutsame Naturdenkmäler liegen auf dem Wanderweg

 

Moyen
Distance 9,7 km
2:30 h.
131 m
131 m
277 m
198 m
Der Küstenweg Rheinhessen bietet die seltene Gelegenheit einer Zeitreise in die erdgeschichtliche Vergangenheit Rheinhessens. Die ganze Region war vor 30 Millionen Jahren von einem subtropischen Meer überflutet. Hier in dieser Region verlief die damalige Küstenlinie mit den unterschiedlichsten Küstenformen, zahlreichen Halbinseln, Buchten und einer Inselgruppe aus vulkanischem Untergrund

Note de l'auteur

Besucht die weltweit bedeutenden Naturdenkmäler
„Trift“, „Zeilstück“ und „Neumühle“

Image de profil de Daniel Schmidt
Auteur
Daniel Schmidt
Mise à jour: 16.05.2019
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
277 m
Point le plus bas
198 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Keine besonderen Sicherheitshinweise. Viel Spaß beim Wandern:-)

Conseils et recommandations supplémentaires

Stadt Alzey
Ernst-Ludwig-Straße 42
55232 Alzey
Telefon: 06731/495-0
Telefax: 06731/495-555
E-Mail: information@alzey.de
Internet: https://www.alzey.de/de/impressum/index.php


Weitere Rundwege des Küstenwegs Rheinhessen:
Küstenweg Rheinhessen – Rundweg Flonheim
Küstenweg Rheinhessen – Rundweg Siefersheim, Wöllstein, Neu-Bamberg
Strandpfad der Sinne bei Eckelsheim

Départ

Ev. Kirche Alzey-Weinheim (199 m)
Coordonnées :
DD
49.736043, 8.071051
DMS
49°44'09.8"N 8°04'15.8"E
UTM
32U 433061 5509697
w3w 
///superbénéfice.linge.béat

Arrivée

Ev. Kirche Alzey-Weinheim

Itinéraire

Die Startafel für diese Tour befindet sich in Alzey-Weinheim an der evangelischen Kirche (Hauptstraße). Von hier aus führt ein kurzer Zuweg zum ersten Wegweiser an der Hauptstraße/Fritz-Erler-Straße. Man folgt der Beschilderung in Richtung Trift. Der Weg führt vorbei an der Kapelle der Villa Heiligenblut, die im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Kurz darauf erreicht man die „Weinheimer Trift“. Die ehemalige Sandgrube ist aufgrund ihrer Vielfalt und Erhaltung der dort gefundenen Fossilien weltweit bekannt. Der Weg verläuft weiter entlang der ehemaligen Küste – heute eine typische rheinhessische Hügellandschaft durch die Weinberge. Man passiert die aus Weinreben gezogene „Weinkirche Weinheim“.  Nach einigen Kilometern erreicht man die Sandgrube „Zeilstück“. Diese ist vor allem aufgrund ihrer hohen Austernvorkommen bekannt. Eine Aussichtsplattform bietet einen Einblick in das geschützte Geotop.  Kurz vor Ende der Tour passiert man das dritte Naturdenkmal – die Neumühle, die aufgrund der Funde unterschiedlichster fossiler Hai- und Rochenarten auch „Hai-Society“ genannt wird.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Von Alzey: Bus 422 bis AZ-Weinheim, Kapellenberg (Mo-Sa)
Bus 426 bis AZ-Weinheim, Kapellenberg (Mo-Fr)
Ruftaxi 4929 bis AZ Weinheim, Kapellenberg (Mo-Fr, Vorbestellung erforderlich)

S'y rendre

Mit dem Auto:
A63 Ausfahrt Erbes-Büdesheim, auf L409 Richtung Erbes-Büdesheim/AZ-Weinheim, nach 2 km links abbiegen auf K10 nach AZ Weinheim, Ortsdurchfahrt Weinheim bis Haupstraße bzw. Naturdenkmal Weinheimer Trift

 

Mit dem ÖPNV:

Von Alzey:
Bus 422 bis AZ-Weinheim, Kapellenberg (Mo-Sa)
Bus 426 bis AZ-Weinheim, Kapellenberg (Mo-Fr)
Ruftaxi 4929 bis AZ Weinheim, Kapellenberg (Mo-Fr, Vorbestellung erforderlich)

Se garer

Ortsmitte (nur wenige Parkmöglichkeiten)
55232 Alzey-Weinheim

Alternativ: Straße Am Kapellenberg/Nieder-Wieser Straße

Coordonnées

DD
49.736043, 8.071051
DMS
49°44'09.8"N 8°04'15.8"E
UTM
32U 433061 5509697
w3w 
///superbénéfice.linge.béat
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Keine Literatur vorhanden

Recommandations de cartes de l'auteur

S'équiper

Festes Schuhwerk, Wanderbekleidung, Rucksackverpflegung

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

4,5
(4)
Jens Korn
14.05.2021 · Communauté
Tolle Tour nicht mal 30min von Zuhause entfernt. Super ausgeschildert, tolle Weitsichten immer wieder mit genügend Rastmöglichkeiten 😁
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 14.05.2021
04.04.2021 · Communauté
Sehr schöne Rundwanderung mit traumhaften Ausblicken. Viele Rastplätze, nette Weinbergshäuschen. Wir sind gestartet am Mitfahrerparkplatz direkt an der Abfahrt Erbes-Büdesheim. Sehr zu empfehlen!
Afficher plus
Gerhard Koch
04.04.2021 · Communauté
Die geologischen Punkte sind die Highlights der Strecke, sowie die tollen Fernsichten. Diese Tour sollte man nicht an heißen-sonnigen Tagen gehen.(kein Schatten)Etwas Pfadanteil über Wiesen und an Buschwerk vorbei, sonst überwiegend befestigte Wege.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 03.04.2021
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

+ 8

Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
9,7 km
Durée
2:30 h.
Dénivelé positif
131 m
Dénivelé négatif
131 m
Point le plus élevé
277 m
Point le plus bas
198 m
Itinéraire en boucle Géologie

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser