Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Sentier à thème Top

Parcours nature de la viticulture

Sentier à thème · Bad Neuenahr-Ahrweiler · Ouvert
Ce contenu est proposé par
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Tanja Huth, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • /
    Photo: Tanja Huth, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • /
    Photo: Tanja Huth, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Weinberge im Ahrtal
    Photo: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Weinblätter an der Ahr
    Photo: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Weinberge im Ahrtal
    Photo: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
m 400 300 200 100 5 4 3 2 1 km
Le sentier de découverte de la viticulture est tout indiqué pour les curieux!
Ouvert
Moyen
5,4 km
1:35 h.
116 m
98 m
31 panneaux de texte informent sur tout ce qu'il faut savoir sur la viticulture dans la vallée de l'Ahr. Les panneaux donnent un aperçu du déroulement du sentier didactique de la viticulture ainsi qu'une courte introduction à la viticulture. À intervalles irréguliers, le randonneur est informé sur le climat, les cépages, l'état du sol, la culture du sol et tous les travaux de la vigne.

Note de l'auteur

Une visite de la vieille ville historique d'Ahrweiler s'impose!
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
188 m
Point le plus bas
116 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Es sind keine Sicherheitshinweise bekannt.

Départ

Bahnhof Ahrweiler Markt (117 m)
Coordonnées:
DD
50.544197, 7.093495
DMS
50°32'39.1"N 7°05'36.6"E
UTM
32U 364919 5600875
w3w 
///vacillons.ferroviaire.grutant

Arrivée

Bahnhof Ahrweiler Markt

Itinéraire

Der Weinbaulehrpfad beginnt an der Bahnhaltestelle Ahrweiler Markt und ist durchgängig mit dem Zeichen “W“ beschildert. Zahlreiche Schautafeln am Weg vermitteln Wissenswertes über den Weinbau. Entlang des Weges laden Bänke mit wunderschönen Aussichten auf Weinterrassen und in das Ahrtal immer wieder zum Verweilen ein. Wir gehen den Fahrweg aufwärts und passieren die Pfeiler einer geplanten Eisenbahntrasse (heute ein Hochseilklettergarten). Die Betonpfeiler sind Teile eines Viadukts im Zuge der nie fertig gestellten Bahnlinie von Liblar (bei Köln) nach Trier. Diese 1910 begonnene Verbindung war als Erztransportweg zwischen der lothringischen Minette und dem Ruhrgebiet, aber auch als Aufmarsch- und Nachschublinie im Rahmen des „Schliefenplans“, projektiert, jedoch bei Ausbruch des 1. Weltkriegs 1914 gestoppt und danach aufgegeben worden. Gegenüber (oder scharf links von unten kommend) geht der Lehrpfad weiter, nach dem bald von rechts einmündendem RWW wieder durch Weinberglagen. Wir passieren das Holzkreuz zum Kölner Weltjugendtag 2005 und in der leichten Linkskurve öffnet sich uns ein umfassender Blick: Unter uns das Ahrtal mit Ahrweiler, der nördlichen Stadtmauer und dem Ahrweiler Wald, links Bad Neuenahr, der Vulkankegel der Landskrone und dahinter das Rheintal mit dem Siebengebirge. Wir bleiben auf dem RWW der vorbei an Gabionen - den Stützmauern aus Natursteinen in Drahtgittern – verläuft, und wir folgen nach 800m an einem kleinen Parkplatz dem Schild „Hotel Hohenzollern“ aufwärts. An der nächsten Rechtskehre geht es links den schmalen Weg hoch, dann vor dem Hotelparkplatz auf den links abzweigenden Weg, der erst leicht ansteigend und nach 1,2 km an der Linkskehre wieder abwärts gehend durch die Weinberge oberhalb von Walporzheim führt. In der Linkskehre führt ein Bergpfad steil aufwärts zum Aussichtspavillon Bunte Kuh“. Gegenüber sieht man oben den Aussichtspavillon „ Katzley“.

Unten, an der Einmündung auf dem Wirtschaftsweg gehen wir links parallel zur Bundesstraße bis zur „Roemervilla“, wir überqueren die Straße „Am Silberberg“ und gehen oberhalb der Bundesstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Ahrtalbahn oder Busverbindung

Par la route

Über die B267 oder die Autobahn "A1"

Se garer

Das Parken ist an allen vier Stadttoren Ahrweilers möglich.

Coordonnées

DD
50.544197, 7.093495
DMS
50°32'39.1"N 7°05'36.6"E
UTM
32U 364919 5600875
w3w 
///vacillons.ferroviaire.grutant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Festes Schuhwerk.


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
Ouvert
Difficulté
Moyen
Distance
5,4 km
Durée
1:35 h.
Dénivelé positif
116 m
Dénivelé négatif
98 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue À faire en famille

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser