Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Sentier de grande randonnée labellisé

Moselhöhenweg (Eifelseite) (M) – Gesamtverlauf

Sentier de grande randonnée labellisé · Mosel-Saar
Ce contenu est proposé par
Eifelverein e. V. Partenaire certifié 
  • Igel, Grutenhäuschen
    / Igel, Grutenhäuschen
    Photo: Therese Zilligen, Eifelverein e. V.
  • Die Mosel, atemberaubend schön im Frühjahr, Sommer …
    / Die Mosel, atemberaubend schön im Frühjahr, Sommer …
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • … Herbst und Winter.
    / … Herbst und Winter.
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • Abendstimmung über dem Moseltal
    / Abendstimmung über dem Moseltal
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • Die Mosel bei Bernkastel
    / Die Mosel bei Bernkastel
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • Bernkastel
    / Bernkastel
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Trier, Mariensäule
    Photo: Andy May, Eifelverein e. V.
  • / Blick vom Prinzenkopf auf die Marienburg
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick auf Mosel und Marienburg
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick auf Mosel und Marienburg
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Spektakulär: Der Blick vom Calmont
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Spektakulär: Der Blick vom Calmont
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Calmont – Römisches Bergheiligtum
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Nebel über dem Moseltal – Herausragend: Die Reichsburg Cochem
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Die Reichsburg Cochem
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick vom Pinnerkreuz auf Cochem
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick durch das Balduinstor auf die Reichsburg
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Cochem – Marktplatz
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Burg Coraidelstein – Blick in das Moseltal
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Spektakulär: Burg Eltz
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Aus jeder Perspektive schön: Burg Eltz
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / St. Castor, der "Moseldom", ist die älteste Kirche an der Mosel zwischen Trier und Koblenz
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick vom Kompuskopf in das Moseltal
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Auf dem Buchsbaumpfad
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Rekonstruierter gallo-römischer Umgangstempel auf dem Martberg
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Hangweg auf der 10. Etappe
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Burg Bischofstein
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick auf Hatzenport
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Alken und Burg Thurant
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Kobern-Gondorf: Die Ruine der Niederburg (hier der Blick auf die Matthiaskapelle)
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Kobern-Gondorf
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Die Matthiaskapelle
    Photo: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Terrassenmosel bei Winningen mit Moselbrücke (A61)
    Photo: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
0 150 300 450 600 m km 20 40 60 80 100 120 140 160 180 200 Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information Igeler Säule UNESCO Weltkulturerbe Mariensäule Stadt- und Ortsbild Schweich Krippenmuseum Startplatz für Drachenflieger Schloss Lieser Aussichtsturm Grainskopf Kloster Machern Prinzenkopfturm Bergheiligtum auf dem Calmont Bei den drei Kreuzen Reichsburg Cochem Cochem Pinnerkreuz Burg Coraidelstein Dortebach Wasserfall Kompuskopf Kreuzweg Trutz Eltz Burg Eltz

Der Moselhöhenweg (Eifelseite) verläuft durch die Weinberge und über die Höhen des Moseltals, einer geschichtsträchtigen Landschaft, mit vielen schönen Ausblicken ins Tal und zu den gegenüberliegenden Höhen des Hunsrücks. Auf seinem Weg werden die meisten Flussschlingen ausgelaufen.

Der >Moselsteig<, der 13-mal die Moselseite wechselt, stellt die Verbindungen von den Weinbauorten im Tal der Mosel zum >Moselhöhenweg<  her. Auf sechs Streckenabschnitten führt der Moselsteig über den >Moselhöhenweg<. 

difficile
217,4 km
65:29 h.
5399 m
5469 m

Wegführung: Wasserbilligerbrück –     Koblenz-Güls (217,5 km)

Die Gesamtstrecke von 217,5 km ist in elf Tagesetappen aufgeteilt. Die einzelnen Strecken können jedoch variabel geplant werden.

Einheitliches Markierungszeichen ist auf der gesamten Strecke ein schwarzes “M“ auf weißem Spiegel. 

____________________________

Wegebeschreibungen: Ria Borchardt

 

outdooractive.com User
Auteur
Hans-Eberhard Peters
Mise à jour: 19.01.2019

Difficulté
difficile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Altitude
434 m
65 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

Wasserbilligerbrück (145 m)
Coordonnées:
Géographique
49.714245, 6.507582
UTM
32U 320328 5509841

Arrivée

Koblenz-Güls

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Carte recommandée par l'auteur

In folgenden Wanderkarten ist der >Moselhöhenweg< (Eifelseite) wiedergegeben: 

WK 25 Nr. 29 Trier und Trierer Land

WK 25 Nr. 30 Neumagen-Dhron - Schweich

WK 25 Nr. 35 Bernkastel-Kues

WK 25 Nr. 31 Mittelmosel – Kondelwald

WK 25 Nr. 23 Cochem und Treis-Karden

WK 25 Nr. 34 Maifeld und Untermosel

WK 25 Nr. 40 Oberes Mittelrheintal Koblenz

Communauté

 Commentaire
 Signalement
Publier
  Retourner à l'entrée
Définir un point sur la carte
(Cliquez sur la carte)
ou
Conseiller:
Vous pouvez modifier ce point sur la carte
Supprimer X
Modifier
Annuler X
Modifier
Changer la géometrie du point sur la carte
Vidéos
*Champs obligatoires
Publier
Veuillez indiquer un titre.
Prière d'entrer un texte de description.
Difficulté
difficile
Distance
217,4 km
Durée
65:29 h.
Dénivelé
5399 m
Dénivelé négatif
5469 m
Itinéraires à étapes Point(s) de vue Points de restauration Intérêt culturel/historique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser