Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
VAE Parcours recommandé

E-Bike Tour durchs Breisiger Ländchen und Umgebung

VAE · Romantischer Rhein · Ouvert
Ce contenu est proposé par
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Lieshöhe
    / Lieshöhe
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Gönnersdorf
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Blick auf Gönnersdorf
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Gönnersdorf
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Altes Fachwerkhaus
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Kirche in Gönnersdorf
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Liege auf der Höhe bei Gönnersdorf
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Schilder zum Aussichtspunkt bei Gönnersdorf
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Aussichtspunkt mit Blick auf das Brohltal
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Liegebank
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Apfelbäume
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Feldweg
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Beschilderung
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Schloss Burgbrohl
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Feldweg nach Buchholz
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Ortseingangsschild
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Probstei Buchholz
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Radweg
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Brücke über die A61
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Blick auf Niederzissen
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Bahnhof Vulkan-Expreß in Niederzissen
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Feldweg zum Bausenberg
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Feldweg
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Vulkanhof
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Landschaft um den Bausenberg
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Waldweg um den Bausenberg
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Waldorf Brunnen
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Radweg nach Franken
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Ecke in Franken
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Unter den Linden
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • /
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Plateau Mönchsheide
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Mönchsheide mit Blick auf den Flugplatz
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Blick auf Oberbreisig vom Mönchsheiderweg
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
m 300 200 100 30 25 20 15 10 5 km
Diese abwechslungsreiche E-Bike Tour bietet viele schöne Ausblicke auf die Eifel und in deren verschiedene Landschaftstypen.  
Ouvert
Difficile
Distance 32,8 km
2:50 h.
681 m
681 m

Durch diese Fahrradrundtour erleben Sie viele schöne Einblicke in die Vordereifellandschaft. Die Tour hat durch Ihre Höhen und Tiefen einen hohen Erlebniswert und kann selbst einen geübten Fahrradfahrer fordern. Bei den atemberaubenden Anblicken der Landschaft sind die Anstiege schnell vergessen.

 

Eine einheitliche Beschilderung des Radweges gibt es nicht, zur Orientierung können Sie die Karte nutzen und der Wegbeschreibung folgen. 

Achtung: Für diese Rundtour ist ein Fahrrad mit gutem Profil, sowie eine sichere Fahrtechnik erforderlich. 

Note de l'auteur

Am Ende der Radtour können Sie in Bad Breisig an der Rheinpromenade einkehren und den Rest des Tages genießen.
Image de profil de Kathrin Döhrn
Auteur
Kathrin Döhrn
Mise à jour: 04.08.2021
Difficulté
Difficile
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
316 m
Point le plus bas
59 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Für diese Tour sind Trekkingfahrräder, Mountainbikes oder Ähnliches erforderlich. 

Durch mehrere stetige Anstiege ist die Tour besonders E-Bike freundlich.

Ein gutes Profil der Räder ist teilweise bei Waldwegen oder Schotterwegen nötig. 

 

Départ

Tourist-Information Bad Breisig (58 m)
Coordonnées:
DD
50.507495, 7.303199
DMS
50°30'27.0"N 7°18'11.5"E
UTM
32U 379683 5596433
w3w 
///dessouder.enfant.judiciairement

Arrivée

Tourist-Information Bad Breisig

Itinéraire

Von der Tourist-Information aus, durchqueren Sie den Kurpark und folgen der Beschilderung zu den Römer-Thermen. Sie fahren durch die Fußgänger- und Fahrradunterführung im Lohkump bis in die Brunnenstraße. Danach geht es an den Römer-Thermen vorbei, über den Kreisel und anschließend die Eifelstraße hoch. Nach ein paar Metern fahren Sie rechts in den Nadgen runter auf die Hauptstraße und dann links hoch durch den Ortskern von Oberbreisig. Die Hauptstraße geht über in den "Grünen Weg" bis hoch zur Lieshöhe. Das Plateau wird überquert, vorbei an einem Bauernhof, und anschließend geht es links runter nach Gönnersdorf. Der Weg verläuft am Friedhof vorbei und dann durch den Ortskern, auf der anderen Seite geht es in der Hauptstraße hoch. Der Anstieg ist sehr steil. Oben führt der Weg von der Wohnsiedlung  auf einen Feldweg mit stetiger Steigung. Der Anstieg lohnt sich. Oben auf der Höhe haben Sie einen Aussichtspunkt mit einem tollen Blick auf das ganze Brohltal, die Eifellandschaft, die Kiesgrube und auf die Dreifaltigkeitskapelle. Nun geht es bergab, zuerst über einen 100 meter langen Schotterweg (Achtung: Nur geeignet für geübte Fahrradfahrer und Fahrräder mit guten Profil, ansonsten können Sie für das kleine Stück auch absteigen) und anschließend vorbei an der Firma Heuft bis runter nach Burgbrohl. Ein kurzes Stück geht es über die Brohltalstraße, dann biegen Sie links ab und am Ende der Straße wieder links in den Greimerstalweg bis hoch zum Schloss Burgbrohl. Von dort aus führt der Weg rechts weiter bergauf bis zu einem Feldweg nach Buchholz. In Buchholz fahren Sie an der denkmalgeschützen Probstei vorbei, die älteste Gewölbebasilika in Rheinland-Pfalz. Die Wegführung verläuft auf einem asphaltierten schmalen Weg, vorbei an Neubuchholz bis ins Industriegebiet von Niederzissen. Sie fahren am Industriegebiet vorbei und ein kleines Stück neben der A61, dann geht es links über die Brücke (über die Autobahn) und auf die andere Seite runter nach Niederzissen. Sie durchfahren das kleine Örtchen, vorbei am Bahnhof des Vulkan-Expreß (Alternativ könnten Sie mit dem Vulkan-Expreß zurück fahren), und anschließend geht es wieder auf der Straße "Bächelsberg" hoch. Oben angekommen fahren Sie über das Feld und erreichen den Bausenberg und das dazugehörige Naturschutzgebiet. Durch einen Waldweg fahren Sie um den Bausenberg herum bis zur L82. An der Straße angekommen haben Sie zwei Optionen, entweder Sie fahren links auf dem schmalen Waldpfad oder Sie fahren für 200 Meter über die L82 und dann links wieder auf den asphaltierten Weg, der durch einen Tunnel und weiter nach Waldorf führt. In Waldorf angekommen fahren Sie rechts in die Hauptstraße und anschließend links in die Neustraße und dort in der Kurve geradeaus hoch in den Frankener Weg nach Franken. Hier fahren Sie erneut stetig berghoch. Sie radeln vorbei an einem ehemaligen Kloster und am Marienhof. In Franken führt Sie der Weg in die Hofgasse und direkt in die Plenzergasse. Anschließend fahren Sie rechts in die Frankenstraße und verlassen Franken. Der Weg hat eine Steigung bis zur Kranzhütte. Hier können Sie eine kleine Pause einlegen. Sie fahren links an der Hütte vorbei und erreichen das Plateau "Mönchsheide". Sie fahren am Flugplatz und am Gutshof Mönchsheide vorbei, hier können Sie einkehren und Sonne tanken. Ab jetzt geht es nur noch bergab. Sie folgen der Wegführung des Mönchsheiderundweges und fahren schließlich rechts den Waldweg runter, der in den Mönchsheiderweg übergeht. Hier müssen Sie vorsichtig sein, auf dem Weg sind viele Schlaglöcher und es können Autos entgegen kommen (gutes Profil notwendig).  Den Mönchsheiderweg fahren Sie ganz runter bis Sie auf dem Ahrweg sind und links nach Niederbreisig fahren. Nach ein paar Metern auf dem Ahrweg, fahren Sie an der Kreuzung in die Backesgasse bis Sie wieder bei den Römer-Thermen sind. Von hier aus fahren Sie den gleichen Weg - wie zu Beginn - zurück in den Kurpark bzw. zur Tourist-Information. Ganz in der Nähe befindet sich die Rheinpromenade, an der eine abschließende Einkehr möglich ist.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Im Halbstundentakt hält die Bahn aus der Richtung Köln oder Koblenz  in Bad Breisig.

Im Ort und in der Umgebung fährt die Buslinie 800. 

Par la route

Auf der B9 aus Richtung Koblenz oder Bonn kommend ist Bad Breisig erreichbar. 

Von Bad Breisig aus fährt eine Fähre nach Bad Hönningen auf die rechte Rheinseite. 

 

Se garer

  • im Kurpark Bad Breisig, an der Tourist Information (Koblenzer Straße 39)
  • bei den Römer-Thermen (Albert-Mertés-Straße 11)
  • am Bahnhof Bad Breisig

Alle Parkplätze sind kostenfrei und unbegrenzt.

Coordonnées

DD
50.507495, 7.303199
DMS
50°30'27.0"N 7°18'11.5"E
UTM
32U 379683 5596433
w3w 
///dessouder.enfant.judiciairement
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

  • E-Bike (mit Profil), kein Straßenfahrrad
  • Trekkingfahrrad oder Mountainbike
  • Passende atmungsaktive Kleidung

Activités similaires dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
Ouvert
Difficulté
Difficile
Distance
32,8 km
Durée
2:50 h.
Dénivelé positif
681 m
Dénivelé négatif
681 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration Intérêt géologique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser