Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
VAE Top

RadLust-Schleife EisenMacher

VAE · Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück
Ce contenu est proposé par
Tourist-Information des Birkenfelder Landes Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Radfahren im Nationalpark
    / Radfahren im Nationalpark
    Photo: Timo Volz, CC BY, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Historische Eisenhütte in Abentheuer
    Photo: Gerhard Hänsel, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Bauernhaus in der Nationalparkgemeinde Rinzenberg
    Photo: Timo Volz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Timo Volz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Wasserlehrpfad Petersquelle
    Photo: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / RadLustschleife Eisenmacher
    Photo: Timo Volz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Landesmuseum Birkenfeld
    Photo: Tourist-Information des Birkenfelder Landes
m 600 500 400 300 25 20 15 10 5 km Zauberwald Rekonstruierte Römerstraße Fischwaid Birkenfeld Tarifa Fun Birkenfeld "Tierpark" Bistro Us´ Ding Haus Wurzelsepp Burg Birkenfeld
Mittelschwere Runde zu geschichtsträchtigen Orten rund um Birkenfeld vorbei an der historischen Eisenhütte in Abentheuer der und Zwischenstopp am Sauerbrunnen in Oberhambach
Moyen
25,5 km
1:55 h.
270 m
270 m

Einst war das Birkenfelder Land wichtiges Zentrum der Eisenindustrie. Heute noch erahnen lässt dies die alte Abentheurer Eisenhütte, die auf dieser Radschleife passiert wird. Entlang am Südrand des Nationalparks Hunsrück-Hochwald führt der Weg mit herrlichem Blick ins Land nach Rinzenberg, mit seinen hübschen alten Bauernhäusern. Am Sauerbrunnen bei Oberhambach lohnt eine Rast mit kurzem Spaziergang zur Petersquelle. Hier stand einst ein Kurhaus, die Gäste tranken das eisenhaltige Wasser des Sauerbrunnens, das auch als Heilwasser in alle Welt verschickt wurde.

Durch das malerische Tal des Hambaches führt die Route, bis es schließlich weiter über Elchweiler nach Schmißberg geht. Hier lohnt eine Rast am Sirona-Pavillon, wenige hundert Meter hinter Schmißberg. Von hier aus geht es vorbei an der rekonstruierten Römerstraße zurück nach Birkenfeld. Hier wird im Landesmuseum unter anderem die Geschichte der Eisenindustrie von keltischer Zeit bis hinein ins Industriezeitalter erzählt.

Note de l'auteur

Die erste Rast lohnt bereits nach wenigen hundert Metern an den Teichen der Angelanlage "Fischwaid".
Image de profil de Sandra Wenz
Auteur
Sandra Wenz
Mise à jour: 08.02.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
550 m
Point le plus bas
344 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Charly´s- Place
Hunsrück Ferienpark Hambachtal
Tarifa Fun
Pizzeria Portofino
Café Artechino
Haus Wurzelsepp
Pizzeria "Calabria"
Landgasthof Alt Birkenfeld
El-Greco
Bäckerhaus Ecker
Landgasthof Alt Birkenfeld
Café Mille Fleurs
Eiscafé Venezia
Hunsrück Ferienpark Hambachtal

Consignes de sécurité

Die Route verläuft teilweise auf Kreis- und Landesstraßen, um entsprechend vorsichtige Fahrweise wird gebeten.

Conseils et recommandations supplémentaires

Infos zu allen RadLust-Schleifen und Radfernwegen unter www.birkenfelder-Land.de

 

Départ

Landesmuseum Birkenfeld (378 m)
Coordonnées:
DD
49.648280, 7.162885
DMS
49°38'53.8"N 7°09'46.4"E
UTM
32U 367384 5501146
w3w 
///économiquement.téléspectateur.calibrer

Arrivée

Landesmuseum Birkenfeld

Itinéraire

Start ist am Landesmuseum in Birkenfeld. Die Route führt zunächst parallel zur RadLustschleife WasserTräume bis zur alten Abentheuerer Eisenhütte. Von hier aus geht es am Waldrand entlang, vorbei an Buhlenberg, hinauf nach Rinzenberg mit seinen hübschen alten Bauernhäusern und gusseisernen Brunnen. Im Sauerbrunnen bei Oberhambach sprudelt eisenhaltiges Wasser. Hier lohnt eine Rast mit kurzem Spaziergang zur nahen Petersquelle. Durch das malerische Tal des Hambaches führt die Route, anschließend geht es bergan zum Sirona Pavillion bei Schmißberg. Von hier aus fahren Sie vorbei an der rekonstruierten Römerstraße zurück nach Birkenfeld.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

mit dem Zug zum Bahnhof Neubrücke (im Stundentakt aus Richtung Mainz bzw. Saarbrücken erreichbar).

Am Bahnhofsvorplatz rechts halten, nach wenigen hundert Metern links abbiegen auf den Naheradweg Richtung Birkenfeld. Der WEg verläut auf einer alten Bahntrasse und ist entsprechend leicht befahrbar (ca. 6 km)

Par la route

Über die A 1 kommend Ausfahrt Birkenfeld nehmen, Birkenfeld ist nach ca. 6 km erreicht.

Über die B 41 aus Richtung Bad Kreuznach / Idar-Oberstein kommend die erste Ausfahrt nach Birkenfeld nehmen und im Ort die erste Straße nach links. Nach wenigen hundert Metern ist der Parkplatz Talweiher erreicht.

Se garer

In Birkenfeld den Parkplatz "Talweiher" nutzen oder gegenüber der Tourist-Information, Friedrich-August-Straße 17, parken.

Coordonnées

DD
49.648280, 7.162885
DMS
49°38'53.8"N 7°09'46.4"E
UTM
32U 367384 5501146
w3w 
///économiquement.téléspectateur.calibrer
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

RadLust-Broschüre kostenlos erhältlich in der Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Tel.: 06782-9834570, www.birkenfelder-land.de,

info@birkenfelder-land.de

Recommandations de cartes de l'auteur

Freizeitkarte "Rund um den Erbeskopf", erhältlich bei der Tourist-Information des Birkenfelder Landes oder zu Bestellen unter www.birkenfelder-land.de,

info@birkenfelder-land.de

S'équiper

Verkehrssicheres Rad und Fahrradhelm, sowie ein Schloss wenn Sie einkehren möchten.

Activités similaires dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
25,5 km
Durée
1:55 h.
Dénivelé positif
270 m
Dénivelé négatif
270 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Intérêt culturel / historique

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser