Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Vélo Top

Altenglan - Fachwerk, Hildegard von Bingen und Edelsteine

Vélo · Pfälzer Bergland und Donnersberg · ouvert
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Draisinentour - Erlebnis pur
    / Draisinentour - Erlebnis pur
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Wohnmobilstellplatz Ausleihstation Draisine
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Zum Remigiusland" Außenansicht
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Café Veldenzer Mühle, Ansicht 1
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Alter Germane
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Flurskapelle
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Kirchenschiff
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Blick ins Glantal
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Sankt Julian
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Wohnmobilstellplatz an der Ölmühle St. Julian
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Willkommen in St. Julian
    Photo: Fam. Heidrun und Rüder Wirth
  • / Gemeinde Glanbrücken
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Hirsauer Kapelle Ansicht
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Kapelle in der Landschaft
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Abteikirche Offenbach-Hundheim
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Gewölbe der Kirche
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Die Bud" Ansicht 1
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Die Bud" Ansicht 2
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Die Bud" Ansicht 3
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Lauterecken Roseninsel und Lauterbrücke
    Photo: Julia Bingeser, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Schloss Veldenz, Ansicht 1
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Schloss Veldenz, Ansicht 2
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Lauterecker Toskana", Ansicht 1
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Villa Toskana", Ansicht 3
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Der RADgeber"
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Altes Kriegerdenkmal
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Lauterecker Brauhaus, Ansicht 2
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Synagoge Odenbach
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Mithras
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Exponat
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Karl Hoffmann
  • / Burg Lichtenberg.
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Hans Schenkel
  • / Musikantenlandmuseum
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Burg Lichtenberg
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Hans Schenkel
  • / Burgrestaurant, Außenansicht
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Burgrestaurant, Ansicht 1
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Burgrestaurant, Ansicht 4
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Burg Lichtenberg
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Das Veldenztor in Thallichtenberg
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Schwimmbad Kusel, Ansicht 1
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Bürgerbüro
    Photo: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Mobizentrale Hin und Weg, Touristinformation
    Photo: KV Kusel
  • / Talbrücke in Oberkirchen.
    Photo: Gemeinde Freisen
  • / Rathaus und Burg Nohfelden
    Photo: Gemeinde Nohfelden -Robert Herrler
  • / Bahnhof Bad Sobernheim
    Photo: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Aussicht
    Photo: Eleonore Anton
  • / Klausfelsen in Frauenberg
    Photo: Horst Schulz, Berglangenbach, CC BY, Pfalz Touristik e.V.
  • / Schloss Dhaun
    Photo: Naheland-Touristik / M. Attenberger
  • / Schloss Dhaun
    Photo: Naheland-Touristik / M. Attenberger
  • / Blick von Schloss Dhaun ins Naheland
    Photo: Naheland-Touristik / M. Attenberger
  • / Nahe-Skywalk
    Photo: Naheland-Touristik GmbH / P. Bender
  • / Kirche
    Photo: Peter Bender, Naheland-Touristik GmbH
  • / Stiftskirche
    Photo: Naheland-Touristik GmbH/T. Volz
  • / Blick auf St. Johannisberg
    Photo: Hans Geo Donsbach, Naheland-Touristik GmbH
  • / Blick auf die Stiftskirche St. Johannisberg
    Photo: Verbandsgemeinde Kirn-Land
  • / Grabmal Wild- u. Rheingraf Philipp
    Photo: Verbandsgemeinde Kirn-Land
  • / Gedenkzimmeransicht
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Portrait Fritz Wunderlich
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Museumsbahnhof Schwarzerden
    Photo: Achim Später, Gemeinde Freisen
  • / Das Mineralienmuseum in Freisen zeigt die Vielfalt der heimischen Achate
    Photo: Mineralienverein Freisen, Gemeinde Freisen
  • / Achatschleifen für Besucher im Keller des Museums
    Photo: Achim Später, Gemeinde Freisen
  • / Whiskymuseum Kyrburg
  • / Sport- und Freizeitbad Altenglan, Ansicht 1
    Photo: VG Kusel-Altenglan
  • / Meisenheimer Hof
    Photo: frank schmidt, hofstadt2, meisenheim
  • / MH Terrasse
    Photo: frank schmidt, hofstadt2, meisenheim
  • / Innenhof
    Photo: frank schmidt, hofstadt2, meisenheim
  • / Boos von Waldeck
    Photo: frank schmidt, hofstadt2, meisenheim
  • / Kyrburg Kirn
    Photo: Naheland-Touristik GmbH / Köhler Nahecopter
  • / Kyrburg - Luftaufnahme
    Photo: Naheland-Touristik GmbH / Köhler Nahecopter
  • / Kyrburg 2
  • / Kyrburg 3
  • / Wilh Dröscher Haus Übergasse
  • / Walkfässer
  • / Neidkopf
  • / Ev Kirche Turm
  • / Steinweg 16
  • / Pavillon auf dem Marktplatz
    Photo: Stadt Kirn / Martin Zerfass
  • / Kyrburg 6
    Photo: Naheland-Touristik GmbH / Köhler Nahecopter
  • / Kath Kirche KiSu
  • / Kath Kirche KiSu Altäre
  • / IMG_00000089
  • / "Pfälzer Hof"
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Gaststätte Sportheim All American Diner, Ansicht 1
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Gaststätte Sportheim All American Diner, Ansicht 2
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Gasthaus "Zum Steinernen Mann", Ansicht 1
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Gasthaus Born, Bedesbach, Ansicht 1
    Photo: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Mediterranes Flair in der Hohen Burg
    Photo: Hohe Burg, Hohe Burg
  • / Nahe-Skywalk 1
    Photo: Naheland Touristik Gm-H
  • / Blick nach Kirn vom Nahe-Skywalk
    Photo: Naheland-Touristik GmbH/Peter Bender
  • / Weinanbau im Naheland
    Photo: Outdooractive Editors
  • / Grüne Trauben im Naheland
    Photo: Outdooractive Editors
  • / Rote Trauben im Naheland
    Photo: Outdooractive Editors
  • / Ostertalbahn
    Photo: Josef Bonenberger
  • /
  • /
    Photo: Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Foto: Umweltcampus Birkenfeld
  • /
    Photo: Foto: Umweltcampus Birkenfeld
  • /
    Photo: Foto: Umweltcampus Birkenfeld
  • /
    Photo: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Schaukel an der Weinsicht
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / Schönste Weinsicht 2016
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / Wildorchideen
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / Blick Richtung Lemberg
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / Allee
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / Juli
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / Rathaus Meddersheim
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / Meddersheim
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / Unsere ev. Martinskirche
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • / alter Brunnen
    Photo: I. Gräff, I. Gräff
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Sebastian Caspary, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Deutsches Mineralienmuseum
    Photo: Wolfgang Kley
  • /
    Photo: Alina Bürstlein , Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein , Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Alina Bürstlein, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Klausfelsen fotografiert von Horst Schulz
    Photo: Horst Schulz
  • / Frauenburg
    Photo: Horst Schulz
  • / Fenstersims Frauenburg
    Photo: Horst Schulz
  • / Detail Frauenburg
    Photo: Horst Schulz
  • / Blick vom Nahekopf
    Photo: Horst Schulz
  • / Kyrburg
    Photo: Klaus-Peter Schäfer, PWV Hochspeyer
  • / Kyrburg
    Photo: Klaus-Peter Schäfer, PWV Hochspeyer
  • / Kyrburg
    Photo: Klaus-Peter Schäfer, PWV Hochspeyer
  • / Kyrburg
    Photo: Klaus-Peter Schäfer, PWV Hochspeyer
  • / Kyrburg
    Photo: Klaus-Peter Schäfer, PWV Hochspeyer
  • / Kyrburg
    Photo: Klaus-Peter Schäfer, PWV Hochspeyer
  • / Kyrburg
    Photo: Klaus-Peter Schäfer, PWV Hochspeyer
  • / Kyrburg
    Photo: Klaus-Peter Schäfer, PWV Hochspeyer
  • / „Die Werke der Schöpfung“, Bildausschnitt Liber Scivias II.2
    Photo: Rupertsberger Scivias-Kodex (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St.Hildegard, Rüdesheim
  • / Liber Scivias, Prolog
    Photo: Foto: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
  • / Flugschrift von Osiander, Nürnberg, 1527
    Photo: Original: Museum am Strom, Bingen
  • / Liber Scivias I.4
    Photo: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
  • / 13 Hildegard-Tafel: Metalle
    Photo: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
  • / 13 Hildegard-Tafel: Metalle
    Photo: Foto: Foto: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
  • / 13 Hildegard-Tafel: Metalle
    Photo: Foto: Foto: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdeshei
  • / Liber Scivias I.5
    Photo: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
  • / 26 Hildegard-Tafel: Idealbild Kloster Disibodenberg um 1150 (nach Rekonstruktion Gerhard Roese)
    Photo: Hildegard-Ausstellung im Museum am Strom, Bingen (Realisierung: ArchimediX, Ober-Ramstadt)
  • / 27 Hildegard-Tafel: Dreifaltigkeit
    Photo: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
  • / 28 Hildegard-Tafel: Die Elemente
    Photo: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
  • / Liber Scivias II.3
    Photo: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / REVILO Terrasse, Ansicht 1
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Innenansicht, regionale Spezialitäten & Präsente
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / E-Bike Ladestation
    Photo: Marion Leonhard, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Hotel an der Burg
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Naheradweg BME
    Photo: Naheland-Touristik GmbH/D. Ketz
  • / Naheradweg1
    Photo: Naheland-Touristik GmbH / D. Ketz
  • / Naheradweg2
    Photo: Naheland-Touristik GmbH/D. Ketz
  • / Logo Radweg
    Photo: Naheland-Touristik GmbH/D. Ketz
  • / Blick auf Oberstein
    Photo: VG Baumholder
  • / Draisinentour - Erlebnis pur
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Barrierefreie Draisine
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Rathaus
m 600 500 400 300 200 100 140 120 100 80 60 40 20 km Café Gourmet Galerie am Markt Klausfelsen City Café Frauenburg Nahe-Radweg Carneby Lauterecker Brauhaus Naumburg Gasthaus Born Ruine Naumburg
Entlang der Draisine-Strecke nach Staudernheim, auf den Nahe-Radweg bis Nohfelden, weiter auf dem Saarlandradweg bis Freisen und über den Fritz-Wunderlich Radweg nach Altenglan.
ouvert
difficile
152,4 km
16:09 h.
748 m
748 m

Erkunden Sie auf dem Glan-Blies-Radweg die Altstädte von Lauterecken und Meisenheim, besuchen Sie die Abteikirche in Offenbach-Hundheim oder die letzte noch funktionierende Ölmühle in Europa in Sankt Julian oder fahren Sie mi der Draisine nach Staudernheim.

Weiter geht es über den Nahe-Radweg, am "Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum" in Bad Sobernheim, über Kirn, Idar-Oberstein an der Felsenkirche vorbei, über Birkenfeld nach Nohfelden.

Über den Saarlan-Radweg gelangen Sie nach Freisen und dem Fritz-Wunderlich-Radweg, der vom legendären Tenor "Fritz Wunderlich" seinen Namen hat.

Über Pfeffelbach, Thallichtenberg mit seiner majestätisch thronenden Burg Lichtenberg (eine der längsten Burganlagen Deutschlands) und Kusel (Heimatort des ehemaligen Startenors Fritz Wunderlich) gelangen wir wieder an unseren Ausgnagspunkt, den Bahnhof in Altenglan.

 

 

 

 

Note de l'auteur

Altstädte Lauterecken und Meisenheim.

Draisinentour

Ölmühle Sankt Julian

Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum

Felsenkirche Idar-Oberstein

Profile picture of Julia Bingeser / Jürgen Wachowski
Auteur
Julia Bingeser / Jürgen Wachowski
Mise à jour: 02.02.2021
Difficulté
difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
487 m
Point le plus bas
132 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Landgasthof "Zum Steinernen Mann"
Schankwirtschaft "Die Bud"
Hotel-Restaurant Zum Remigiusland
Lauterecker Brauhaus
Gaststätte "Gleis 3"
Café Veldenzer Mühle
Menschels Vitalresort Englischer Hof
Gästehäuser Rosenschlößchen/Tanneneck
Danny's Gudd Stubb
City Café
Dilan Döner 2
Eiscafé Bettin
Café Gourmet
Restaurant u. Whiskymuseum Kyrburg
Hotel-Restaurant "Pfälzer Hof"
Gaststätte Sportheim
Zum Steinernen Mann
Gasthaus Born
Gutsschänke Hohe Burg
Weingut K.H.Schneider
Gasthaus Weider
Speisegaststätte "Sonnenberg"
Charly´s- Place
Landgasthof Alt Birkenfeld
Ferienwohnung "Naheland", 55768 Hoppstädten-Weiersbach
Pizzeria Portofino
Eiscafé Venezia
Pizzeria "Calabria"
Calvin´s Restaurant
Café Artechino
Cafè Keltekatz
T2 - Kirn - Rathaus
11 Hildegard-Tafel: Hildegard als frühe "Protestantin"
27 Hildegard-Tafel: Die Dreifaltigkeit
28 Hildegard-Tafel: Die Elemente
REVILO. bistro / bar / brasserie
Birkenfeld "Bahnhofstraße"
Futterkiste-No1
Hotel und Restaurant An der Burg
Waldhotel Felschbachhof
Hotel Restaurant Burgblick
Katja's Café Herzhaft

Consignes de sécurité

Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten!

Informations et liens complémentaires

Tourist-Info Pfälzer Bergland

Internet:      www.pfaelzerbergland.de

E-Mail:         touristinformation@kv-kus.de

Tel.:              06381/424270

 

NEU!!   NEU!!   NEU!!

"Rheinland-Pfalz - Alte Bahntrassen. Radeln für die Seele" 

- wir sind auch mit dem Glan-Blies-Radweg und dem Fritz-Wunderlich-Radweg im Buch vertreten - 

 von Ernst Wrba

 192 Seiten, Klappenbroschüre

 16,99 € inkl. MwSt.

Départ

66885 Altenglan, Bahnhof, Bahnhofstraße 45 (199 m)
Coordonnées:
DD
49.548293, 7.463122
DMS
49°32'53.9"N 7°27'47.2"E
UTM
32U 388829 5489544
w3w 
///passementer.remâcher.établissant

Arrivée

66885 Altenglan, Bahnhof, Bahnhofstraße 45

Itinéraire

Glan-Blies-Radweg (nach Norden)

Altenglan - Bedesbach - Erdesbach - Ulmet - Rathsweiler - Eschenau - Sankt Julian - Glanbrücken - Offenbach-Hundheim - Wiesweiler - Lauterecken - Medard - Odenbach - Meisenheim - Raumbach - Rehborn - Odernheim am Glan - Staudernheim

Nahe-Radweg (nach Westen)

Staudernheim - Bad Sobernheim - Meddersheim - Merxheim - Martinstein - Simmertal - Hochstetten-Dhaun - Kirn - Kirnsulzbach - Bärenbach - Fischbach - Weierbach - Nahbollenbach - Idar-Oberstein - Enzweiler - Hammerstein - Frauenberg - Kronweiler - Niederbrombach - Niederhambach - Elchweiler - Birkenfeld - Hoppstädten-Weiersbach - Nohfelden

Saarland-Radweg (nach Süden)

Nohfelden - Wolfersweiler - Eitzweiler - Freisen

Fritz-Wunderlich-Radweg (nach Südosten)

Freisen - Oberkirchen - Schwarzerden - Pfeffelbach - Thallichtenberg - Ruthweiler - Diedelkopf - Kusel - Ziegelhütte - Rammelsbach - Altenglan

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit der Bahn nach Altenglan;

Par la route

A62 - Abfahrt Kusel;

B420 - bis Altenglan;

Se garer

Parkplätze sind genügend in Altenglan vorhanden;

 

Coordonnées

DD
49.548293, 7.463122
DMS
49°32'53.9"N 7°27'47.2"E
UTM
32U 388829 5489544
w3w 
///passementer.remâcher.établissant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Tourist-Info Pfälzer Bergland

Internet:      www.pfaelzerbergland.de

E-Mail:         touristinformation@kv-kus.de

Tel.:              06381/424270

Recommandations de cartes de l'auteur

"Radeln im Pfälzer Bergland" - touristinformation@kv-kus.de

 

Tourist-Info Pfälzer Bergland

Internet:      www.pfaelzerbergland.de

E-Mail:         touristinformation@kv-kus.de

Tel.:              06381/424270

S'équiper

Helm wird empfohlen!

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
ouvert
Difficulté
difficile
Distance
152,4 km
Durée
16:09h.
Dénivelé positif
748 m
Dénivelé négatif
748 m
Accès par transports publics Aller-retour Point(s) de vue Points de restauration Intérêt culturel/historique

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser