Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Vélo Parcours recommandé

Die Backesdörfer-Tour zwischen Wallmerod und Westerburg: Rad fahren im Backesdörfer Land

· 1 évaluation · Vélo · Westerwald
Ce contenu est proposé par
Westerwald Touristik-Service Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Dominik Ketz im Auftrag des Westerwald Touristik-Service
  • / Wasserschloss Neuroth 2
    Photo: VG Wallmerod
m 400 350 300 250 200 25 20 15 10 5 km
Gut 25 Kilometer führen mich durch das Backesdörfer Land. Hier haben einige Dörfer die Kunst, Brot selbst zu backen, wiederbelebt. Ich genieße die wunderbare Rundfahrt, die allerdings einige Herausforderungen bereithält.
Moyen
Distance 25,5 km
1:50 h.
308 m
308 m
In Meudt werfe ich einen Blick auf das Rathaus, denn es ist das älteste im Westerwald, das noch erhalten ist (erbaut Ende des 16. Jahrhunderts). In seinem Zwerchhaus, dem Giebelaufbau, befindet sich heute ein Restaurant: vielleicht der ideale Rastplatz nach meiner Rundtour. Auf meiner Fahrt stoße ich in Bilkheim auf das Wasserschloss Neuroth. Es befindet sich in privater Hand, daher kann ich es nur von außen betrachten. In Salz lohnt die markante Pfarrkirche St. Adelphus mit ihrem strahlend weißen Korpus eine Pause. Später grüßt von Weitem das Wahrzeichen von Weltersburg, das hohe Windrad, erbaut 1912. Auch das schneeweiße Reifenberger Schlösschen ist einen Blick wert. Wenn ich Lust habe, mache ich später in Guckheim einen kleinen Abstecher auf den Rothenberg, der mich mit einem Wald- und Vogelkunde-Lehrpfad empfängt. Anschließend geht es weiter bis Hahn am See, wo ich nach vorheriger Absprache das Jagd- und Naturkundemuseum erkunde. Anschließend kehre ich nach Meudt zurück.

Note de l'auteur

Zwischen Elbingen und Hahn am See liegt ein See, in dem ich an warmen Tagen zur Entspannung schwimmen gehe. Also Badesachen einpacken!
Image de profil de Maja Büttner
Auteur
Maja Büttner
Mise à jour: 28.10.2020
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
421 m
Point le plus bas
251 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Gute Grundkondition erforderlich.

Conseils et recommandations supplémentaires

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48 a
56410 Montabaur
Tel.: +49 (0)2602 - 30 01 - 0
mail@westerwald.info
www.westerwald.info 

Tourist-Information:

Tourist-Information Wallmerod
Gerichtsstraße 1
56414 Wallmerod
Tel.: +49 (0)6435 - 50 81 15
c.damrau@wallmerod.de
www.wallmerod.de
www.waellerland.de

Tourist-Information Wäller Land
Winner Ufer 9
56459 Stahlhofen a. W.
Tel.: +49 (0)2663 - 29 14 95

oder 

Marktplatz 6
56457 Westerburg
Tel.: +49 (0)2663 - 29 14 95
info@waellerland.de
www.waellerland.de

Départ

Meudt, Parkplatz Gangolfushalle (312 m)
Coordonnées:
DD
50.493767, 7.900820
DMS
50°29'37.6"N 7°54'03.0"E
UTM
32U 422035 5594109
w3w 
///zingage.jalonneur.princier

Arrivée

Meudt, Parkplatz Gangolfushalle

Itinéraire

Los geht es in Meudt in der Grabenstraße, gegenüber der Gangolfushalle, Fahrtrichtung Nordosten. Rasch wird die L 300 überquert und es geht am Waldrand parallel zum Meudter Bach und einer großen Tongrube weiter. Felder und Wald werden durchquert, dann führt mich der Weg hinauf nach Herschbach und wieder ein Stück bergab nach Bilkheim. Kurz vor Salz beginnt der gezackt verlaufende Aufstieg bis nach Weltersburg. Ich bleibe mehr oder weniger auf der Hochebene, die mich über Guckheim nach Mähren und Elbingen führt. Ein kleiner Aufstieg bringt mich nach Hahn am See und Richtung Ehringhausen, bevor mich eine Talfahrt vorbei an Eisen wieder nach Meudt führt. Der größte Teil der Strecke führt über Flur- und Waldwege, kurze Strecken sind auf wenig befahrenen Kreisstraßen zu radeln. Der ganze Rundkurs dauert ohne Pausen rund zwei Stunden und ist damit eine schöne sportliche Herausforderung. Ich genieße allerdings auch gern die Ausblicke und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Nächste Bahnhöfe:

  • Westerburg (ab Elbingen 7 km über Bahntrasse)
  • Willmenrod (ab Weltersburg 2,5 km über K 95)

Par la route

Autobahnabfahrten:

  • Von Köln: A59 und A3 bis B255 in Montabaur nehmen, auf A3 Ausfahrt 40-Montabaur nehmen
  • Von Frankfurt: A66 und A3 bis B255 in Heiligenroth folgen, auf A3 Ausfahrt 40-Montabaur nehmen
  • Von Koblenz: B49 und B255 bis L300 in Moschheim nehmen, auf B255 Ausfahrt Richtung U3/Westerburg/Meudt/Moschheim/WAB nehmen
  • Von Siegen: A45 und B54 bis Secker Str. in Waldmühlen nehmen
  • Von Limburg: A3 bis B255 in Heiligenroth nehmen, auf A3 Ausfahrt 40-Montabaur nehmen

Se garer

Gangolfushalle, Grabenstraße 9, 56414 Meudt

Coordonnées

DD
50.493767, 7.900820
DMS
50°29'37.6"N 7°54'03.0"E
UTM
32U 422035 5594109
w3w 
///zingage.jalonneur.princier
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

S'équiper

Für Taschen und Rucksäcke bietet bei einer Fahrradtour nicht nur der Rücken Platz – das Gewicht der Ausrüstung sollte am besten auf mehrere Körper- und Radteile verteilt werden. Fahrtwind, Regen oder Sonne können auf dem Rad zu ganz unterschiedlichen Temperaturempfindungen führen – eine Erkältung kann mit einer professionellen Fahrradbekleidung am besten vermieden werden. Man sollte auf einer mehrtägigen Tour immer passende Wechselkleidung zur Hand haben, um für jede Eventualität gewappnet zu sein. Neben anderen wichtigen Ausrüstungsgegenständen sollten die nötige Werkzeuge und Reparaturutensilien nicht vergessen werden. Bei hohem Tempo ist man auf einer Fahrradtour schnell mal falsch abgebogen: Zur Orientierung dienen traditionelle und moderne Hilfsmittel wie eine Radkarte oder ein GPS-Gerät. Mit dabei haben sollte unbedingt auch immer ein kleines Notfallset.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,0
(1)
Peter Quirmbach
19.05.2020 · Communauté
Eine schöner Rundweg mit vielen weiten Aussichten. Vielen Dank für die gute Wegkennzeichnung.
Afficher plus

Photos de la communauté


Évaluations
Difficulté
Moyen
Distance
25,5 km
Durée
1:50 h.
Dénivelé positif
308 m
Dénivelé négatif
308 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de restauration Intérêt culturel / historique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser