Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Vélo Parcours recommandé

Sterntour rund um Trier - Tour 3: Rundtour auf dem Mosel- und Saar-Radweg über Saarburg nach Trier

Vélo · Moseltal
Ce contenu est proposé par
Mosellandtouristik GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Blick auf die Saar bei Kanzem
    / Blick auf die Saar bei Kanzem
    Photo: Mosellandtouristik GmbH, Mosellandtouristik GmbH
  • / Blick auf Saarburg
    Photo: Mosellandtouristik GmbH, Mosellandtouristik GmbH
  • / Saar-Radweg bei Saarburg
    Photo: Mosellandtouristik GmbH, Mosellandtouristik GmbH
  • / Saar-Radweg bei Konz-Könen
    Photo: Mosellandtouristik GmbH, Mosellandtouristik GmbH
m 500 400 300 200 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Ganz im Westen von Rheinland-Pfalz finden Radbegeisterte den Saar-Radweg, eine reizvolle Radroute inmitten einer herrlichen Umgebung mit ausgedehnten Wäldern, bizarrer Felslandschaft und sonnenbeschienenen Weinbergen. Die ehemaligen Treidelpfade bescheren dir ein vom Autoverkehr geschütztes Bewegungsvergnügen. 
Facile
Distance 43,2 km
3:00 h.
30 m
29 m
Du beginnst deine Radtour am Moselufer in Trier und fährst zunächst flussaufwärts auf dem Mosel-Radweg bis nach Konz. Hier wechselst du auf den Saar-Radweg und folgst auf der rechten Flussseite dem naturbelassenen, in Weinberge eingebetteten Flusslauf nach Kanzem. In Schoden erreichst du dann die Flussgabelung, die - zusammen mit dem Stauwehr - im Zuge des Saarausbaus zur Großschifffahrtsstraße entstanden ist. Von Schoden aus geht es weiter nach Saarburg. Die idyllische Kleinstadt besticht durch ihre gleichnamige Ruine sowie die romantische Altstadt mit Marktplatz und Mühlenmuseum. Eine besondere Attraktion ist der 20 m hohe Wasserfall des Leukbaches inmitten der Stadt, der zwischen Fachwerkhäusern und Barockbauten zu Tal stürzt und die Mühlräder der ehemaligen Hachenberger Mühle antreibt. Nach einem Zwischenstopp folgst du dem Saar-Radweg auf der linken Flusseite, entlang des Saar-Kanals, zurück in Richtung deines Ausgangsortes. In Konz, der ehemaligen Sommerresidenz des Kaisers Valentinian, überquerst du die Saar kurz vor der Mündung in die Mosel, um wieder auf den Mosel-Radweg zu gelangen, der dich zurück in die Römerstadt Trier führt.
Image de profil de Mosellandtouristik GmbH
Auteur
Mosellandtouristik GmbH
Mise à jour: 10.06.2021
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
153 m
Point le plus bas
125 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

Trier (126 m)
Coordonnées:
DD
49.751470, 6.627820
DMS
49°45'05.3"N 6°37'40.2"E
UTM
32U 329125 5513699
w3w 
///décimaliser.trépigner.rectitude

Arrivée

Trier

Itinéraire

Vollständig auf eigenen Wegen und Radwegen, fast ausschließlich in flachem Gelände. Der Weg ist überwiegend asphaltiert, an einigen Stellen gepflastert bzw. geschottert. 

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

Coordonnées

DD
49.751470, 6.627820
DMS
49°45'05.3"N 6°37'40.2"E
UTM
32U 329125 5513699
w3w 
///décimaliser.trépigner.rectitude
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
43,2 km
Durée
3:00 h.
Dénivelé positif
30 m
Dénivelé négatif
29 m
Itinéraire en boucle Point(s) de restauration À faire en famille Intérêt culturel / historique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser