Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Vélo Parcours recommandé

Südpfalz - Rheinschleife für Familien

· 1 review · Vélo · Die Rheinebene
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Spaß mit dem Rad für Groß und Klein
    / Spaß mit dem Rad für Groß und Klein
    Photo: Kilian Kunz, Pfalz Touristik e.V.
  • / Vorbereiten auf den nächsten Parcours
    Photo: AbenteuerPark Kandel, AbenteuerPark Kandel
  • / Altrhein bei Jockrim
    Photo: Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.
  • / Cafe Hofmarkt Zapf
    Photo: H.B.C. GbR
  • / Frischetheke Hofmarkt Zapf
    Photo: H.B.C. GbR
  • / Klettern in den Baumkronen des Bienwaldes
    Photo: AbenteuerPark Kandel, AbenteuerPark Kandel
  • / Besser nicht nach unten schauen...
    Photo: AbenteuerPark Kandel, AbenteuerPark Kandel
  • / AbenteuerPark Froschparcours für Kinder
    Photo: Foto: Südpfalz Tourismus Kanel e.V., Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Waldgastronomie im FunForest Abenteuerpark
    Photo: Fun Forest AbenteuerPark Kandel
  • / Schwanenweiher Kandel
    Photo: Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Skulpturengarten
  • / Am Radweg gibt es immer wieder etwas zu entdecken
    Photo: Kilian Kunz, Pfalz Touristik e.V.
m 200 150 100 25 20 15 10 5 km Waldbistro "Fun … Kandel Bahnhof Kandel Saubrunnen Kandel Gaststätte Gleis 3 Skulpturengarten Wörth Koch's Restaurant Badepark Wörth Adamshof
Diese kurze und flache Radtour bietet Spaß für die gesamte Familie.  Ob Kletterpark, Fußgolf oder Action im Freibad oder am Baggersee - dieser Fahrradausflug bietet mehr Abwechslung als nur immer in die Pedale zu treten.
Facile
Distance 29,2 km
2:20 h.
24 m
24 m
Die kurze und flache Strecke führt von Jockgrim über Kandel nach Wörth und am Rhein zum Startpunkt zurück und bietet interessante Landschaft und tolle Stopps für die ganze Familie. Für Abwechslung  sorgen die vielen Attraktionen in Routennähe. In Kandel kann man sein fußballerisches Geschick beim FUSSGOLF ausprobieren oder einen tollen Parcour in den Baumwipfeln im FunForest Abenteuerpark erklettern. Auch Spielplätze am Schwanenweiher in Kandel und bei Wörth direkt am Radweg, laden die Kinder zum herumtollen ein und die Parks in Kandel und Wörth bieten sich als ruhige Oasen perfekt für eine Pause und ein Picknick an. Auch ein Abstecher in den Bienwald zum Naturfreundehaus mit Spielplatz bietet sich für eine Rast an. Das Waldschwimmbad in Kandel, der Badepark in Wörth oder auch der Baggersee in Jockgrim bieten gleichzeitig Wasserspaß für die ganze Familie als auch Erfrischung während oder nach der Radtour. Zum Abschluss kann man auf dem Rheinradweg noch die einzigartige Rheinauenlandschaft bewundern.

Note de l'auteur

Stärken kann man sich immer wieder bei Hofläden wie z.B. im Hofladen Zapf in Kandel, Imbissen oder Gaststätten, bei denen es auch leckeres hausgemachtes Eis, Pommes aus Pfälzer Kartoffeln oder auch gesunde Leckereien gibt.
Image de profil de Jens Weinand
Auteur
Jens Weinand
Mise à jour: 11.03.2021
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
125 m
Point le plus bas
101 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Restaurant Koch
Hôtel-Restaurant "Zum Riesen"
Auberge "Zum Schloddrer"
Cafétariat open-air au sein du parc aventure Fun Forest
Restaurant "Gleis 3"
Adamshof
Maison des amis de la nature du Bienwald
Ferme-auberge Zapf H.B.C. GbR

Consignes de sécurité

Landwirtschaftlich genutzte Wege oder Fahrradwege durch den Wald können stellen- und zeitweise verschmutzt sein (z.B. während Erntezeit). 

Wir bitten um Rücksichtnahme auf die Tier- und Pflanzenwelt.

Die Radtour verläuft hauptsächlich auf Radwegen abseits vom Straßenverkehr. Auf den kurzen Straßenabschnitten und beim Überqueren von Straßen bitten wir auf den KFZ-Verkehr zu achten.

Conseils et recommandations supplémentaires

Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. , Luitpoldplatz 1, 76726 Germersheim, Tel. 07272 53-300

Départ

Bahnhof Jockgrim (115 m)
Coordonnées:
DD
49.091750, 8.272712
DMS
49°05'30.3"N 8°16'21.8"E
UTM
32U 446902 5437910
w3w 
///itinérant.oxyder.gerçure

Arrivée

Bahnhof Jockgrim

Itinéraire

Vom Bahnhof Jockgrim aus fahren wir über die Hatzenbühler Straße und dem straßenbegleitenden Radweg in Richtung Hatzenbühl. Am Kreisverkehr biegen wir links ab nach Kandel. Wir bieten nach dem FUSSGOLF am Adamshof rechts ab in die Zufahrt zum Hofladen Zapf. Am Hofmarkt stoßen wir auf den Kraut- und Rüben-Radweg (Rübe als Logo), den wir nach Kandel hinein folgen. Wir fahren immer weiter durch Kandel durch. Vor der Stadtgrenze fahren wir auf den Radweg entlang des Hubhofweges. Wir folgen der Straße nach links, wo wir auf den Petronella-Radweg (Brunnen als Logo) kommen. Diesem folgen wir wieder durch Kandel und durch den Bienwald bis nach Wörth. Wir fahren in Wörth am Bürgerpark mit seinem Skulpturengarten vorbei und biegen nach dem Radkreisverkehr links ab zur Herrenstraße. Danach geht es rechts ab in die Ottstraße (Einbahnstraße für Radfahrer frei in entgegengesetzer Richtung), queren die Hauptstraße und fahren an der Galerie Altes Rathaus gleich in die Altrheinstraße hinein, die wir bis zum Ende durchfahren. Am Ende der Straße stoßen wir auf den Rheinradweg (blaues Schild mit Radler). Wir biegen links ab in Richtung Norden, kommen an einem Spielplatz vorbei und fahren ca. 5 km weiter entlang auf dem Rheinradweg. Nach dem Altrheinarm mit seinen vielen Stegen bei Jockgrim verlassen wir den Rheinradweg und biegen links ab in Richtung Jockgrim. Nach ca. 2 km biegen wir wieder links ab auf den landwirtschaftlich genutzten Weg, überqueren die B9 und kommen am Ortseingang von Jockgrim am Baggersee vorbei. Nach einer kurzen und kleinen Steigung biegen wir rechts in die Ludwigstraße, dann links in die Bahnhofstraße, wieder links in die Ziegelbergstraße, danach rechts in die Gartenstraße und wieder links in die Bahnhofstraße bis wir wieder am Bahnhof angekommen sind.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Mit der S-Bahn (Karlsruher Verkehrsverbund) von Karlsruhe nach Jockgrim.

Mit der S-Bahn von Ludwigshafen kommend über Speyer, Germersheim, Bellheim und Rülzheim nach Jockgrim

Die Fahrradmitnahme in den S-Bahnen ist begrenzt möglich. Weitere Informationen und genauen Fahrplan erhalten Sie unter www.bahn.de.

 

Weitere Bahnhaltestellen und geeignete Startpunkte an der Strecke befinden sich in Kandel und Wörth.

Par la route

Anfahrt nach Jockgrim:

Von Karlsruhe kommend auf die B9 in Richtung Speyer/Germersheim: Fahren Sie die Ausfahrt Jockgrim/Fähre Wörth ab in Richtung Jockgrim. 

Von Speyer/Germersheim kommend auf die B9 in Richtung Karlsruhe/Germersheim: Fahren Sie die Abfahrt Kandel/Jockgrim/Rheinzabern/Neupotz ab. Anschleißend über die L549 in Richtung Jockgrim halten.

Se garer

Kostenloste Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe des Bahnhofs und der Verbandsgemeindeverwaltung von Jockgrim, in der Straße "Am Bahnhof".

Coordonnées

DD
49.091750, 8.272712
DMS
49°05'30.3"N 8°16'21.8"E
UTM
32U 446902 5437910
w3w 
///itinérant.oxyder.gerçure
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

S'équiper

Witterungsbedingte Kleidung, Luftpumpe, Flickzeug, Proviant, Trinkwasser, im Sommer ist ein Moskitoschutz  empfehlenswert.

Badehose für den Besuch im Freibad in Wörth und/oder am  Baggersee in Jockgrim nicht vergessen.


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

5,0
(1)
Jack S
08.07.2021 · Communauté
Schöne, einfache Runde. Für jederman leicht zu fahren.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 04.07.2021

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
Facile
Distance
29,2 km
Durée
2:20 h.
Dénivelé positif
24 m
Dénivelé négatif
24 m
Itinéraire en boucle À faire en famille

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser