Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Vélo Parcours recommandé

Tourenvorschlag "Radelspaß Luxemburg/ Müllertal/ Sauer"

Vélo · Moseltal
Ce contenu est proposé par
Saar-Obermosel-Touristik e.V Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Klosterkirche Basilika St. Willibrord
    Klosterkirche Basilika St. Willibrord
    Crédit photo : Ursula Peters, Eifelverein e. V.
m 500 400 300 200 100 60 50 40 30 20 10 km Klosterkirche Basilika St. Willibrord Altstadt Echternach Tourist-Information Fähre Sankta Maria II
Start dieser Radtour ist vor den Toren der Stadt Luxemburg. Durch das luxemburgische Müllerthal radeln Sie Richtung Echternach und weiter entlang des Sauer-Radweges bis zur Mosel. Die Etappe führt weiter bis nach Konz - am Zusammenfluss von Saar und Mosel.
Moyen
Distance 66,7 km
6:00 h.
358 m
599 m
403 m
129 m
Luxemburg / Kirchberg - Senningen - Ernster - Gonderange - Junglinster - Beidweiler - Rippig - Hemstal - Consdorf - Echternach - Sauer-Radweg - Rosport - Hinkel - Born - Metzdorf - Mesenich - Langsur - Wasserbillig - Moselfähre "Sankta Maria II" - Oberbillig - Mosel-Radweg - Wasserliesch - Konz

Note de l'auteur

Wichtiger Hinweis zum Radtourenvorschlag:

Dieser Tourenvorschlag verläuft auf unterschiedlichen überregionale Radwegen in der Region Rheinland-Pfalz und Luxemburg. Eine einheitliche Beschilderung der Route liegt nicht vor.

Radelbus:

Der Radelbus der Saar-Obermosel-Touristik bringt Sie bequem von Konz nach Luxemburg zum Ausgangspunkt dieser Etappe. Informationen zu Fahrzeiten und Kosten erhalten Sie im Büro der Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und idyllische Landschaften erwarten Sie unterwegs auf dieser Radtour:

- vor den Toren der Stadt Luxemburg starten Sie am großen Europaviertel Ihre Etappe

- das luxemburgische Müllerthal ist landschaft besonders reizvoll

- die mittelalerliche Stadt Echternach lädt sie an um eine Pause einzulegen und zu verweilen

- die Moselfähre "Sankta Maria II" verbindet Luxemburg und Deutschland und bringt Sie von Wasserbillig (L) nach Oberbillig (D)

 

Image de profil de Saar-Obermosel-Touristik e.V.
Auteur
Saar-Obermosel-Touristik e.V.
Mise à jour: 11.06.2021
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
403 m
Point le plus bas
129 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Asphalte 47,44%Chemin de terre 5,99%Chemin 0,30%Sentier 0,27%Poussage du vélo 0,05%Route 5,20%Inconnu 40,72%
Asphalte
31,7 km
Chemin de terre
4 km
Chemin
0,2 km
Sentier
0,2 km
Poussage du vélo
0 km
Route
3,5 km
Inconnu
27,2 km
Afficher le profil altimétrique

Lieux où se restaurer

Pension Zum Golfstübchen
Albacher Stuben
Café Treff
Ratskeller
Reza's Bistro-Restaurant
Scheid's Hotel Restaurant
Trattoria Da Mimo
Pizzeria Pinocchio

Consignes de sécurité

Besonders im Spätsommer ist der Radweg durch den Wald bei Nässe sehr rutschig! Sturzgefahr!

Conseils et recommandations supplémentaires

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040
E-Mail: info@saar-obermosel.de

 

Besuchen Sie unsere Website mit exklusiven Tipps und Infos zur Urlaubsregion Saar-Obermosel:
https://www.saar-obermosel.de/   

https://www.facebook.com/saarobermosel   
https://www.instagram.com/saarobermosel   
https://www.youtube.com/channel/UCkcqfebcdiSYLAAj_qIxsBQ

Départ

Stadt Luxemburg, Parkplatz Kirchberg (371 m)
Coordonnées :
DD
49.637299, 6.174080
DMS
49°38'14.3"N 6°10'26.7"E
UTM
32U 295968 5502140
w3w 
///pharmacien.délicat.têtière
Voir sur la carte

Arrivée

Stadt Konz am Zusammenfluss von Saar und Mosel

Itinéraire

Start der Radtour ist vor den Toren der Stadt Luxemburg. Vom Parkplatz fahren Sie auf den Radweg und folgen den grün/weißen Hinweisschildern Echternach. Die ersten 10 km verläuft der Radweg durch dicht bewaldetes Gebiet. Nach 5 km überqueren Sie die Straße und biegen die zweite Straße links ab in die Kromschildstraße.

Dort folgen Sie dem grünen Hinweisschild Richtung Echternach. Nach dem Hinweisschild Ernster folgt eine 800 m lange Abfahrt mit Gefälle zwischen 3 und 5 %. Anschließend 200 m Anstieg mit Steigungen zwischen 5 und 8 %. Am Sportplatz vorbei, links halten. Hier folgen 500 m Gefälle mit 3 %. Am Stoppschild des Radweges geht es links nach Ernster. Dem Radweg folgen bis zur Abfahrt von 800 m Länge, Gefälle zwischen 1 und 2 %. Von Gonderange aus müssen Sie noch ein Stück Landstraße fahren, Richtung Eschweiler. Nachdem Sie die Kreuzung überquert haben, biegen Sie nach ca. 1 km links ab auf den Radweg Richtung Junglinster.

Hier beginnt ein Anstieg von 1 km mit Steigungen zwischen 3 und 6 %. Am Ortseingang von Junglinster geht es rechts ab auf den Radweg Richtung Beidweiler. Vor Beidweiler 1 km Abfahrt, Gefälle zwischen 3 und 6 %. Ab Beidweiler Gare folgt ein 500 m Anstieg mit Steigungen zwischen 1 und 3%. Anschließend 1,3 km Gefälle mit 1 bis 3 %. Nach Beidweiler geht die Fahrt weiter, an Rippig vorbei, bis zum Hemsteler Gare. Ab Rippig folgt eine Steigung von 7,4 km mit Steigungen zwischen 1 und 3 %. Ab dem Hemsteler Gare ist der Radweg durch runde blaue Hiinweisschilder gekennzeichnet. Vom Café geht der Radweg weiter nach Consdorf über den Campingplatz Buchholz.

Kurz vor dem Campingplatz durchfahren Sie einen Tunnel der beleuchtet ist. Ab Consdorf erwartet Sie eine 8 km lange leichte Abfahrt durch das herrliche mit Felsen und Bachläufen durchsetzte Müllerthal. Nach Verlassen des Tales biegen Sie links ab und folgen ein kurzes Stück der Hauptstraße. Dann wechseln Sie auf die rechte Straßenseite, wo Sie wieder auf den Radweg treffen, der Sie als erstes zum Freizeitzentrum mit einem 30 ha großen See führt. Dieser kann auch mit dem Rad umrundet werden. Am Freizeitzentrum vorbei, radeln sie weiter nach Echternach. Hier fahren Sie über den großen Marktplatz und halten sich rechts. Dabei fahren Sie am Grenzübergang vorbei und folgen weiter der Straße bis zum Zebrastreifen, wo Sie auf den Sauerradweg einbiegen.

Von dort radeln Sie auf der luxemburgischen Seite über Steinheim, Rosport, Hinkel, Born, Moersdorf bis nach Wasserbillig. Hier setzen Sie mit der Moselfähre "Sankta Maria II" nach Oberbillig über. Auf dem Mosel-Radweg radeln Sie an Wasserliesch vorbei nach Konz.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

DB Strecke Trier - Saarbrücken bis zum Bahnhof Konz oder DB Strecke Wittlich - Trier - Perl bis zum Bahnhof Konz Mitte

S'y rendre

Konz erreichen Sie aus Richtung Trier oder Saarburg kommend über die B 51 oder entlang der Obermosel über die B 419.

Se garer

Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie Am Markt direkt am Rathaus oder an der B 51, Straße "Am Moselufer".

Coordonnées

DD
49.637299, 6.174080
DMS
49°38'14.3"N 6°10'26.7"E
UTM
32U 295968 5502140
w3w 
///pharmacien.délicat.têtière
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

Die Broschüre "Radelspaß im Konzer Ferienland" zum Preis: 3,00 € ist in den Tourist-Informationen in Konz und Saarburg erhältlich.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
66,7 km
Durée
6:00 h.
Dénivelé positif
358 m
Dénivelé négatif
599 m
Point le plus élevé
403 m
Point le plus bas
129 m
Point(s) de restauration Aller simple

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 14 Points d’intérêt
  • 14 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser