Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Visite d'une ville Parcours recommandé

Kandel - Rundgang Europäischer Kulturpark am Schwanenweiher

Visite d'une ville · Pfalz
Ce contenu est proposé par
Zum Wohl. Die Pfalz. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Schwanenweiher Kandel
    / Schwanenweiher Kandel
    Photo: Petra Steinmetz, Petra Steinmetz
  • / Durchbruch, Ljubo Di Karina
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Tor zur Freundschaft, Villi Bossi
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Die Sitzende, Martine Andernach
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Schwanenweiher Kandel - Spielplatz für Große
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Schwanenweiher Kandel - Spielplatz für Kleine
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Enten am Schwanenweiher Kandel
    Photo: Petra Steinmetz, Petra Steinmetz
  • / Die 5-7 Kontinente, Guntram Prochaska
    Photo: Petra Steinmetz, Petra Steinmetz
  • / Der große Gehende, Georg Ahrens
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Assis sur la frontière - auf der Grenzlinie, Adrien Menou
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Reflection - Spiegelung, Trudi Entwistle
    Photo: Petra Steinmetz, Petra Steinmetz
  • / Schwanenweiher Kandel
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Gaensefamilie am Schwanenweiher
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Schwanenweiher Kandel
    Photo: Tanja Bender, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
m 250 200 150 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Die Sitzende Assis sur … Grenzlinie Bahnhof Kandel Die Sitzende Tourist Information … Kandel Durchbruch Kandel Bahnhof Kandel Kommunion Die Zeitmaschine Tor zur Freundschaft Durchbruch Kandel Gaststätte Gleis 3 Gaststätte Gleis 3 Reflection
Zahlreiche sehenswerte Skulpturen säumen den idyllischen Weg rund um den Schwanenweiher. Die Werke entstanden bei einem Bildhauersymposium 1993 und bei einem Holzsymposium 2009.
Facile
Distance 1,4 km
0:25 h.
1 m
1 m
120 m
119 m

Lassen Sie bei einem Spaziergang durch den Europäischen Kulturpark am Schwanenweiher die Seele baumeln. Zahlreiche sehenswerte Skulpturen säumen den idyllischen Weg rund um den Schwanenweiher. Sie entstanden bei einem Bildhauersymposium 1993 und bei einem Holzsymposium 2009:

  • Martine Andernach - Die Sitzende
  • Georg Ahrens - Der große Gehende
  • Villi Bossi - Das Tor zur Freundschaft
  • Delia Brandusescu-Serban - Kommunion (gegenüber vom Schwanenweiher vor der IGS)
  • Ljubo de Karina - Durchbruch Kandel
  • Trudi Entwistle - Reflection
  • Adrien Meneau - Assis sur la frontière - auf der Grenzlinie, L´étudiante
  • Guntram Prochaska -5 - 7 Kontinente
  • Miguel Pavel - Taucher

Ein großer, naturnaher Spielplatz lässt Kinderherzen höherschlagen und ein Kiosk sorgt im Sommer für das leibliche Wohl. Ein schöner Bouleplatz befindet sich ebenfalls vor Ort.

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur:

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen.
  • Versuche, übermäßigen Lärm zu vermeiden.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher(innen) und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

 

 

 

 

 

Note de l'auteur

Spielplatz; kleine Erfrischungen am Kiosk; im Sommer Open-Air-Konzerte
Image de profil de Tanja Bender
Auteur
Tanja Bender
Mise à jour: 20.01.2022
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
120 m
Point le plus bas
119 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Restaurant Koch
Cafétariat open-air au sein du parc aventure Fun Forest
Restaurant "Gleis 3"
Hôtel-Restaurant "Zum Riesen"
Auberge "Zum Schloddrer"

Consignes de sécurité

Bitte Kinder nicht unbeaufsichtigt ans Wasser lassen.

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegbeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

Conseils et recommandations supplémentaires

Südpfalz Tourismus Kandel e.V., Georg-Todt-Str. 2a, 76870 Kandel, Tel.07275-619945,  www.suedpfalz-tourismus-kandel.de

Départ

Bahnhof Kandel (118 m)
Coordonnées:
DD
49.079454, 8.197792
DMS
49°04'46.0"N 8°11'52.1"E
UTM
32U 441418 5436598
w3w 
///détendre.composteur.tonnelle

Arrivée

Bahnhof Kandel

Itinéraire

Vom Bahnhof Kandel aus gelangen wir durch die Gleis-Unterführung in die Beethovenstr. Dieser Straße folgen wir bis zur Jahnstraße. Dort biegen wir rechts ab. Wir folgen der Jahnstraße einige Meter bis auf der linken Seite der Schwanenweiher zu sehen ist. Wir betreten den Europäischen Kulturpark und halten uns so, dass rechts von uns der Schwanenweiher liegt. Zunächst sehen wir rechter Hand das Werk "Durchbruch" von Ljubo di Karina. Blicken wir einmal hindurch, schauen wir auf den idyllischen Schwanenweiher dahinter. Rechts folgt gleich danach das "Tor zur Freundschaft von Villi Bossi. Wir folgen dem Weg weiter und gehen ein kleines Stück nach rechts in Richtung Wasser. Wer entdeckt den "Taucher" von Miguel Pavel zuerst? Wir  genießen den Blick über den gesamten Weiher, gehen wieder zurück und folgen dem Weg weiterhin. Links von uns folgt bald die "Sitzende" von Martine Andernach. Wir folgen dem Weg nach rechts um den Schwanenweiher herum. Wir gehen weiter geradeaus, bis linker Hand der Kiosk folgt. Nach dem Kiosk finden wir, nach links abbiegend, die "5-7 Kontinente" von Guntram Prochaska. Kehren wir wieder zum Weg zurück und gehen weiter auf unserem Rundgang um den Weiher, so folgt links "Der große Gehende" von Georg Ahrens. Wenn wir danach nach rechts Richtung Weiher gehen, befindet sich kurz vor dem Wasser auf der rechten Seite "Assis sur la frontière - Auf der Grenzlinie" von Adrien Menou. Ein Stück weiter sorgt die "Reflection - Spiegelung" von Trudi Entwistle  für interessante Schattenspiele im Wasser. Nun gehen wir wieder zurück und beenden den Rundgang um den Schwanenweiher an unserem Ausgangspunkt. Auf halber Strecke dorthin haben wir nochmal einen schönen Ausblick auf den Weiher und sehen den "Taucher" aus einer anderen Perspektive. Auf der gegenüberliegenden Seite, vor der IGS hat das Werk "Kommunion" von Delia Brandusescu-Serban seinen Platz gefunden. Über Jahnstraße und Beethovenstraße kommen wir wieder zurück zum Bahnhof.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug bis Bahnhof Kandel

Par la route

A65 bis Ausfahrt Kandel-Süd, geradeaus bis Bahnhof Kandel

Se garer

Öffentliche Parkplätze befinden sich am Bahnhof Kandel, in der Nussbaumallee, in der Beethovenstraße und am Bienwalstadion.

Coordonnées

DD
49.079454, 8.197792
DMS
49°04'46.0"N 8°11'52.1"E
UTM
32U 441418 5436598
w3w 
///détendre.composteur.tonnelle
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Südpfalz-KVV-Ausflugs-/Freizeitbroschüre (erhältlich im Tourismusbüro am Bahnhof in Kandel, www.suedpfalz-tourismus-kandel.de )

Recommandations de cartes de l'auteur

Stadtplan Kandel, Freizeitkarte Bienwald, Wanderbroschüre Tourentipps in der Südpfalz (mit Wanderungen und Spaziergängen) - erhältlich und zu bestellen beim Tourismusbüro am Bahnhof in Kandel, www.suedpfalz-tourismus-kandel.de

S'équiper

Wetterangepasste Kleidung, ggf. Sonnen-/Regen-/bzw. Mückenschutz

Équipement de base pour la balade urbaine

  • Chaussures robustes, confortables et de préférence étanches
  • Vêtements confortables
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, parapluie, veste imperméable et coupe-vent)
  • Lunettes de soleil
  • Téléphone portable
  • Cartes
  • Espèces et cartes
  • Parapluie
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
1,4 km
Durée
0:25 h.
Dénivelé positif
1 m
Dénivelé négatif
1 m
Point le plus élevé
120 m
Point le plus bas
119 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Intérêt culturel / historique Accessible aux poussettes

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : H
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser