Beoordeling

NatuurWandelPark delux: Eifelgold Route (Irrhausen)

Details

Konrad Friedgen

14.05.2018 · Community
Ohne Zweifel handelt es sich bei der Eifelgoldroute um eine sehr schöne Rundwanderung in der Südeifel, die anfangs durch das idyllische und abgeschiedene Irsental läuft und danach zu den aussichtsreichen Eifelhöhen hinauf steigt. Allerdings fehlen der Runde die herausragenden Höhepunkte. Zudem entspricht das Streckenprofil, das nur breite Forst- und Wiesenwege beinhaltet nicht unbedingt den Erfordernissen eines Premiumwanderweges. Im zweiten Teil der Strecke sind nur wenige Ruhebänke und Rastmöglichkeiten vorhanden. Hier sollte eine Nachbesserung erfolgen. Auch die in der Tourenbeschreibung erwähnte Durchwanderung von "Ginsterheiden" scheint wohl etwas übertrieben zu sein. Zu Zeiten der Ginsterblüte, also im zeitigen Frühjahr sind vier Berwertungssterne zu vertreten. Hier ein Link zum ausführlichen und bebilderten Wanderbericht der Wehrer Watzmänner: http://www.die-wehrer-watzmaenner.de/index.php?option=com_content&view=article&id=352:suedeifel-eifelgoldroute-bei-irrhausen&catid=13:eifel&Itemid=105
Gedaan op 06.05.2018
Im idyllischen Irsental
Im idyllischen Irsental
Foto: Konrad Friedgen, Community
Unterwegs in der Eifelgoldroute
Foto: Konrad Friedgen, Community
Wildblumenwiesen in der Eifelgoldroute
Foto: Konrad Friedgen, Community
Magergras und Ginsterbüsche in der Eifelgoldroute
Foto: Konrad Friedgen, Community
Am Irsen-Stauweiher
Foto: Konrad Friedgen, Community

Profielfoto
Media
Selecteer video

Recent geüpload

Wat is jouw reactie?