St. Goar und Burg Rheinfels

Beoordeling

Panoramastraße St. Goar

Details

Rene A.

27.06.2021 · Community
Startpunkt unserer Tour war nicht wie angegeben die Heerstraße in St Goar ( da gab es kaum Parkplätze), sondern der gebührenpflichtige Parkplatz der Burg Rheinfels ( 0,60 € pro 1/2 h ) . Das Wegelogo des Panoramaweges hat sich uns erst am Ende der Tour erschlossen. Es ist ein Holzschild mit der Silhouette der Burg Rheinfels ( dies wurde uns erst an der Jugendherberge in St.Goar klar ) ... aber mit GPS geht's. Es gibt viele schöne Ausblicke auf den Rhein mit der Burg Katz bis hin zum Loreleyfelsen. Der Rückweg über den Leinpfad hat auch seinen Reiz, man kann Graugänse, Bachstelzen, sogar Kormorane aus nächster Nähe beobachten. Ein Teilstück des Weges war wegen Felsrutsch gesperrt ( das hat uns ein Ortsansässiger gesagt ) , leider wurde man sonst nirgendwo darüber informiert. Als weiteres Hindernis galt es einen umgestürzten Baumriesen zu überwinden, was für uns kein Problem darstellte, trotzdem sollte man sich um die Räumung kümmern. Wir haben für die rund 8 km nicht wie angegeben 2:30 h gebraucht, sondern 1h mehr, aber sonst könnte man die tollen Aussichten nicht gebührend genießen. Es gibt auch etliche Infotafeln . Alles in allem ein schöner Weg der teilweise zusammen mit der neuen Traumschleife Mittelrhein verläuft .
Wanneer heeft u deze route gedaan? 26.06.2021
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community

Profielfoto
Media
Selecteer video

Recent geüpload

Wat is jouw reactie?