Delen
Favorieten
Printen
Embedden
Craft

Schmelz- und Schmiedetag

Craft · Lahntal
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Lahntal Tourismus Verband e. V. Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Rennofen auf dem Zechenplatz
    / Rennofen auf dem Zechenplatz
    Foto: Michael Volkwein, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Grubenschmiede
    Foto: Michael Volkwein, Lahntal Tourismus Verband e. V.

zondag
28.6.
10:00 a.m.–5:00 p.m.

Auf unserer Grube Fortuna wird es wieder heiß –Rennofen und Schmiedefeuer am Besucherbergwerk!

Wir verhütten live - und dabei kann man zusehen! Ausgehend von der Erzförderung, die im Besucherbergwerk bei den eindrucksvollen Untertage-Führungen authentisch erlebbar ist, werden in einem Rennofen eigenes Fortuna-Eisenerz und Kohle verhüttet (geschmolzen), so wie es vor 2.500 Jahren von den Kelten in der Region praktiziert wurde, um das wertvolle Eisen zu gewinnen. Die Weiterverarbeitung des Eisens wird von mehreren Schmieden demonstriert – ganz nach dem Motto des GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus, in dem „die Fortuna“ eines von zehn GeoInformationszentren des Geoparks der Rohstoffe ist: „... wo Marmor, Stein und Eisen spricht und der Ton die Musik macht...“

Und es gibt noch mehr: Unsere Grubenschmiede zeigen ihre Handwerkskunst - und im Feld- und Grubenbahnmuseum Fortuna kann man Bahn fahren!

Zusammen mit unseren Unter- und Übertage-Touren DAS Event!

Der Eintritt in die Übertage-Anlagen wie Bergbaumuseum im Zechenhaus, Kipphalle mit Erzbunker und vor allem in das Fördermaschinenhaus, in dem man dem Fördermaschinisten beim Bedienen der Seilfahrtanlage über die Schulter schauen kann, ist am Schmelz- und Schmiedetag frei. Touren zu den üblichen Preisen (letzte Einfahrt 15:45 Uhr, am besten schon jetzt hier online buchen).

grube-fortuna.de/events/
Bezoekersmijn/Mijnbouw · Lahntal

Besucherbergwerk Grube Fortuna

Lahntal
Bergbau live & echt: Nirgendwo in Europa gibt es noch ein pures Besucherbergwerk im Eisenerz mit ...
van Michael Volkwein,   Lahntal Tourismus Verband e. V.
Bekroonde korte toer/Bekroonde rondtoer · Lahntal

Bergmannsroute (Lahn-Facette)

10.06.2013
matig
26,4 km
10:30 u
486 m
431 m
Das Lahn-Dill-Gebiet zwischen Wetzlar und Braunfels wurde durch über 2.500 Jahre Eisenerzbergbau geprägt. Hier kann man dies wandernd erleben.
2
van Philipp Borchardt,   Lahntal Tourismus Verband e. V.

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Locatie/Ontmoetingsplaats

Grube Fortuna 1
35606 Solms-Oberbiel

Prijzen

Registratie en voorverkoop

Voorverkoop beschikbaar

EInfahrt jetzt hier buchen!

Event organisator

Besucherbergwerk Grube Fortuna
Grube Fortuna 1
35606 Solms-Oberbiel
Telefoon: 06443-82460
https://grube-fortuna.de
  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Nieuwe POI
  • Show images Hide images
  • 2 Gerelateerde inhoud
Bezoekersmijn/Mijnbouw · Lahntal

Besucherbergwerk Grube Fortuna

Lahntal
Bergbau live & echt: Nirgendwo in Europa gibt es noch ein pures Besucherbergwerk im Eisenerz mit ...
van Michael Volkwein,   Lahntal Tourismus Verband e. V.
Bekroonde korte toer/Bekroonde rondtoer · Lahntal

Bergmannsroute (Lahn-Facette)

10.06.2013
matig
26,4 km
10:30 u
486 m
431 m
Das Lahn-Dill-Gebiet zwischen Wetzlar und Braunfels wurde durch über 2.500 Jahre Eisenerzbergbau geprägt. Hier kann man dies wandernd erleben.
2
van Philipp Borchardt,   Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • 2 Gerelateerde inhoud