Delen
Favorieten
Printen
Embedden
Kasteel/Burcht

Burg Bollendorf

Kasteel/Burcht · Eifel · geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Eifel Tourismus GmbH Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Burg Bollendorf
    / Burg Bollendorf
  • / Burg Bollendorf - Luftaufnahme
    Foto: Burg Bollendorf
  • / Burg Bollendorf - Tor
    Foto: Burg Bollendorf
  • / Hauptgebäude von Burg Bollendorf
    Foto: Elke Wagner
  • / Wappen über dem Eingang von Burg Bollendorf
    Foto: Elke Wagner

Die einstige Sommerresidenz der Echternacher Äbte beherbergt heute ein Hotel mit Restaurant.

Auf einem Felsen oberhalb der Sauer empfängt die Burg Bollendorf alle, die aus Richtung Echternacherbrück in den Ort kommen. Die Burg war Sitz der von der Abtei Echternach verwalteten Propstei und wurde später auch zum Sommersitz ihrer Äbte. 

Der Ursprung der Burg liegt im Mittelalter: Zur Flussseite hin blickt ein runder Turm mit Schießscharten. Ihr heutiges Aussehen aber erhielt Burg Bollendorf vor allem im Barock. Abt Gregorius Schouppe, dessen Wappen und eine Inschrift mit der Jahreszahl 1739 über dem Portal des Hauptgebäudes zu sehen sind, ließ im 18. Jahrhundert das Gebäude verändern und um den Mittelbau und den Südtrakt erweitern. Im Halbkreis um den Hof sind die ehemaligen Wohnräume der Dienerschaft und die Wirtschaftsgebäude angeordnet. Zur Burganlage gehörten auch die Mühle unterhalb der Burg und ein Garten mit Pavillon.

In den 70er Jahren übernahm die Familie Freundt die Anlage, restaurierte sie Stück für Stück und baute sie zum Hotel-Restaurant aus. Hier kann man Gast sein in historischem Ambiente und z. B. in einem Zimmer mit Renaissance-Kamin aus dem 17. Jahrhundert übernachten oder stilvoll speisen im neuen Restaurant "Ehemaliger Pferdehof".

Openingstijden

vandaag open
Open May 02, 2020 tot Dec 31, 2020 van di, wo, do, vr, za and zo 00:00–23:45 .

Die Außenanlagen sind frei zugänglich. Eine Innenbesichtigung ist auf Anfrage möglich.

Das Hotel-Restaurant hat montags Ruhetag.

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Tochten hierheen

type
naam
Afstand
Duur
Stijgen
Afdalen
12,3 km
3:49 u
387 m
394 m
14 km
3:49 u
249 m
342 m
61,3 km
5:00 u
440 m
375 m
231,9 km
65:06 u
4257 m
4346 m
Tonen op kaart

Interessante plaatsen in de buurt

 Deze suggesties zijn automatisch gemaakt.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Burg Bollendorf

Burgweg 
54669 Bollendorf
Telefoon (0049)6526-69-0 Fax (0049)6526-69-38

Eigenschappen

Bezienswaardigheid
  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Nieuwe POI
  • Show images Hide images
  • 5 Tochten in de omgeving
Bekroonde lange afstandswandelweg · Eifel

Matthiasweg (6) - 12. Etappe

18.08.2017
matig
12,3 km
3:49 u
387 m
394 m
Dieser Hauptwanderweg ist nach den Nord-Süd-Pilgerwegen zum Grab des Apostels St. Matthias in Trier benannt. Der Wanderweg ist der Westlichste ...
van Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
Bekroonde lange afstandswandelweg · Eifel

Matthiasweg (6) - 11. Etappe

18.08.2017
matig
14 km
3:49 u
249 m
342 m
Dieser Hauptwanderweg ist nach den Nord-Süd-Pilgerwegen zum Grab des Apostels St. Matthias in Trier benannt. Der Wanderweg ist der Westlichste ...
van Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
Bekroonde korte toer/Bekroonde rondtoer · Eifel

NatuurWandelPark delux: Felsenweg 3 (D-Ferschweiler/L-Berdorf)

29.11.2012
zwaar
24,7 km
6:30 u
530 m
529 m
Deze toer door drie verschillende landschapselementen kan goed in twee etappes worden afgelegd en blijft toch afwisselend. Aan weidse panorama's ...
1
van Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
02.07.2012
licht geopend
61,3 km
5:00 u
440 m
375 m
Grenzeloos rivier-hopping
3
van Wolfgang Reh / Eifel Tourismus GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
Bekroonde lange afstandswandelweg · Eifel

Matthiasweg (6) - Gesamtverlauf

21.08.2017
matig
231,9 km
65:06 u
4257 m
4346 m
Dieser Hauptwanderweg ist nach den Nord-Süd-Pilgerwegen zum Grab des Apostels St. Matthias in Trier benannt. Der Wanderweg ist der Westlichste ...
van Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
  • 5 Tochten in de omgeving