Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Embedden
Fitness
Andere Wandeltoeren/Hoofdwandelweg

Kallstadt - Rieslingweg

· 5 reviews · Andere Wandeltoeren/Hoofdwandelweg · Pfalz
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Pfalz Touristik e.V. Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Während der Tour genießen wir immer wieder schöne Blicke in die Weinberge.
    / Während der Tour genießen wir immer wieder schöne Blicke in die Weinberge.
    Foto: Pfalz Touristik e.V.
  • / In Leistadt lohnt sich ein kurzer Abstecher zur Dorfkirche, bevor es wieder Richtung Kallstadt geht.
    Foto: Pfalz Touristik e.V.
  • / Wissenswertes über den Saumagen
    Foto: Pfalz Touristik e.V.
  • / Hier der Blick über die Rheinebene bei Leistadt.
    Foto: Pfalz Touristik e.V.
  • / Im Herbst entfalten die Reben dann ihre volle Farbenpracht.
    Foto: Verkehrsverein Kallstadt
  • / In Kallstadt steht der dickste Mandelbaum Deutschlands.
    Foto: Verkehrsverein Kallstadt
  • / Winzer bei der Arbeit in den Weinbergen rund um Kallstadt.
    Foto: Verkehrsverein Kallstadt.
  • / Unterwegs orientieren wir uns immer am Wegweiser, dem Weinglas auf weißen Grund.
    Foto: Pfalz Touristik e.V.
  • / Unterwegs genießen wir immer wieder schöne Aussichten.
    Foto: Pfalz Touristik e.V.
  • / Römervilla am Weilberg
    Foto: Karl Hoffmann, Pfalz Touristik e.V.
m 500 400 300 200 6 5 4 3 2 1 km Römisches Weingut Weilberg Blick in die Weinberge Römisches Kelterhaus Kirche Leistadt Hotel Annaberg Römervilla

Der Rieslingweg ist einer von drei Rundwanderwegen um Kallstadt. Wir folgen der Wegmarkierung Weinglas, welches uns in die Weinberge um Kallstadt führt.
licht
6,5 km
2:00 u
97 m
97 m
Die Wanderung beginnt in Kallstadt, am Platz der 100 Weine. Von hier aus wandern wir in nördliche Richtung auf einem befestigten, leicht ansteigenden Weg aus dem Ort hinaus, bis wir zu einem Regenrückhaltebecken gelangen, wo wir einen Blick über die Weinberge, bis nach Kallstadt und Leistadt genießen. Weiter geht es nun in westliche Richtung zum höchsten Punkt der Wanderung, der ca. 220 m über Normalnull liegt. Immer der Wegbeschilderung, dem Weinglas folgend, wandern wir weiter nach Südwesten in Richtung Leistadt und gelangen auf unbefestigtem Weg entlang der Straße zum Ortseingang. Wir überqueren die Ortseingangsstraße, gelangen zum Kreisel, den wir umrunden und hierbei die zweite Ortseingangsstraße durchqueren. In Richtung Lindemannsruhe, Bismarckturm gilt es nun, die L514 zu überqueren, um auf dem südlichen Seitenstreifen westlich bis zum ersten befestigten Wirtschaft- und Radweg zu gelangen. Nun gehen wir weiter auf den gut ausgeschilderten Wegen in Richtung Südwesten bis zum „Annaberg“, dann ca. 200 m auf befestigtem Weg in Richtung Osten bis zum Rückhaltebecken an der Straßenkreuzung, wo wir die Straße Bad Dürkheim-Leistadt überqueren. Inmitten von Weinbergen wandern wir nun weiter geradeaus, bis wir zu einem Wegweiser gelangen, der das römische Weingut ausschildert. Ein kurzer Abstecher zum Freilichtmuseum mit dem Römischen Weingut und dem Herrenhaus lohnt sich. Unter anderem kann hier eine fast 2000 Jahre alte Kelteranlage besichtigt werden. Danach geht’s wieder zurück zu unserer Tour und wir orientieren uns nach Norden, bis wir nach 300 m auf ein großes Regenrückhaltebecken stoßen. Wir gehen links am Becken vorbei, nehmen dann die zweite Abzweigung nach rechts und treffen auf die Backhausgasse. Bald stoßen wir wieder auf die Leistadter Straße und es sind nur noch wenige Schritte bis zu unserem Ziel, dem „Platz der 100 Weine“.

Einkehrmöglichkeit: Kallstadt, Leistadt

outdooractive.com User
Auteur
Marika Henninger
Laatste wijziging op: 22.05.2019

Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
236 m
Laagste punt
144 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Uitrusting

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Verdere info/links

Urlaubsregion Freinsheim

i-Punkt Kallstadt
Weinstraße 111
67169 Kallstadt
Tel : 06322/667838
Fax : 06322/667840
E-Mail :touristik@vg-freinsheim.de

www.freinsheim.de

Start

Kallstadt, Platz der 100 Weine (151 m)
Coördinaten:
Geografisch
49.492900, 8.175060
UTM
32U 440259 5482578

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Mit dem Zug nach Bad Dürkheim oder Grünstadt, weiter mit der Buslinie Nr. 453 bis Haltestelle Kallstadt/Kirche

Routebeschrijving

A650 bis zur B37 folgen, dann weiter auf der B37 in Richtung Grünstadt/Ungstein bis nach Kallstadt

Parkeren

In Kallstadt, am Platz der 100 Weine
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

4,4
(5)
Peter Schneider
12.04.2015 · Community
Wunderschöner Wanderweg durch die Weinberge mit herrlichen Aussichten auf die Rheinebene. Moderate Steigungen auch für untrainierte gut geeignet. Sehr sonnig deshalb nur im Frühjahr oder Herbst zu empfehlen.
toon meer
Gedaan op 12.04.2015
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
licht
Afstand
6,5 km
Duur
2:00u
Stijgen
97 m
Afdalen
97 m
Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Nieuwe POI
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.