Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Embedden
Fitness
Bekroonde korte toer/Bekroonde rondtoer

NatuurWandelPark delux: Felsenweg 1 (L-Echternach)

· 10 reviews · Bekroonde korte toer/Bekroonde rondtoer · Eifel
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Eifel Tourismus GmbH Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Huel Lee
    / Huel Lee
    Foto: Charly Schleder, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • / Perecop
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / In der Huel Lee
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schluchtenpfad im Aesbachtal
    Foto: Charly Schleder, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • / Schloss Weilerbach
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Felsen der Falkenlay
    Foto: Charly Schleder, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • / Blick auf Echternach von der Liboriuskapelle
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wanderwegweiser in Luxemburg
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Beispiel für Wegweiser in Deutschland
    Foto: Zweckverband Naturpark Südeifel, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • / Markierungspfosten mit Plakette
    Foto: Zweckverband Naturpark Südeifel, Zweckverband Naturpark Südeifel
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Wanderparkplatz / Start 2 Wanderparkplatz / Start 3 Wanderparkplatz / Start 1

Deze route brengt unieke schoonheden van de natuur samen met indrukwekkende getuigen van de cultuurgeschiedenis van de regio links en rechts van de Sauer. Tot de hoogtepunten van de wandeling behoren ongetwijfeld rotsformaties zoals de Wolfsschlucht, Perekop en Hohllay of de canyon die 'Varkensstallen' wordt genoemd. De stad Echternach, het barokke slot Weilerbach met de oude hoogoven en de Liboriuskapel met zijn schitterende uitzicht op Echternach zijn bezienswaardigheden met allure.

zwaar
20,3 km
6:00 u
439 m
439 m

Highlights:

  • Stadt Echternach mit berühmter Abtei und mediterranem Flair
  • Spektakuläre Felsformationen wie Wolfsschlucht, Perekop oder "Schweineställe"
  • alte Mühlsteinbrüche und stimmungsvolles Amphitheater an der Hohllay
  • Barockschloss Weilerbach mit Gartenanlage und ehemaliger Eisenhütte
  • Reizvolles Tal der Sauer
  • Herrlicher Ausblick von der Liborius-Kapelle auf Echternach
  • Einsiedelei in den Felsen

Tip van de auteur

Zum Ausklang der Wandertour laden Cafés und Restaurants im beschaulichen Echternach ein.

 

outdooractive.com User
Auteur
Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH
Laatste wijziging op: 07.01.2019

premium tocht bekroond met het Duitse wandelkeurmerk
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
326 m
Laagste punt
156 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Die Wanderung ist anspruchsvoll und benötigt Zeit. Achten Sie ab dem Herbst darauf, nicht zu spät aufzubrechen, um nicht in die Dunkelheit zu kommen. Die felsigen Wege können insbesondere bei nasser Witterung und im Herbst rutschig sein.

Uitrusting

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Rucksackverpflegung (v. a. Wasser) empfehlenswert.

Verdere info/links

Gastronomie und Unterkünfte in der Umgebung und an den Routen finden Sie auf der Homepage des NaturWanderPark delux unter "Gastgeber".

 

Bei weiteren Fragen helfen Ihnen folgende Tourist-Infos gerne weiter:

Eifel Tourismus (ET) GmbH, D-Prüm

Tel.: +49 6551 96 56 0

Mail: info@eifel.info - www.eifel.info 

Tourismusregion Felsenland Südeifel
D-54668 Bollendorf, Neuerburger Str. 6
Tel.:+49 6525 933930 - Fax: +49 6525 - 9339329

Mail: info@felsenland-suedeifel.de - www.felsenland-suedeifel.de

Office Régional du Tourisme Région Mullerthal - Petite Suisse Luxembourgeoises, L-Echternach
Tel.:+352 720457

Mail: info@mullerthal.lu - www.mullerthal.lu

Start

L-6471 Echternach, Rue du Pont an der alten Grenzbrücke: GPS: 49.813242 N 6.425575 E (157 m)
Coördinaten:
Geografisch
49.813242, 6.425575
UTM
32U 314794 5521046

Bestemming

Ziel und Start sind bei der Rundtour identisch.

Tochtbeschrijving

   

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bahn: keine direkte Bahnanbindung. Der nächste Bahnhof befindet sich in L-Diekirch.

Bus: Rhein-Mosel-Bus (www.bahn.dewww.vrt-info.de)

Informationen zum luxemburgischen ÖVPN: www.mobiliteit.lu

 

Wir empfehlen bei dieser Tour

a) die Anreise mit dem PKW

b) bei Anreise mit der Bahn, die regionalen Taxi-Unternehmen (www.editus.lu) zu kontaktieren.

Routebeschrijving

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in ihrem Navigationsgerät.

 

Oder nutzen Sie online den Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

 

Parkeren

Die Startpunkte der Touren sind gleichzeitig auch Wanderparkplätze.

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Grenzenlos WANDERN

Autor Bernd Pieper stellt in seiner Neuerscheinung "Grenzenlos Wandern" aus dem Bachem-Verlag 22 vielfältige Rundtouren aus dem NaturWanderPark delux vor, die sowohl für Anfänger als auch erfahrene Wanderer geeignet sind. Die Routen führen durch eine bemerkenswerte Tier- und Pflanzenwelt und versprechen wahrhaftige Naturerlebnisse. Üppige Blumenpracht, Streuobstwiesen, Weizen- und Roggenfelder gehören ebenso zur Szenerie wie naturnahe Fließgewässer. 

14,95 € u.a. in allen Touristinformationen im Naturwanderpark delux erhältlich

Taschenbuch: 192 Seiten

Sprache: Deutsch

Verlag: Bachem, J P (4. Dezember 2017)

ISBN-13: 978-3761632024

-

Wanderland Eifel (erscheint jährlich)

Sprachversionen: D und NL

Die schönsten Wanderwege in Eifel und Ardennen; Wanderarrangements; Wanderfreundliche Betriebe. Prospektbestellung unter info@eifel.info

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Die topographische Karte 1:25000 mit Wander- und Radwanderwegen des Naturparks Südeifel wird derzeit überarbeitet. Die Rundwanderungen des NaturWanderPark delux sind bisher nur in der folgenden Karte eingezeichnet:

Wanderkarte des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks

Topographische Karte 1:50000 mit Wanderwegen
zugleich Wanderkarte Nr. IV des Eifelvereins e.V.
ISBN 3-89637-308-0


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

4,9
(10)
Gereon Laaß
14.12.2019 · Community
Gedaan op 07.12.2019
Crazy Ossi
22.09.2019 · Community
Das war eine tolle Wanderung. Alles hat gepasst.Was man sich nur wünschen kann :-)
toon meer
Gedaan op 21.09.2019
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 15

Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
20,3 km
Duur
6:00 u
Stijgen
439 m
Afdalen
439 m
Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt Flora Fauna

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.