Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Embedden
Fitness
Bekroonde lange afstandswandelweg Etappe

Pfälzer Höhenweg etappe 6: Meisenheim - Lauterecken

· 4 reviews · Bekroonde lange afstandswandelweg · Pfälzer Bergland und Donnersberg · geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Pfalz Touristik e.V. Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • #ExploreMyRegion
    / #ExploreMyRegion
    Foto: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Aussichtspunkt Juchhe
    Foto: Tobias Kauf, Pfalz Touristik e.V.
  • / Der Glan bei Meisenheim
    Foto: Tobias Kauf, Pfalz Touristik e.V.
  • / Hoch ragt die sehenswerte Kirche im Zentrum von Lauterecken auf.
    Foto: Sandra Fischer, Outdooractive Editors
  • / Auf einer breiten Brücke überqueren wir die Lauter in Lauterecken.
    Foto: Sandra Fischer, Outdooractive Editors
  • / Malerische Fachwerkhäuser zieren die Amtsgasse in Meisenheim.
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Meisenheim, Outdooractive Editors
  • / Malerische Fachwerkhäuser finden sich in der Atstadt von Meisenheim.
    Foto: Sandra Fischer, Outdooractive Editors
  • / Blick vom Aussichtspunkt Juchhe.
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Meisenheim, Outdooractive Editors
  • / Der Bürgerturm in Meisenheim.
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Meisenheim, Outdooractive Editors
  • / Durch das Untere Tor in Meisenheim verlassen wir die Stadt.
    Foto: Sandra Fischer, Outdooractive Editors
  • / Bahnhof Lauterecken
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Lauterecker Brauhaus, Ansicht 1
    Foto: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Lauterecker Brauhaus, Ansicht 2
    Foto: Ludmilla Schwarz, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Außenansicht
    Foto: Hotel Pfälzer Hof
  • / Schloss Veldenz, Ansicht 1
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Schloss Veldenz, Ansicht 2
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Lauterecken Roseninsel und Lauterbrücke
    Foto: Julia Bingeser, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Roseninsel, Ansicht 1
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Roseninsel, Ansicht 2
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Sobernonplatz
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Sobernonplatz, Ansicht 2
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km Schloss Veldenz Hotel Pfälzer Hof Steinbruch Medard

Deze 14 km lange zesde etappe leidt u vanaf de romantische oude binnenstad van Meisenheim, betoverend mooi met schilderachtige vakwerkhuizen en historische gebouwen, over een oude Romeinse weg naar Lauterecken.
geopend
licht
15,3 km
4:20 u
430 m
417 m
Die sechste Etappe führt von der malerischen Altstadt Meisenheims nach Lauter­ecken. Mit der alten Römerstraße unter den Schuhen sind Freiheit und Grenzenlosigkeit auf Schritt und Tritt Begleiter. Meisenheim lockt mit Fachwerkbauten, romantischen Winkeln und gepflasterten Gassen. Ihr Wahrzeichen ist die spätgotische Schlosskirche, von der Sie nur wenige Schritte zum Eisernen Steg brauchen. Es lohnt sich ein Abstecher zum Aussichtspunkt Juchhe. Die Grillstelle am Gustav-Merck-Platz lädt zu einer Pause ein, bevor die Route entlang einer Schrebergartensiedlung erneut über den Glan und auf die alte Römerstraße führt. Der Blick ins Tal macht ländliche Idylle aus und am Firmament grüßt der Donnersberg. Die Stille wird zum Schrittmacher, keine Hektik, kein Lärm. Vorbei am Steinbruch Medard und an der kreisförmig angelegten, ehemaligen Fluchtburg am Marialskopf geht es talwärts in das Zentrum von Lauterecken mit dem Schloss Veldenz.

Tip van de auteur

Lohnenswert ist eine Draisinentour auf den stillgelegten Bahngleisen bei Lauterecken und Meisenheim.

outdooractive.com User
Auteur
Tobias Kauf
Laatste wijziging op: 11.05.2020

kwaliteitsroute volgens "Wanderbares Deutschland"
Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
318 m
Laagste punt
148 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Hotel Pfälzer Hof
Lauterecker Brauhaus

Veiligheidsaanwijzingen

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Trotz der „unverlaufbaren“ Markierung der Premiumwanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet.

Verdere info/links

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Meisenheim

Start

Centrum van Meisenheim (147 m)
Coördinaten:
Geografisch
49.706847, 7.672278
UTM
32U 404270 5506883

Bestemming

Centrum van Lauterecken

Tochtbeschrijving

Tussen de romantische vakwerkhuizen in het historische centrum van Meisenheim door slentert u naar de laatgotische Schlosskirche (1). Vanaf daar wandelt u via een brug over de Glan het schilderachtige stadje uit. Over een smal bospad loopt u omhoog naar het uitzichtpunt Juchhe (2), dat een fabelachtig uitzicht biedt over Meisenheim en het dal van de Glan. Na het passeren van de Gustav-Merck-Platz (3), waar een barbecueplaats uitnodigt tot een pauze, wandelt u door een klein volkstuincomplex en steekt u weer de Glan over. Via een oude Romeinse weg (4) loopt u vervolgens over de heuvelruggen naar de ringwal, een cirkelvormig aangelegde, voormalige verdedigingsburcht op de Marialskopf (5). Aansluitend loopt u over idyllische bospaden bergafwaarts door dichte bossen, totdat u via een smalle trap het pittoreske centrum van Lauterecken bereikt. Hier kunt u de etappe gezellig afsluiten in een van de vele horecagelegenheden.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Met de trein naar Lauterecken, verder met de bus naar Meisenheim

Routebeschrijving

A61 tot afrit Gau-Bickelheim, verder over de B420 naar Meisenheim, of over de A62 tot afrit Kusel, verder over de B420 naar Meisenheim.

Parkeren

In het centrum van Meisenheim
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Rother Bergverlag : Die Pfälzer Weitwanderwege Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Waldpfad, Pfälzer Weinsteig. In 30 Tagen durch die Pfalz (Autor: Jürgen Plogmann). 140 Seiten mit 60 Farbabbildungen, 30 Höhenprofile, 30 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, eine Übersichtskarte. ISBN 978-3-7633-4401-7 

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

  • Public Press Wanderkarte Pfälzer Höhenweg im Maßstab 1:25.000, deutsch, Leporello Falzung mit 14 Teilkarten, GPS-genau, fünf redaktionelle Seiten mit Ausflugszielen und Einkehrtipps. Weitere Hauptwanderwege enthalten. Preis: 9,99€. Direkt hier bestellen.
  • Topographische Karte Westpfalz Nord "Pfälzer Bergland mit Nahe", LVermGeo, ISBN978-3-89637-412-7, http://www.vermkv.service24.rlp.de/shop/

Uitrusting

Proviand, stevig schoeisel, evt. kleding voor slechte weersomstandigheden.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

2,8
(4)
T G
27.05.2018 · Community
Immer noch keine Bänke, aber viele Zecken in der Gegend
toon meer
Gedaan op 25.05.2018
Peter Wendel
27.05.2017 · Community
Wir sind den Weg von Lauterecken nach Meisenheim gelaufen der Weg war soweit ganz gut aber es sind überhaupt keine Sitzgelegenheiten vorhanden daher kann ich nur abraten von diesem Abschnitt. Sehr Schade vieĺleicht liest diese Bewertung irgend eine Verantwortliche Person.
toon meer
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen


Status
geopend
Reviews
Niveau
licht
Afstand
15,3 km
Duur
4:20u
Stijgen
430 m
Afdalen
417 m
Tocht van a naar b Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Nieuwe POI
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.