Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Embedden
Fitness
Bekroonde lange afstandswandelweg etappewandeling

Soonwaldsteig - het volledige traject

· 7 reviews · Bekroonde lange afstandswandelweg
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V. Geverifieerde partner  
  • Teufelsfels mit Aussichtsturm
    / Teufelsfels mit Aussichtsturm
    Foto: Marco Rohr, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • Naturwaldreservat Schwappelbruch
    / Naturwaldreservat Schwappelbruch
    Foto: Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • Lauschhütte
    / Lauschhütte
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • Langenstein im Kellenbachtal
    / Langenstein im Kellenbachtal
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • Blick zum Rhein und auf die Höhen des Taunus.
    / Blick zum Rhein und auf die Höhen des Taunus.
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • Bollinger Eiche
    / Bollinger Eiche
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • Kletterwald an der Lauschhütte
    / Kletterwald an der Lauschhütte
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Oberlauf des Gräfenbachs
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Aussichtsturm auf dem Hochsteinchen
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Aussichtsturm Alteburg
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Aussichtskanzel Steinbruch Gehlweiler
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Felsentunnel Bundenbach
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Eines von 66 Baumgesichtern.
    Foto: Stadt Bingen am Rhein, Stadt Bingen am Rhein
  • / Von der Sponheimer Burg Koppenstein ist noch der Bergfried erhalten.
    Foto: Hans-Werner Johann, Hans-Werner Johann
  • / Die neugotische Wohnburg entstand Ende des 19. Jahrhunderts auf den Ruinen einer alten Burganlage.
    Foto: Dieter Möller, Dieter Möller
  • / Nahe der Ruine Koppenstein steht der bekannte Wackelstein.
    Foto: Hans-Werner Johann, Hans-Werner Johann
  • / Lustige Baumgesichter lachen uns in der Steckeschlääferklamm an.
    Foto: Stadt Bingen am Rhein, Stadt Bingen am Rhein
  • / Salzkopfturm
    Foto: Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Simmerbachbrücke
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Klettergarten im Quarzit
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Rheinblick am Damianskopf
    Foto: Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Eselstein
    Foto: Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Schutzhütte Ohligsberg
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Glashütter Wiesen
    Foto: Rainer Feldhoff, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Burg Rheinstein
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Schweizerhaus
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Naturschutzgebiet Eschen
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Blickenstein
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Windpark Hochsteinchen
    Foto: Marco Rohr, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Hängebrücke im Binger Wald
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Auf dem Rückweg genießen wir noch einmal die Aussicht auf zwei Stationen unserer Wanderung.
    Foto: Paul Saburow, Paul Saburow
  • / Schmidtburg
    Foto: Naturpark Soonwald Nahe e.V.
  • / Ruine Schmidtburg
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Trekkingcamp Schmidtburg
    Foto: Marco Rohr, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
200 400 600 800 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 Bahnhof Kirn Kallenfelser Burgen Schloss Wartenstein Felsentunnel Bundenbach Besucherbergwerk Herrenberg Keltensiedlung Altburg Trekkingcamp Schmidtburg Teufelsfels Blickenstein Fußgängerbrücke Simmerbach Burg Koppenstein Trekkingcamp Alteburg Aussichtsturm Alteburg Trekkingcamp Ellerspring Glashütter Wiesen Trekkingcamp Ochsenbaumer Höhe Aussichtsturm Hochsteinchen Rheinböllerhütte Schutzhütte Ohligsberg Salzkopfturm

Een wandeling naar de stilte en de verlatenheid – midden in Duitsland.
matig
84,9 km
25:10 u
2650 m
2770 m
De Soonwaldsteig biedt wildernis, stilte en krachtbronnen tegelijk – wandelen in harmonie met de natuur en met uzelf.

Van Kirn in het idyllische Hahnenbachdal loopt de route via bosrijke kwartsietkammen tot aan het romantische Rijndal bij Bingen. Van de stilte genietend in afgelegen bossen, met alleen het geluid van de natuur als achtergrond, doet u nieuwe krachten op voor het veeleisende dagelijkse leven.

Over een afstand van meer dan 40 km door de Grote Soon en de Lützelsoon komt de Soonwaldsteig (totale lengte van het traject 85 km) geen enkele bewoonde plaats tegen en loopt hij alleen over kleinere secundaire wegen met weinig verkeer; daarom moet u wel voldoende proviand meenemen in uw rugzak. Op nieuwe paden ontdekt u moeilijk toegankelijke bossen en verborgen natuurschoon.

Tip van de auteur

De afzonderlijke etappes van de Soonwaldsteig vormen ook prachtige dagtochten, waarbij u al veel van het bijzondere karakter van het Soonwoud leert kennen.
outdooractive.com User
Auteur
Marco Rohr
Laatste wijziging op: 06.01.2017

premium tocht bekroond met het Duitse wandelkeurmerk
Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Ellerspring, 652 m
Laagste punt
Bingen am Rhein, 85 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Verdere info/links

http://www.soonwaldsteig.de

Start

Kirn, Marktplatz (186 m)
Coördinaten:
Geografisch
49.786220, 7.459520
UTM
32U 389111 5516000

Bestemming

Bingen (Hauptbahnhof)

Tochtbeschrijving

Alle Details zum Soonwaldsteig finden Sie in den Tourbeschreibungen der sechs Etappen.

Openbaar vervoer

Vanaf het station in Kirn loopt u in 10 minuten naar het startpunt van de route op het Marktplatz. In Bingen begint/eindigt de Soonwaldsteig bij het centraal station (bij de trappen). Een reisplanner vindt u op http://reiseauskunft.bahn.de.

Routebeschrijving

U vindt alle details over de Soonwaldsteig in de routebeschrijvingen van de zes etappes.
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Ingrid Retterath: Soonwaldsteig; ISBN 978-3-86686-321-7; Preis 9,90 €

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Naturpark Soonwoud-Nahe 1:50.000 mit Soonwaldsteig. Topografische kaart met wandel- en fietspaden. ISBN 978-3896373007


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

4,6
(7)
Wolfgang Haug 
13.06.2019 · Community
Sterne vergessen. 😉
toon meer
Gedaan op 04.06.2019
Wolfgang Haug 
13.06.2019 · Community
Endlich ein Fernwanderweg, der nicht so überlaufen ist. Urwüchsige Natur, stille, Burgen, Aussichtstürme, tolle Blicke - alles ist vorhanden. Perfekt ausgeschildert. Sehr zu empfehlen! Wir haben den Weg in fünf Tagen gemacht: 1. Kirn - Rudolfshaus 2. Rudolfshaus - Koppenstein (Transfer ins Hotel) 3. Koppenstein - Schanzerkopf (Transfer ins Hotel) 4. Schanzerkopf - Jägerhaus 5. Jägerhaus - Bingen
toon meer
Gedaan op 04.06.2019
Thomas Fullen
03.06.2019 · Community
Ich bin den Soonwaldsteig gemeinsam mit einem Freund und einer weiteren netten Begleitung, in 5 Etappen, gegangen. Übernachtet haben wir auf der Schmidtburg, den Trekkingplätzen Alteburg und Ochsenbaumer Höhe sowie an der Lauschhütte. Trotz perfektem Wanderwetter, war der Wasserverbrauch sehr hoch und das Netz offfener Wasserhähne war uns mehr als willkommen. Auch haben wir uns sehr über die Wasservorräte an den Trekkingplätzen gefreut. Allerdings sollte man dies nicht einkalulieren, denn ich weiß nicht, wie häufig das Wasser aufgefüllt wird. Ich denke, man sollte immer dafür sorgen, dass man mindestens 3 Liter Wasser dabei hat. Der Steig ist vorbildlich ausgeschildert und hat riesigen Spaß gemacht. Man bekommt unendlich viele Naturschönheiten zu sehen. Ich bin sehr froh, den Soonwaldsteig gegangen zu sein. Auch bedanke ich mich bei den Organisatorinnen und Organisatoren, die diesen Steig hegen und Pflegen. Mein Dank gilt ebenfalls Herrn Gerlach, dem Burgvogt der Schmidtburg sowie den Menschen, die für die Trekkingplätze zuständig sind. Diese offiziellen Übernachtungsplätze haben meine Mehrtageswanderung um einiges bereichert.
toon meer
Gedaan op 30.05.2019
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
matig
Afstand
84,9 km
Duur
25:10 u
Stijgen
2650 m
Afdalen
2770 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • 6 Etappes
Bekroonde lange afstandswandelweg · Nahe

Soonwaldsteig - 1e etappe: Kirn - Bundenbach

19.01.2011
matig Etappe 1
14,8 km
5:00 u
630 m
500 m
2
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Bekroonde lange afstandswandelweg · Nahe

Soonwaldsteig - 2e etappe: Bundenbach - Simmerbachtal

19.01.2011
matig Etappe 2
13,3 km
4:10 u
450 m
520 m
3
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Bekroonde lange afstandswandelweg · Hunsrueck

Soonwaldsteig - 3e etappe: Simmerbachtal - Ellerspring

19.01.2011
matig Etappe 3
14,9 km
4:00 u
595 m
230 m
1
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Bekroonde lange afstandswandelweg · Nahe

Soonwaldsteig - 4e etappe: Ellerspring - Rheinböllen

19.01.2011
licht Etappe 4
15,9 km
4:00 u
290 m
540 m
1
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Bekroonde lange afstandswandelweg · Hunsrueck

Soonwaldsteig - 5e etappe: Rheinböllen - Jägerhaus

19.01.2011
licht Etappe 5
14 km
4:00 u
340 m
430 m
3
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Bekroonde lange afstandswandelweg · Romantic Rhine

Soonwaldsteig - 6e etappe: Jägerhaus - Bingen

19.01.2011
licht Etappe 6
11,9 km
4:00 u
340 m
550 m
6
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.