plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Dagwandeling Top

3x3Salinental: VitalTour Rotenfels

· 6 reviews · Dagwandeling · Bad Kreuznach · geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH Geverifieerde partner 
  • Spaziergang auf dem Rotenfelsmassiv
    / Spaziergang auf dem Rotenfelsmassiv
    Foto: P. Bender, Naheland-Touristik GmbH
  • / Blick auf Rotenfelsmassiv
    Foto: P. Bender, Naheland-Touristik GmbH
  • /
    Foto: P. Bender, Naheland Touristik GmbH
  • / Spazierweg entlang der Felskante
    Foto: P. Bender, Naheland-Touristik GmbH
  • / Blick vom Rotenfelsmassiv - Aussichtspunkt Bastei
    Foto: P. Bender, Naheland-Touristik GmbH
  • / Aussichtspunkt Teetempel auf dem Kauzenberg über dem Kurgebiet Bad Kreuznach
    Foto: Michael Vesper, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Blick auf Kauzenburg und Panoramaweg
    Foto: Michael Vesper, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • /
    Foto: Matthias Luhn, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Blick auf das Salinental Bad Kreuznach
    Foto: König, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Blick auf Pauluskirche am Panoramaweg
    Foto: Michael Vesper, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Blick ins Naheland vom Rotenfels aus
    Foto: Michael Vesper, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Schloßpark Bad Kreuznach mit Schloßparkmuseum
    Foto: Matthias Luhn, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Neustadt Bad Kreuznach
    Foto: Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Rast auf dem Uhukopf mit Blick in das Salinental
    Foto: H. Hartusch, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / In den Weinbergen bei Traisen
    Foto: H. Hartusch, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Abstieg auf Felspfad
    Foto: H. Hartusch, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
  • / Rast mit Blick auf Rotenfels
    Foto: H. Hartusch, Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
m 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km Rotenfels Odysseus Rehaklinik Nahetal Bastei Museum Römerhalle Johannashütte Felstunnel Kurhaus Kirche
Die Tour führt vom Rotenfelsmassiv durch den Stadtwald auf den Kauzenberg, bis in die Neustadt von Bad Kreuznach. Vorbei am Kurgebiet geht es auf Waldwegen zurück zum Rotenfels.
geopend
zwaar
16,5 km
5:50 u
560 m
560 m
Zwischen der Kante des Vulkanmassivs Rotenfels und dem Kauzenberg und der Kreuznacher Neustadt erstreckt sich die Vitaltour Rotenfels. Sie erschließt zum einen das Rotenfelsmassiv mit vielen spektakulären Aussichtspunkten, dessen gesamte Länge erwandert wird. Richtung Bad Kreuznach sind dichte urige Mischwälder zu durchqueren. Auf dem Kauzenbergplateau prägen Feldbau, Weinbau und Weiden das Landschaftsbild. Die Ruine der Kauzenburg liegt hoch über Bad Kreuznach. Wir erreichen die Altstadt durch den romantischen Schloßpark mit seinen drei Museen und tauchen schließlich kurz in die mittelalterliche Kreuznacher Neustadt ein. Der Panoramaweg und der anschließende Höhenweg eröffnet schöne Ausblicke über Bad Kreuznach, das Kurgebiet, das Salinental und nach Rheinhessen. Hinauf geht es durch Eichen- und Buchenwald wieder Richtung Rotenfels. Der Rabenfels ist ein weiterer markanter Aussichtspunkt. Die abwechslungsreiche Tour verblüfft mit ihrer Vielfalt.

Tip van de auteur

Abstecher in den Kurpark mit seinem Solezerstäuber. Im Kreuznacher Schloßpark Römerhalle, das Museum für PuppentheaterKultur und das Schloßparkmuseum
Profielfoto van: Michael Vesper
Auteur
Michael Vesper 
Laatste wijziging op: 07.03.2021
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
321 m
Laagste punt
105 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Kochkurse der Siefersheimer Kräuterhexen
Nahe.Wein.Vinothek
Odysseus
Ristorante Bella Italia am Salzmarkt
Eiermarkt und Michel-Mort-Denkmal
PK Parkhotel Kurhaus
Kurhaus
Bäderhaus
Minigolfplatz Oranienpark
Gasthaus Zur Bastei
Gasthaus Zur Rotenfelsstube

Veiligheidsaanwijzingen

An verschiedenen Stellen Absturzsicherung und nicht trittfester Bodenbelag (Geröll)

Warnung: Eichenbäume können großflächig vom Eichenprozessionsspinner befallen werden. Die Raupe des Eichenprozessionsspinner stellt eine Gesundheitsgefährdung dar. Die Brennhaare der Raupen enthalten ein Nesselgift. Sie können auch über den Wind verdriftet werden. Der Kontakt mit den Raupen kann für Menschen und Haustier gesundheitsschädlich sein. Besonders häufig ist die Raupendermatitis mit den Symptomen: Hautausschläge und Hautrötung, leichte Schwellungen der Haut, Quaddelbildung, Juckreiz und Brennen am ganzen Körper. Wenn die Brennhaare (die Thaumatopoein enthalten) eingeatmet werden, kann dies zu Reizungen der Mund- und Nasenschleimhaut, Bronchitis, Asthma oder auch zu einem allergischen Schock führen. Auch nach dem Lebenszyklus von Puppe, Raupe und Falter geht von den leeren Gespinsten mit ihren Brennhaaren über längere Zeit eine Gefährdung aus.

Vorsichtsmaßnahmen:

Warnhinweise beachten

Befallene Eichen sollten gemieden werden (keine Sitzgruppen in der Nähe nutzen)

Raupen und Gespinste dürfen auf keinen Fall berührt werden (nie selbst versuchen, Gespinste zu zerstören)

Im Umfeld befallener Eichen nicht auf den Boden legen oder setzen

Körper durch Kleidung schützen (Hals, Nacken, Arme)

Tiere angeleint führen, auf dem Weg bleiben

Befunde melden Diese können evtl. fachgerecht mit Spezialgerät entfernt werden, gefährdete Bereiche können markiert werden.

Falls man mit Brennhaaren der Raupen in Kontakt gekommen ist sollte man die Kleidung wechseln und duschen

Die Kleidung bei mindestens 60°C waschen

Verdere info/links

Infos zur Tour und zum Wandergebiet: www.3x3salinental.de

Möglichkeiten zur Einkehr gibt es zahlreiche in der Kreuznacher Altstadt, die direkt auf dem Weg liegt.  Am Start und Ziel gibt es das Gasthaus Zur Bastei mit Biergarten. www.gasthaus-zurbastei.de

Start

Parplatz Rotenfels oder Alte Nahebrücke Bad Kreuznach (300 m)
Coördinaten:
DD
49.820237, 7.835333
DMS
49°49'12.9"N 7°50'07.2"E
UTM
32U 416221 5519294
w3w 
///typt.bouwput.ragfijn

Bestemming

Parkplatz Rotenfels oder Alte Nahebrücke Bad Kreuznach

Tochtbeschrijving

Vom Wanderportal führt unser Weg über die Straße schräg rechts in den

Wald. Nach dem Götzenfels mit zwei herrlichen Ausblicken und einem

steilen, felsigem Abstieg gelangen wir durch Weinberge zum beeindruckenden

Götzenfelsblick. Erst durch Rebflächen, später durch Wald aufsteigend

erreicht unser Weg die Höhe des Kreuznacher Stadtwaldes. Wir

schlagen einen Bogen um den Fernsehturm und wandern über den Dachskopf

hinab ins Lohrer Tal. Weiter geht es über einen Bergrücken zum offenen

Kauzenburgplateau, vorbei am Aussichtspunkt Teetempel in den

romantischen Schlosspark mit seinen Museen. Durch den Park erreichen

wir Kreuznachs charmante historische Neustadt und die Brückenhäuser

auf der alten Nahebrücke. Jetzt folgt unser Weg eine Zeit dem Panoramaweg

hinauf mit Blick über die Dächer und wieder herunter, bis er auf

einen schmalen Pfad abbiegt. Dieser führt uns hinauf zur Leni-Müller-

Hütte. Auf bequemen Waldwegen gelangen wir zum Offenland auf der Rotenfelshochebene.

Anschließend führen schattige Pfade hinab zum Stegfels

mit seinem herrlichen Blick auf Bad Münster am Stein – Ebernburg. Nach

einem Stück ebenen Felsenweges durch kargen Bewuchs und einen Felsentunnel

geht es über steinige Serpentinen wieder hinauf bis zur Hangkante

der Rotenfelssteilwand. Von spektakulären Weitblicken begleitet laufen wir

200m über der Nahe zum Aussichtspunkt Rotenfels·Bastei. Über Waldwege

gelangen wir zurück zum Wanderportal.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

a)

In Bad Kreuznach ist der Einstieg in die Tour ist an der Alten Nahebrücke Bad Kreuznach, Ecke Klappergasse oder in der Gegenrichtung über die Ecke Mannheimer Straße/Zwingel möglich. In 15 Gehminuten erreichen Sie den Bahnhof Bad Kreuznach mit Direktverbindungen auf den Strecken Frankfurt-Mainz-Ingelheim-Bad Kreuznach-Idar-Oberstein-Saarbrücken und Kaiserslautern-Bingen-Koblenz.

Vom Bahnof führt auch eine Buslinie - Haltestelle Bad Kreuznach Stadtwerke Linien, 203, 204, 240 undn 241. Von dort durch die Unterführung auf die andere Straßenseite wechseln. Die Mühlenstraße bis zur Mannheimer Straße laufen, rechts beide Brücken der Alten Nahebrücke überqueren. (5 Minuten Fußweg).

Fahrplanauskunft: www.rnn.info

b)

Von Bad Münster am Stein-Ebernburg aus bietet sich die Zuwegung über den Bahnhof an. Über die Berliner Straße erreicht man die Rotenfelstraße und folgt ihr Richtung Kaiserblick, von dort geht es hinauf zum Rotenfelsmassiv, wo man auf die Vitaltour stößt. Schon dies ist eine sehr schöne Wanderstrecke.

 

 

Routebeschrijving

Zum Hautportal auf dem Rotenfels gelangt man über von Bad Kreuznach und Rüdesheim/Nahe aus über die L 236. Die erste Einfahrt nach Traisen nehmen (Rotenfelsstraße), die bis zum Ende durchfahren. Vorsichtig enge Straße - Gegenverkehr beachten.

Der Einstieg über Bad Kreuznach ist bequem möglich: Parken im City-Parkhaus Mühlenstraße. Vor dort drei Gehminuten zur Alten Nahebrücke. 

Oder Sie nutzen den  Einstieg in die Tour über den Parkplatz am Restaurant Kauzenburg. Zufahrt über Rüdesheimer Straße/Dessauer Straße.

In Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Parkeren

Portal: Parkplatz auf dem Rotenfels, der allerdings bei schönem Wetter an Wochenenden oder Feiertagen überfüllt ist. Dieser Parkplatz ist an besucherstarken Tagen nicht zu empfehlen, zumal das Parken an der Straße selbst verboten ist.

Gute Alternativen sind der Parkplatz auf dem Kauzenberg (Anfahrt Dessauer Straße, Hüffelsheimer Straße), wo man an der Kauzenburg am Schlossberg in die Tour einsteigt. Oder man wählt das City-Parkhaus in der Mühlenstraße  und den Einstieg in Altstadt Bad Kreuznach (Brückenhäuser, Ecke Klappergasse/Mannheimer Straße).

Eine weitere Möglichkeit ist  es, im Salinental an der B 48 zu parken und dem Burgweg zu folgen, bis man auf die Vitaltour bei Oertelshütte stößt.

Coördinaten

DD
49.820237, 7.835333
DMS
49°49'12.9"N 7°50'07.2"E
UTM
32U 416221 5519294
w3w 
///typt.bouwput.ragfijn
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Festes Schuhwerk, Sonnenschutz

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

4,2
(6)
M. M.
28.09.2020 · Community
Sehr anspruchsvolle und abwechslungsreich Tour! Anstrengend aber sehr zu empfehlen!
toon meer
Gedaan op 27.09.2020
Foto: M. M., Community
Foto: M. M., Community
Foto: M. M., Community
Foto: M. M., Community
Foto: M. M., Community
Foto: M. M., Community
Foto: M. M., Community
Thomas Fickinger 
17.08.2020 · Community
Großartige, vor allem vorne am Hang teils anspruchsvolle Wanderung. Der Rotenfels ist immer wieder beeindruckend. Im Prinzip eine fünf Sterne Tour, den einen Stern Abzug gibt es wegen der doch eher durchschnittlichen Passagen auf breiten Wegen durch den Wald.
toon meer
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 13

Status
geopend
Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
16,5 km
Duur
5:50 u
Stijgen
560 m
Afdalen
560 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt Flora Fauna Mooi uitzicht

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Features
Kaarten en paden
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.