plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Dagwandeling

Klosterweg-Schleife "Laubach-Kelten-Tour"

· 3 reviews · Dagwandeling · Westerwald
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Westerwald Touristik-Service Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Alte Burg Bonefeld
    / Alte Burg Bonefeld
    Foto: Michael Sterr, Verbandsgemeinde Rengsdorf
  • / Klosterweg
    Foto: Michael Sterr, Westerwald Touristik-Service
m 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km
12,6 km
4:00 u
293 m
301 m
Profielfoto van: Michael Sterr
Auteur
Michael Sterr
Laatste wijziging op: 13.11.2017
Hoogste punt
383 m
Laagste punt
249 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Verdere info/links

www.rengsdorfer-land.de

Start

Parkplatz an der St. Kastor-Kapelle in Rengsdorf, Friedrich-Ebert-Straße (273 m)
Coördinaten:
DD
50.505771, 7.496581
DMS
50°30'20.8"N 7°29'47.7"E
UTM
32U 393391 5595946
w3w 
///bouwwerk.verfijnen.voorwiel

Bestemming

Parkplatz an der St. Kastor-Kapelle in Rengsdorf, Friedrich-Ebert-Straße

Tochtbeschrijving

Das Rengsdorfer Land bietet eine Erlebnisschleife am Premiumwanderweg Klosterweg an, die reizvolle Landschaftsabschnitte mit geschichtsträchtiger Kultur verbindet.

Die „Laubach-Kelten-Tour“ beginnt an der St. Kastor-Kapelle in Rengsdorf und folgt auf dem Klosterweg und dem Rheinsteig den Spuren der Kelten. Der „Römergraben“ ist im Grunde kein Römergraben, sondern keltischen Ursprungs und hat in der fehlerhaften Überlieferung seinen Namen erhalten.

In Richtung Laubachtal trennen sich der Klosterweg und der Rheinsteig, und wir folgen dem Klosterweg entlang des romantischen Laubachtales in Richtung Ehlscheid bis zum Kurpark und biegen dort rechts ab. Über den Rundweg E4 erreichen wir wieder das Laubachtal, in das wir an der Straße nach links abbiegen. Entlang des Wiesensaums folgen wir dem ausgeschilderten Bonefelder Rundweg B5 und biegen kurz vor dem Birkenhof rechts ab. Auf dem Reiterhof bietet sich eine gute Gelegenheit für eine Rast.Weiter geht es nach Bonefeld, wobei wir die B256 durch eine Unterführung passieren. Wir erreichen die nächste Einkehrmöglichkeit, den Deichwiesenhof.

Auf der Bonefelder Höhe tauchen wir in die keltische Vergangenheit dieses schönen Westerwaldortes ein. Die Alte Burg am B2 säumt den Weg und zeigt uns Skizzen einer früheren Wallanlage. Jetzt ist es nicht mehr weit zu den keltischen Hügelgräbern und einer Reise in die mystische Vergangenheit.

Über den Butterpfad, einem alten Handelsweg, führt uns die Laubach-Kelten-Tour zurück nach Rengsdorf. Entlang der Oberen Mühle mit einem beeindruckenden Rhododendronpark und der Wohnsiedlung „Untere Mühle“ kommen wir wieder zurück zum Ausgangspunkt an die St. Kastor-Kapelle in der Friedrich-Ebert-Straße in Rengsdorf (Wanderparkplatz).

 

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

ÖPNV-Linie 101 Neuwied-Rengsdorf-Ehlscheid-Bonefeld

www.vrminfo.de

Routebeschrijving

Von der A3 (Abfahrt Neuwied) über die B256 bis Ortsmitte Rengsdorf, auf der Höhe der Sparkasse links in die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen. Von Neuwied kommend über die B256 bis Ortsmitte Rengsdorf, auf der Höhe der Sparkasse rechts in die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen.

Am Ortsausgang in Richtung Hardert befindet sich auf der rechten Seite neben der St. Kastor-Kapelle der Wanderparkplatz.

Parkeren

Parkplatz am Ausgangsort an der St. Kastor-Kapelle in der Friedrich-Ebert-Straße

Weitere Parkmöglichkeit hinter der Verbandsgemeindeverwaltung Rengsdorf, Westerwaldstraße 32-34

Coördinaten

DD
50.505771, 7.496581
DMS
50°30'20.8"N 7°29'47.7"E
UTM
32U 393391 5595946
w3w 
///bouwwerk.verfijnen.voorwiel
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

GPS-Gerät oder ausgedruckte Tourenbeschreibung (Die Schleife verläuft zwar auf ausgeschilderten Wegen, ist aber vor Ort nicht mit einem eigenen Wegweisungszeichen gekennzeichnet).

Wanderschuhe

Witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

3,7
(3)
Günther Petersen
04.07.2018 · Community
Schöne,reizvolle Wandertour .Durchgehende Markierung währe nötig. Ruhebänke und Unterstellmöglichkeiten teils marode. Navigation ist sehr hilfreich .
toon meer
Manfred Brummer
16.07.2015 · Community
Eine sehr schöne Tour. Auch im Hochsomer gut zu gehen da lange Passagen im Wald. Hilfreich wäre eine durchgehende Markierung.
toon meer
Blick auf Bonefeld
Foto: Manfred Brummer, Community
Mühlteich an der oberen Mühle
Foto: Manfred Brummer, Community
Roman Schweigert
17.05.2015 · Community
Statt leicht eher mittel. Mit Kinderwagen nur bedingt zu empfehlen. Aber insgesamt eine schöne Tour!
toon meer
Gedaan op 17.05.2015

Foto's van anderen

Blick auf Bonefeld
Mühlteich an der oberen Mühle

Reviews
Afstand
12,6 km
Duur
4:00u
Stijgen
293 m
Afdalen
301 m
Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.