plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Dagwandeling Aanbevolen route

Traumschleife Frau Holle (Droomschleife Vrouw Holle)

· 21 reviews · Dagwandeling · Hunsrück
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Hunsrück-Touristik GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Blick auf Reinsfeld
    / Blick auf Reinsfeld
    Foto: Fuchs i.A. f. TI Hermeskeil, Tourist-Information Hermeskeil
  • / Wadrilltal bei Reinsfeld
    Foto: Fuchs i.A. f. TI Hermeskeil, Tourist-Information Hermeskeil
  • / Wadrill mit Wiesenlandschaft
    Foto: Fuchs i.A. f. TI Hermeskeil, Tourist-Information Hermeskeil
  • / Brücke über die Wadrill
    Foto: Claudia Fuchs, Tourist-Information Hermeskeil
  • / Aufstieg Richtung Gusenburg
    Foto: Claudia Fuchs, Tourist-Information Hermeskeil
m 550 500 450 400 8 6 4 2 km
Deze sprookjesachtige wandelroute doet zijn naam alle eer aan. Bij rotsformatie ‘Vrouw Holle’ begint deze 7,7 km lange wandeling. De route loopt door dichte bossen, langs betoverend mooie beekjes de Lauschbach en Wadrill. Hoogtepunt is de beverdam bij de Keller Steg. Omdat het traject dat gedeeltelijk over de Saar-Hunsrück-Steig niet erg steil en ook best kort is deze wandeling ook geschikt voor minder geoefende wandelaars. De wandeling kreeg van het ‘Deutsche Wanderinstitut’ (Duitse wandelvereniging)  73 punten.
licht
Afstand 9,3 km
3:15 u
203 m
269 m

Vom Wanderparkplatz sind es nur wenige Meter zur Felsformation, welche dem Wanderweg den Namen gab: Frau Holle. So die Bezeichnung eines Felsgebildes, in dessen unterem Teil, nach germanischem Volksglauben, die Augen von Frau Holle zu sehen sein sollen.

Das Tal der Wadrill öffnet sich, über einen Steg wird der schmale Bachlauf überquert. Dahinter folgt der einzige größere Anstieg der gesamten Tour. Beim steilen Anstieg zum Taubenberg müssen 100 Höhenmeter überwunden werden.

Die Wegtrasse führt auf dem Kamm über einen schmalen, mit unzähligen Wurzeln übersäten Weg, in den für den Hochwald typischen Nadelwald. Urwaldähnliche Bilder tauchen auf, dunkle Wegpassagen werden immer wieder vom gleißenden Sonnenlicht durchzogen.

Im Tal fließt der Lauschbach, der sich wie ein riesiger Lindwurm in vielen kleinen und größeren Windungen durch den dunklen Tann schlängelt. In der Talsohle folgt man dem Bachlauf  bis zum Keller Steg. Hier mündet der Lauschbach in die Wadrill. In der angestauten Wadrill kann man eine Biberburg gut erkennen. Frau Holles Weg führt nun bis zum Ende der Tour ausnahmslos durchs Tal der Wadrill.

Der Wanderweg wurde vom Deutschen Wanderinstitut mit 76 Punkten zertifiziert.

Tip van de auteur

Besuchen Sie nach der Wanderung den nahegelegenen Erholungsort Reinsfeld. Dort laden zahlreiche gastronomische Betriebe zur Einkehr ein. Und auch hier hat eine Biberfamilie einen Damm gebaut (ca.800m vom Wanderparkplatz).
Profielfoto van: Iris Müller
Auteur
Iris Müller
Laatste wijziging op: 23.04.2019
Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
559 m
Laagste punt
435 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Die Traumschleifen haben teilweise steile, schwierige und bei Regen- oder Winterwetter rutschige Passagen. Deshalb sind Wanderschuhe, Trittsicherheit und gute Kondition unbedingte
Voraussetzungen zum Erwandern dieser Premiumrundwanderwege.

tips en hints

Info unter: www.hermeskeil.de
Tourist-Information Hermeskeil, Langer Markt 30, 54411 Hermeskeil
Tel. 06503 809500                                                                                                                        

Bürger- und Tourist-Information Reinsfeld, Musikpavillon an der Kirche; 54421 Reinsfeld
 Tel.06503 3039; www.reinsfeld.de

Info unter: www.hunsruecktouristik.de
Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen
Tel. 06543 507700

 

 

Start

Wanderparkplatz an der B407 bei 54421 Reinsfeld (461 m)
Coördinaten:
DD
49.662957, 6.870857
DMS
49°39'46.6"N 6°52'15.1"E
UTM
32U 346352 5503334
w3w 
///geweldige.doorhak.loon

Tochtbeschrijving

Wir starten am Wanderparkplatz an der B 407 zwischen Reinsfeld und Kell am See (Punkt S auf der Karte). Der Wanderweg hat ab hier eine Länge von 7,7 km. Der Weg führt uns sogleich an der imposanten Felsformation mit dem märchenhaften Namen „Frau Holle“ vorbei. Von hier genießen wir einen ersten Einblick in das wunderschön gelegene Wadrilltal. Nach nur wenigen Metern verlassen wir den Wirtschaftsweg und der einzige größere Anstieg zum Taubenberg beginnt. Auf dieser abwechslungsreichen Steigungstrecke überwinden wir 100 Höhenmeter. Belohnt werden wir durch weite Ausblicke in die Hochwaldlandschaft und auf den Erholungsort Reinsfeld. Weiter führt uns ein Pfad bergab durch eine urwaldähnliche Landschaft, sowie einen für den Hochwald ebenfalls typischen Nadelwald ins Tal der Lauschbach. Wir folgen dem Bachlauf bis wir am Keller Steg auf den Biberdamm treffen. Dieser Platz mit einer Sitzgruppe eignet sich hervorragend zum Einlegen einer Rast. Anschließend führt uns die Strecke auf einem Wirtschaftsweg weiter in das Wadrilltal Richtung Reinsfeld. Vorbei am Beidelstein, steigen wir nach 500m hinab zum Ufer der Wadrill. Wir folgen dem idyllischen Bachlauf und queren am Bocksberg das Gewässer über eine Holzbrücke. Die restliche Wegstrecke führt bis zum Ausgangspunkt weiter am Bachlauf der Wadrill. Die Ruhe und Schönheit dieses Tales, eingebettet zwischen Bocksberg und Taubenberg, machen diesen Streckenabschnitt zu einem besonderen Erlebnis. Während der Wanderung laden immer wieder Bänke oder weicher Wald- und Wiesengrund zum verweilen ein.
Über einen Zubringer von 1,8 km können wir auch noch in den Ort Reinsfeld wandern, wo gastronmische Betriebe zur Einkehr warten (Punkt E auf Karte).

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Infos auf: www.vrt.info

Routebeschrijving

Reinsfeld ist direkt an die Autobahn A1 mit eigenem Anschluss angebunden.
Zum Wanderparkplatz von der A 1 auf der B407 in Richtung Kell am See.


Parkeren

Wanderparkplatz an der B407 bei 54421 Reinsfeld

Coördinaten

DD
49.662957, 6.870857
DMS
49°39'46.6"N 6°52'15.1"E
UTM
32U 346352 5503334
w3w 
///geweldige.doorhak.loon
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Kostenlos:
Broschüre "Erlebnis Traumschleifen" mit Wegskizzen, Höhenprofile, Kurzbeschreibungen und Einkehrtipps zu allen 111 Traumschleifen'
und
Traumschleifen-Übersichtskarte - leichte Faltkarte mit grober Lageübersicht aller 111 Traumschleifen
Infos und Anforderung auf www.saar-hunsrueck-steig.de/prospekte

 

Kostenpflichtige Reiseführer und Bücher im Shop auf www.saar-hunsrueck-steig.de

 


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

3,9
(21)
Sascha Müller
Vandaag · Community
Heute diese Traumschleife gewählt. Sehr schöne und kleine Rundstrecke. Leider haben wir uns an der Karte orientiert und in der Ortschaft Reinsfeld geparkt. So kamen zur eigentlichen Schleife nochmals je 1,8km hinzu. Wäre ja kein Problem, aber dieser Abschnitt war total eintönig und langweilig, was man von der Traumschleife nicht gerade sagen kann. Nach straffem Anstieg zu Beginn, folgt ein wirklich toll gewählter Streckenverlauf, der größtenteils über schmale Pfade ging. Frau Holle hält keine Highlights parat, sondern besticht durch Nähe zur Natur, was auch im letzten Abschnitt des Weges uns dargeboten wurde. Biberdamm, Frosch, Blindschleiche und Heuschrecken…. Naturliebhaber was möchtest du mehr! Gepflegter Weg, gespickt mit ausreichenden Rast- und Ruhemöglichkeiten sowie perfekter Beschilderung. Sicherlich auch für ungeübte Wanderer locker machbar.
toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 24.09.2021
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Beate Thome
23.07.2021 · Community
Leichte Wanderung zum Auslaufen nach einer Wanderwoche. Für eine Traumschleife fehlen mir Sehenswürdigkeiten
toon meer
Stephan Schmitz
02.01.2021 · Community
Achtung liebe Wanderer: heute hier gewandert und es ist leider wegen Eisglätte und Baumbruch kein Vergnügen! Falls man doch auf die Strecke gehen möchte, empfiehlt sich sehr gutes Schuhwerk! Bei gutem Wetter lieben wir diese sehr schöne Traumschleife!
toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 02.01.2021
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 35

Reviews
Niveau
licht
Afstand
9,3 km
Duur
3:15 u
Stijgen
203 m
Afdalen
269 m
Rondtocht Geologisch hoogtepunt Flora

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.