plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Dagwandeling Top

Traumschleife Fünfseenblick

· 36 reviews · Dagwandeling · Romantischer Rhein · geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Blick über die Rheinhöhen
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Relaxbank
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Betende Nonne
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Rheinsicht
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Beschilderung Traumschleife Funfseenblick
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
m 600 500 400 300 200 100 10 8 6 4 2 km Kurpark Park Hotel Bad Salzig Fünfseenblick Landgasthof Eiserner Ritter Betende Nonne Kurpark Ziehlay
Länge: 10,4 km
Profil: Mittelschwer
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Saison: Ganzjährig außer
bei Eis und Schnee
geopend
matig
10,6 km
3:15 u
550 m
550 m

Atemberaubende Ausblicke ins Rheintal und in die Höhen von Hunsrück, Eifel, Taunus und Westerwald erlebt man bei einer Wanderung über die Traumschleife Fünfseenblick. Einzigartig im UNESCO -Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal und darüber hinaus einzigartig für den Flusslauf von der Quelle bis zur Mündung schafft die Traumschleife die Illusion einer Seenlandschaft mit Burgen, Wohnsiedlungen und Weinbergen; kurz: Eine einmalige Kultur- und Naturlandschaft. Die Traumschleife führt weiter durch den prächtigen Kurpark Bad Salzig mit der wunderbaren Leonorenquelle, die Begründung des einzigen Mineralheilbades am Mittelrhein. Laben Sie sich in der Trinkhalle des Börnchen am Kurpark Bad Salzig. Fertigstellung des 21 m hohen Aussichtsturmes Frühjahr 2014.

Der Weg wurde durch das Deutsche Wanderinstitut mit 79 Erlebnispunkten bewertet.

Profielfoto van: Tourist Information Boppard
Auteur
Tourist Information Boppard
Laatste wijziging op: 27.01.2021
Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
464 m
Laagste punt
92 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Landgasthof Eiserner Ritter
Park Hotel Bad Salzig

Verdere info/links

Einkehrmöglichkeiten:


in Bad Salzig:
Restaurant PARK HOTEL Bad Salzig, Telefon: 06742 / 93930
Restaurant Perle am Rhein, Telefon: 06742 / 6224
Antoniusstube, Telefon: 06742 / 60338
Franzis Bierstube, Telefon: 06742 / 6661

in Weiler:
Landgasthof Eiserner Ritter, Telefon: 06742 / 93000

Start

Parkplatz am Kurpark Bad Salzig (100 m)
Coördinaten:
DD
50.202433, 7.626962
DMS
50°12'08.8"N 7°37'37.1"E
UTM
32U 402013 5562040
w3w 
///opzuigt.kantjes.prijst

Bestemming

Parkplatz am Kurpark Bad Salzig

Tochtbeschrijving

Der offizielle Startpunkt befindet sich im Kurpark von Bad Salzig. Parkplätze sind in der Salzbornstraße ausreichend vorhanden. Zunächst kehrt man der Kurklinik den Rücken und folgt der Ausschilderung in Richtung Stadt. Doch schon nach wenigen Metern wendet sich der Weg nach rechts und es geht bergan. Der Kurpark bleibt zurück und man erklimmt auf einem schmalen Pfad oberhalb eines Wohngebiets – vorbei am Sportplatz – die Höhe oberhalb von Bad Salzig.

Das erste Highlight auf der Strecke ist das Felsplateau “Köppchen”. Dieser, erst im Jahre 2008 wieder begehbar gemacht gewordene Aussichtspunkt bietet einen herrlichen Blick zurück auf Bad Salzig, die beiden Burgen der “Feindlichen Brüder” auf der gegenüberliegenden Rheinseite und natürlich das Rheintal selbst.

Weiter geht es bergauf. Der nächste Aussichtpunkt Taunusblick  folgt schon nach wenigen Metern. Hier wendet sich der Weg vom Rheintal ab und nimmt Kurs auf den Ort Weiler. Doch schon bald geht es wieder nach unten, hinein ins Tal des Ziehbachs. In dem zugewucherten Tal geht es weiter, bis der Weg sich wieder dem Rhein zuwendet und an Höhe gewinnt.

Auf dem Hochplateau nähert sich der Weg nun dem nächsten Zwischenziel, das auf einem Felsvorsprung liegt: Die Betende Nonne. War dies früher eine Felsformation, erwartet den Wanderer nun eine dunkle Holzstatue. Hinweistafeln informieren über die Geschichte dieses Ortes. Grandios ist der Blick ins Rheintal von dieser Stelle allemal.

Und erneut wendet sich der Weg vom Rheintal ab und folgt nun dem Seitental des Weilerbachs. Ein wildromantisches Bachtal, das immer wieder neue, hübsche Motive für Fotos liefert.

Nach einigen Bachquerungen geht es in Serpentinen bergauf: Tal und Wald bleiben zurück und nach einer kurzen Strecke über einen kahlen Höhenzug kreuzt die Traumschleife die L212. Und weiter geht es bergauf.

Verlief der Weg bisher auf den Ort Fleckertshöhe zu, wendet er sich jetzt nach rechts. Oberhalb der K117, auf einem Felsrücken mit niedrigem Baumwuchs, geht es zum eigentlichen Namensgeber des Weges – dem Fünfseenblick.

Schon beim nächsten Aussichtpunkt – dem Hochleiblick – nur wenige Meter weiter, hat man einen tollen Ausblick ins Rheintal.

Noch ein paar Serpentinen, die einem immer weiter in Richtung Tal führen, durch Wald und vorbei an mit Moos bewachsenen Felsen rückt Bad Salzig immer näher.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Zug: Bahnhof Boppard-Bad Salzig

Routebeschrijving

Navigation: Kurpark Bad Salzig, Salzbornstraße 56154 Boppard - Bad Salzig

Parkeren

Parkplatz am Kurpark Bad Salzig

Coördinaten

DD
50.202433, 7.626962
DMS
50°12'08.8"N 7°37'37.1"E
UTM
32U 402013 5562040
w3w 
///opzuigt.kantjes.prijst
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

4,5
(36)
Christian Strahberger
17.04.2021 · Community
Sehr schöne Tour mit sehr unterschiedlichen Abschnitten. Zu rund 60% auf schmalen Pfaden. Der Rest Forstweg.
toon meer
Gedaan op 17.04.2021
Foto: Christian Strahberger, Community
Foto: Christian Strahberger, Community
Foto: Christian Strahberger, Community
Peter Meller
08.03.2021 · Community
Wirklich eine wunderschöne, abwechslungsreiche Tour. Beeindruckend, aus wie vielen verschiedenen Perspektiven man die Umgebung betrachten kann. Ein Highlight ist sicherlich der 27,4 m hohe Aussichtsturm. Leider waren einige Wegabschnitte sehr matschig und rutschig, was aber sicherlich der Jahreszeit geschuldet ist.
toon meer
Gedaan op 07.03.2021
Foto: Peter Meller, Community
Foto: Peter Meller, Community
Foto: Peter Meller, Community
Foto: Peter Meller, Community
Foto: Peter Meller, Community
Siegfried Burghardt
01.03.2021 · Community
Bei strahlendem Wetter haben wir diese Tour gemacht. Super tolle Aussichten ins Mittelrheintal und darüber hinaus. Viele Möglichkeiten zum Ausruhen, sehr gut beschildert. Diese Wanderung ist sehr zu empfehlen, und werden wir garantiert öfter laufen.
toon meer
Gedaan op 28.02.2021
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 66

Status
geopend
Reviews
Niveau
matig
Afstand
10,6 km
Duur
3:15 u
Stijgen
550 m
Afdalen
550 m
Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Features
Kaarten en paden
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.