plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Lange- afstands wandeling Top

Eifelleiter: Etappe 2 Niederzissen - Spessart/Kempenich

Lange- afstands wandeling · Eifel
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Eifel Tourismus GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Rodder Maar mit Burg Olbrück
    / Rodder Maar mit Burg Olbrück
    Foto: Sarah Stein Touris-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wanderer auf der Eifelleiter
    Foto: Klaus Peter Kappest, Vulkanregion Laacher See
  • /
    Foto: Sarah Stein Touris-Information Vulkanregion Laacher See, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schelborn
    Foto: Jutta Dietz, Tourist-Info Vulkanregion Laacher See
  • / Aussicht auf Burg Olbrück
    Foto: Jutta Dietz, Tourist-Info Vulkanregion Laacher See
  • / Blick auf Burg Olbrück
    Foto: Klaus Peter Kappest, Tourist-Info Vulkanregion Laacher See
  • / Auszeit an der Eifelleiter
    Foto: Klaus Peter Kappest, Tourist-Info Vulkanregion Laacher See
  • / Picknick auf der Eifelleiter
    Foto: Klaus Peter Kappest, Tourist-Info Vulkanregion Laacher See
  • / Wanderglück auf der Eifelleiter
    Foto: Klaus Peter Kappest, Tourist-Info Vulkanregion Laacher See
  • / Erlebniswald Steinrausch
    Foto: Tourist-Information Laacher See, Tourist-Information Laacher See
m 700 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Erlebniswald Steinrausch Tourist-Information Vulkanregion … See Bausenberg Niederzissen
Die 2. Etappe verläuft durch die  Weiten des malerischen Brohltals mit den Naturspektakeln Rodder Maar und Königssee sowie herrlichen Blicken auf die mittelalterliche Burg Olbrück.
matig
Afstand 15,2 km
4:06 u
316 m
83 m

Die zweite Etappe beginnt in den Weiten des malerisch-reizvollen Brohltals mit den Naturspektakeln Rodder Maar und Königssee sowie herrlichen Blicken auf die mittelalterliche Burg Olbrück.

Lust auf einen kleinen Abstecher?! Eine Runde SwinGolf, der Golfsportart für Jedermann, am Rodder Maar bietet Entschleunigung vor herrlicher Kulisse.

Außerhalb der Waldpassagen bietet die Leiter faszinierende Perspektiven auf vulkanische Aufschlüsse, die lebendigen Zeugen der Vergangenheit. In der Ferne begleitet die Burg Olbrück, das Wahrzeichen des Brohltals, die Wanderer. Pfade auf weichem Waldboden bieten ein unvergessliches Naturgefühl. Wer leise genug ist, kann mit etwas Glück ein paar Rehe sehen.

Auf alten Wegen, einer Hauptverkehrsstraße der Römerzeit, leitet die „Kohlstraße“ zum zweiten Etappenziel, dem Ort Spessart. Wer noch ein paar Kilometer dranhängen möchte, geht durch den Erlebniswald Steinrausch bis zum nächsten Ort nach Kempenich.

Tip van de auteur

In Niederzissen lohnt sich ein Abstecher in die Ehemalige Synagoge Niederzissen mit jüdischem Museum.

Profielfoto van: Sarah Stein Touris-Information Vulkanregion Laacher See
Auteur
Sarah Stein Touris-Information Vulkanregion Laacher See
Laatste wijziging op: 02.06.2021
premium tocht bekroond met het Duitse wandelkeurmerk
Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
593 m
Laagste punt
276 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit und Proviant mit. Es sind nicht überall Einkehrmöglichkeiten vorhanden.

Verdere info/links

Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Koblenzer Straße 12, 56651 Niederzissen

Tel.: +49 2636 19433, Email: info@vulkan-region-laacher-see.de

 

Hier finden Sie die gesamte Strecke der Eifelleiter.

Weitere Infos: www.eifelleiter.de

Start

Bahnhof Niederzissen Brohltalstraße 56651 Niederzissen (276 m)
Coördinaten:
DD
50.464757, 7.215781
DMS
50°27'53.1"N 7°12'56.8"E
UTM
32U 373370 5591827
w3w 
///kasgeld.takjes.slenteren

Bestemming

Erlebniswald Steinrausch In der Hardt / B412 / K56 56746 Kempenich

Tochtbeschrijving

Die zweite Etappe beginnt am Wanderparkplatz am Bahnhof Niederzissen und führt die Wanderer durch die  Weiten des malerisch reizvollen Brohltals. Entlang der zauberhaften Wasseridyllen Rodder Maar und Königssee sowie herrlichen Blicken auf die mittelalterliche Burg Olbrück. Außerhalb der Waldpassagen bietet die Leiter faszinierende Perspektiven auf vulkanische Aufschlüsse, die lebendigen Zeugen der Vergangenheit. In der Ferne begleitet die Burg Olbrück, das Wahrzeichen des Brohltals, die Wanderer. Auf alten Wegen werden die Leiterwanderer zum zweiten Etappenziel, dem Erlebniswald Steinrausch in Kempenich geleitet.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Die An- und Abreise zur Eifelleiter mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet den Vorteil, vom (Etappen-) Ziel nicht zum Ausgangsort zurückkehren zu müssen, sondern direkt von dort den Heimweg antreten zu können. Ein weiteres Plus: in allen Bussen und Bahnen gelten die günstigen Tickets der Verkehrsverbünde Rhein-Mosel „VRM“ (www.vrminfo.de) und Rhein-Sieg „VRS“ (www.vrsinfo.de) sowie das Rheinland-Pfalz-Ticket. Auch von den Etappenzielen Niederzissen und Spessart/Kempenich bestehen täglich gute Verbindungen. Niederzissen erreichen Sie am besten mit dem historischen „Vulkan-Expreß“ der Brohltalbahn (www.brohltalbahn.de). Die Züge fahren im Sommer täglich außer montags, im Winter wird ein eingeschränkter Fahrplan angeboten. Zusätzlich bestehen von Niederzissen tägliche Busverbindungen zu den Bahnhöfen Brohl (Linien 802, 813, 816), Bad Breisig (Linien 802, 806), Sinzig (Linien 801, 819) und Ahrweiler (Linie 813). Weitere Verbindungen gibt es montags bis freitags, unter anderem nach Spessart und Kempenich. Von Spessart und Kempenich sind mit der Linie 814 täglich die Bahnhöfe Ahrweiler und Mayen Ost erreichbar. Unter der Woche bestehen weitere Verbindungen, u. a. nach Niederzissen/Bad Breisig (Linie 806) oder zwischen Kaltenborn/Hohe Acht und Adenau (Linie 816). Die Linie 815 verbindet werktags und seit dem 01.07.18 zusätzlich auch am Wochenende sowie feiertags Kempenich – Hohenleimbach – Hohe Acht – Adenau (teilweise Anruf-Linien-Fahrt Über den ausgeschilderten Zubringerweg ist auch der Bahnhof Engeln erreichbar, von wo die Züge der Brohltalbahn in Richtung Niederzissen und Brohl am Rhein starten.

 Diese Buslinien sind optimal für Wanderer der Eifelleiter:

Linie 805 (Kempenich-Oberdürenbach-Niederzissen)

Fahrplan Linie 805

Linie 815 (Adenau-Hohe Acht-Hohenleimbach-Kempenich)

Fahrplan Linie 815

Routebeschrijving

Von der Autobahn A61 - Abfahrt Richtung Niederzissen. In Niederzissen auf der Brohltalstraße befindet sich der Wanderparkplatz am Norma - Supermarkt

Parkeren

Start:

Wanderparkplatz Niederzissen

(am Norma Supermarkt / Bahnhof Niederzissen)

Brohltalstraße 56651 Niederzissen

 

Ziel:

Erlebniswald Steinrausch

B412

56746 Kempenich

Coördinaten

DD
50.464757, 7.215781
DMS
50°27'53.1"N 7°12'56.8"E
UTM
32U 373370 5591827
w3w 
///kasgeld.takjes.slenteren
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Info-Broschüre "Eifelleiter", welche in den Tourist-Infos Adenau, Bad Breisig und Vulkanregion Laacher See kostenfrei erhältlich ist.

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

  Ein Kartenwerk liegt derzeit nicht vor. Bitte drucken Sie sich den Wegeverlauf über den Tourenplaner aus.

Uitrusting

Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung und dem Weg angemessende Wanderschuhe

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
matig
Afstand
15,2 km
Duur
4:06 u
Stijgen
316 m
Afdalen
83 m
bereikbaar met openbaar vervoer Etappe tocht Mooi uitzicht Kindvriendelijk Geologisch hoogtepunt Flora Point to Point

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Features
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.