plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Lange- afstands wandeling Top

Felsenweg (4) - 13. Etappe

Lange- afstands wandeling · Eifel
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Eifelverein e. V. Geverifieerde partner 
  • Ruine der Burg Ramstein
    / Ruine der Burg Ramstein
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Im Butzerbachtal
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Im Butzerbachtal
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Im Butzerbachtal
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Im Butzerbachtal
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Im Butzerbachtal
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Römisches Kupferbergwerk
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Römische Langmauer
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Die Genovevahöhle.
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Die Klausnerhöhle
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Trier, Porta Nigra
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Trier, Porta Nigra
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Trier, Kaiserthermen
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Trier, Kaiserthermen
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
m 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km Burg Ramstein - aktuell geschlossen Rheinisches Landesmuseum Keltische Hochburg Klausenhöhle Felsformation Genovevahöhle Porta Nigra

Der Felsenweg ist nach den Buntsandsteinfelsen der Rureifel, den Dolomitfelsen im Gerolsteiner Land und den Vulkanfelsen der Südeifel benannt. 

Dieser Hauptwanderweg (HWW) verbindet das Rurtal mit dem Moseltal und führt dabei über den Kermeter, im Nationalpark Eifel ins Oleftal, von dort zur Quelle der Ahr nach Blankenheim, weiter ins Kylltal, durchquert die Gerolsteiner Dolomiten und die Vulkaneifel, setzt seinen Weg entlang der Kyll fort und endet an der Kaiser-Wilhelm-Brücke von Trier.

zwaar
17,7 km
5:50 u
637 m
631 m

Wegeführung:

Kordel – P Burg Ramstein – Butzerbachtal – Römisches Kupferbergwerk – Klausenhöhle – Genovevahöhle – Dicke Buche – Auf der Bausch – Biewer – Joster Berg – Fichtenberg – OT Pallien – Kaiser-Wilhelm-Brücke.

Profielfoto van: Hans-Eberhard Peters
Auteur
Hans-Eberhard Peters
Laatste wijziging op: 19.10.2019
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
291 m
Laagste punt
132 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Coördinaten:
DD
49.838240, 6.634155
DMS
49°50'17.7"N 6°38'03.0"E
UTM
32U 329886 5523330
w3w 
///sluizen.uitgaan.voorpret

Tochtbeschrijving

Noch einmal stellt der >Felsenweg< seinen Namen unter Beweis.

In Kordel an der Kyllbrücke in südl. Richtung kurz auf der Bahnhofstraße – auch der Ausschilderung des Eifelsteigs folgend –   mit Kehren in süd-östl. Richtung. Nach einem großen Rechtsbogen die L 43 queren und nach einer Spitzkehre steil abwärts zur K 28, am P der Burg Ramstein (3,3 km) vorbei ins Butzerbachtal mit seinen Wasserfällen und den Seilhängebrücken. Mit Richtungswechseln zum Römischen Kupferbergwerk, den >Pützlöchern< (5,6 km) vorbei, nach einem großen Rechtsbogen zur Klausenhöhle (7,4 km) und mit mehreren Kehren zur sagenumwobenen Genovevahöhle (9,3 km). Das Kutbachtal queren und aufwärts zur >Dicken Buche<, Eifelkreuz und Schutzhütte (10,2 km). In süd-östl. Richtung weiter, die B 52 unterqueren und vorwiegend in südl. Richtung mit Kehren aufwärts zur Siedlung >Auf der Bausch< (12,7 km), hier treffen u. a.  der Ville-Eifel-Weg, HWW (2) auf. Gemeinsam mit ihm, der Mosel.Erlebnis.Route (M.E.R.), des Moselhöhenweges (M), dem Pilgerweg – und wie schon ab Kordel – dem Eifelsteig, mit vielen Aussichten abwärts nach Biewer (14,3 km). Aufwärts zum aussichtsreichen Joster Berg, an einer Schutzhütte (15,7 km) vorbei, auf dem Felsenpfad mit Aussichten in Hülle und Fülle am Fichtenberg entlang. Abwärts zum Ortsteil Pallien - wo von rechts der Matthiasweg, HWW (6) auftrifft - zur Kaiser-Wilhelm-Brücke (17,8 km). Auf dieser über die Mosel nach Trier.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
49.838240, 6.634155
DMS
49°50'17.7"N 6°38'03.0"E
UTM
32U 329886 5523330
w3w 
///sluizen.uitgaan.voorpret
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Der Felsenweg (4) wird in folgenden Wanderkarten des Eifelvereins wiedergegeben:   

  • WK 25   Nr. 2       Erholungsgebiet Rureifel
  • WK 25   Nr. 4/14  Schleidener Tal, Hellenthal, Schleiden, Gemünd
  • WK 25   Nr. 5       Kall, Kommern, Mechernich, Nettersheim
  • WK 25   Nr. 15     Oberes Kylltal
  • WK 25   Nr. 18     Bitburger & Speicherer Land (z. Zt. vergriffen)
  • WK 25   Nr. 19     Vulkaneifel um Gerolstein
  • WK 25   Nr. 25     Kyllburger Waldeifel (z. Zt. vergriffen)
  • WK 25   Nr. 29     Trierer Land

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
17,7 km
Duur
5:50u
Stijgen
637 m
Afdalen
631 m
Etappe tocht

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.