plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Lange- afstands wandeling Top Etappe 21

Moselsteig etappe 21: Moselkern – Löf

· 6 reviews · Lange- afstands wandeling · Moseltal
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Mosellandtouristik GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Panoramapad naar Hatzenport
    / Panoramapad naar Hatzenport
    Foto: Michael Teusch, Sweco Gmbh
  • / IJzeren ladder over een rotspartij bij Hatzenport
    Foto: Michael Teusch, Sweco Gmbh
  • / Dwars door de wijngaarden van Hatzenport
    Foto: Michael Teusch, Sweco Gmbh
  • / Dicht beukenbos boven Löf
    Foto: Michael Teusch, Sweco Gmbh
m 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km Kirche Schutzhütte Rabenlay Burg Bischofstein Lasserg Hütte (H) Kirche Hütte (H) Kapelle Bahnhof Löf Winzerhütte Löf
Omhoog beginnen en dan diep het dal in.

De etappe van Moselkern naar Löf begint sportief: eerst leidt de weg via een steil pad door de wijngaarden, om de wandelaar op het volgende klifpad te belonen met verrukkelijke uitzichten: het uitkijkpunt "Küppchen" biedt hier een fantastisch zicht op het Moezel- en Baybachdal en de naburige Burg Bischofsstein. Het is een indrukwekkend gezicht als de parapenters en deltavliegers hier het luchtruim kiezen. De route van het droompad Hatzenporter Laysteig loopt van hier af parallel aan de Moselsteig; gezamenlijk dalen ze af naar Hatzenport, om daarna naar de schuilhut en rustplaats van Rabenlay te klimmen. Kort daarna scheiden de wegen van de Moselsteig en het droompad zich weer en daalt de Moselsteig af door een dicht beukenbos en het Kehrbachdal naar het eindpunt Löf.

matig
13,8 km
4:00 u
625 m
630 m
Sportlich beginnt die Etappe zwischen Moselkern und Löf: Zunächst führt der Weg auf einem steilen Pfad durch die Weinberge – um dann den Wanderer auf dem folgenden Hangkantenweg mit herrlichen Ausblicken zu belohnen: Der Aussichtspunkt „Küppchen“ bietet hier einen fantastischen Blick auf das Mosel- und Baybachtal und die nahe gelegene Burg Bischofsstein. Beeindruckend auch, wenn sich hier die Gleitschirm- und Drachenflieger in die Lüfte erheben. Die Trasse des Traumpfades Hatzenporter Laysteig läuft von nun an parallel zum Mostelsteig – gemeinsam geht es abwärts nach Hatzenport, um anschließend zur Rabenlay mit Schutzhütte und Rastplatz anzusteigen. Kurz darauf trennt sich der Moselsteig wieder vom Traumpfad und führt bergab durch dichten Buchsbaumbestand und das Kehrbachtal in den Etappenort Löf.
Profielfoto van: Thomas Kalff
Auteur
Thomas Kalff
Laatste wijziging op: 10.02.2021
kwaliteitsroute volgens "Wanderbares Deutschland"
Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
270 m
Laagste punt
75 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Verdere info/links

Mosellandtouristik GmbH

Kordelweg 1, 54470 Bernkastel-Kues; Telefon: 06531/97330

www.moselsteig.de

 

Tourist-Information Ferienland Treis-Karden

St. Castor-Straße 87, 56253 Treis-Karden, OT Karden; Telefon: 02672/9157700

www.treis-karden.de

 

Tourist-Information Sonnige Untermosel

Moselstraße 7, 56332 Alken; Telefon: 02605/8472736

www.sonnige-untermosel.de 

Start

Moselkern: Station aan de rand van het dorp (79 m)
Coördinaten:
DD
50.195338, 7.371508
DMS
50°11'43.2"N 7°22'17.4"E
UTM
32U 383767 5561618
w3w 
///plof.rustigste.maatkan

Bestemming

Löf: Niederbachstraße bij de kerk of de brug over de Moezel

Tochtbeschrijving

Vom Bahnhof in Moselkern starten Sie diese Moselsteig Etappe, indem Sie zunächst der Zuweg-Markierung folgen. Über den gepflasterten Weg neben den Bahngleisen geht es zur Überführung über die Bahnstrecke und dann ins Neubaugebiet. Nach den letzten Häusern folgen Sie ein Stück dem flachen Weg durch die Weinberge. Dann zweigt ein steiler Pfad ab, der in einigen Serpentinen den Hang durch den Wald erklimmt. Der Pfad erreicht die K 33, auf der Sie ein kurzes Stück bergauf wandern müssen. An einer Kapelle an der Hangkante verlassen Sie bald die Straße. Nun haben Sie den Moselsteig-Hauptweg erreicht, auf dem es jetzt weiter in Richtung Löf geht.

Ohne größere Höhenunterschiede führt der Weg entlang der Hangkante. Noch erlaubt der dichte Wald keinen Ausblick ins Moseltal. An einem Sendemast ist es dann aber so weit: Ein paar Meter abseits vom Weg wurde ein Aussichtspunkt geschaffen, von dem Sie einen herrlichen Blick über das Moseltal von Burgen bis nach Hatzenport genießen können! Weiter geht es, meist entlang der Hangkante, nach Lasserg. An der Kirche zweigt der Zuweg zur Burg Bischofstein ab, der auch weiter nach Burgen auf der anderen Moselseite führt (saisonaler Fährbetrieb, Fährzeiten beachten). Der kleine Ort ist schnell durchquert und am Sportplatz liegen die letzen Häuser schon hinter Ihnen. Nach kurzer Wegstrecke gelangen Sie an einen schönen Platz mit Hütte, Raststelle und einem Blick ins Moseltal. Nur wenige Meter weiter noch auf einem Pfad, dann stehen Sie an der Hangkante am Aussichtspunkt Küppchen hoch über der Mosel. Die Aussicht von hier oben ist spektakulär. Unterhalb erspähen Sie die Burg Bischofstein mit ihrem gewaltigen runden Burgturm. Burgen liegt auf der gegenüberliegenden Moselseite an der Mündung des tief in den Hunsrück eingeschnittenen Baybachtals (siehe Tipp des Autors). Weit reicht der traumhafte Blick auf die Hunsrückhöhen und natürlich auch moselabwärts, wo mit Hatzenport das nächste Zwischenziel schon erkennbar ist. Bei entsprechendem Wetter können Sie hier am Startplatz der Gleitschirmflieger zuschauen, wie die Piloten sich in die Lüfte erheben.

Der Moselsteig führt noch weiter entlang der Hangkante bis zum Waldrand. Ab hier verläuft der Traumpfad Hatzenporter Laysteig auf der gleichen Trasse, so geht es nun auf einem Pfad abwärts durch den niederen Wald. An einem Rastplatz mit wunderschöner Aussicht ins Moseltal endet der Pfadabschnitt. Ein Panoramaweg schließt sich an, der Sie immer mit freiem Blick ins Moseltal moderat bergab durch die ehemaligen Weinberge führt. Das Neubaugebiet von Hatzenport ist schnell durchwandert. Nach Querung der L 113 treffen Sie auf den kurzen Klettersteig Dolling – Sie können ihn entlang der Straße umgehen. Beide Varianten treffen sich wieder an der Bahnunterführung im Schrumpftal in Hatzenport, ganz in der Nähe des Bahnhaltepunktes.

Ab hier geht es sofort wieder in das steile Gelände oberhalb des Ortes. Ein mit Seilen gesicherter Pfad leitet Sie in die Weinberge und zur dort gelegenen Wetterstation. Der Weg mitten durch die mit Reben bestandenen Hänge führt Sie vorbei an einem alten Wingertshäuschen zur vorgelagerten Schutzhütte. Von hier – aber auch schon auf dem Weg hierhin – bietet sich Ihnen eine faszinierende Aussicht ins Moseltal bei Hatzenport! Besonders die Johanniskirche direkt unterhalb der Weinberge bietet ein Bild, das in Erinnerung bleibt. Nach einem Pfadabschnitt durch den niederen Wald wird es erneut aussichtsreich, und kurz darauf ist die Rabenlay erreicht. Hier erwarten Sie eine Schutzhütte, ein Rastplatz und eine Liege mit Traumblick – ein idealer Ort für ein ausgiebiges Picknick!

Nun folgt der Moselsteig noch entlang eines Gehölzstreifens dem Traumpfad, bevor er über das freie Feld von ihm abbiegt. Jetzt quert der Weg eine Straße, und nach Eintritt in den Wald geht es kurz bergab. Weiter durch den Wald erreichen Sie in leichter Steigung das Seitental des Alsbaches. Hier treffen Sie auf den Würzlaysteig, der den Moselsteig bis kurz vor Löf begleitet. Der nächste Wegabschnitt verläuft wieder durch Wald, kurz unterbrochen von einem dichten Buchsbaumbestand, den Sie auf einem Pfad durchqueren. Leicht bergab kommen Sie dann ins Kehrbachtal. Jetzt geht es, begleitet von einem Bach, nur noch abwärts. Unter einem dunkelgrünen Blätterdach wandern Sie vorbei an Kreuzwegstationen zum Ortsrand von Löf. Nun haben Sie die Wahl: Nehmen Sie im Nachtigallenweg den Zuweg zum Bahnhof. Oder wandern Sie direkt in den Ort und beenden Sie dort in der Nähe der Moselbrücke diese wunderschöne Etappe. 

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Moselkern: Station aan de Moezellijn (alleen RB)

Löf: Station aan de Moezellijn (alleen RB)

www.vrminfo.de

Routebeschrijving

Startpunt: Moselkern via de B 416 tussen Treis-Karden en Koblenz

Eindpunt: Löf via de B 416 tussen Treis-Karden en Koblenz

Parkeren

Moselkern: Parkeerplaatsen bij het station, groot parkeerterrein bij de kruising Kirchstraße/Moselstraße

Löf: Parkeerplaatsen langs de B 416

Coördinaten

DD
50.195338, 7.371508
DMS
50°11'43.2"N 7°22'17.4"E
UTM
32U 383767 5561618
w3w 
///plof.rustigste.maatkan
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

"Moselsteig" - Offzieller Moselsteig-Wanderführer von ideemedia, 14,95 €

Autoren: Ulrike Poller, Wolfgang Todt, Verlag: ideemedia, 300 Seiten mit fast 300 Bildern, Höhenprofilen, QR-Codes und GPS-Tracks, Format 11,5 x 23 cm, ISBN: 978-3-942779-21-0, 14,95 €

 

"Offizielle Moselsteig-Wanderkarten" im Pocket-Format:

Die Gesamtroute ist auf 3 Karten aufgeteilt:

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 1: Perl - Trier (Etappen 1 - 4), ISBN: 978-3-89637-419-6

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 2: Trier - Zell (Mosel) (Etappen 5 -14), ISBN: 978-3-89637-420-2

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 3: Zell (Mosel) - Koblenz (Etappen 15 - 24), ISBN: 978-3-89637-421-9

Karte einzeln: 5,90 €

Karten im 3er-Set: 14,50 € (ISBN: 978-3-89637422-6)

 

"Premium-Set"

Premium-Set, bestehend aus offiziellem Wanderführer inkl. 3er-Set Wanderkarten, Verlag: ideemedia, ISBN: 978-3-942779-24-1, 26,95 €

 

Die Wanderführer und die Karten sind im Buchhandel oder auf der Webseite www.moselsteig.de unter der Rubrik "Prospekte & Infomaterial" erhältlich.

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 3: Zell (Mosel) - Koblenz (Etappen 15 - 24), ISBN: 978-3-89637-421-9

Uitrusting

  • stevige
  • weerbestendige schoenen en wandelkleding
  • proviand

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

3,8
(6)
Christian D.
16.11.2020 · Community
Wirklich schöne und abwechslungsreiche Etappe mit tollen Aussichten. ABER: Ein brandgefährlicher Abschnitt des Zuwegs von Moselkern herauf führt auf gut einem halben Kilometer über eine lebhaft und schnell befahrene Landstraße, bei der man noch nicht einmal auf so etwas wie einen vernünftig begehbaren Seitenstreifen ausweichen kann und somit AUF der Fahrbahn gehen muss. Eine echte Zumutung und dringend verbesserungsbedürftig.
toon meer
René Schmitz
04.07.2020 · Community
Heute am 04.07. zusammen mit Etappe 22 gewandert. Teile des Weges kannte ich bereits von einem Traumpfad. Der Weg bietet einige schöne Aussichtspunkte, Teile sind jedoch auch sehr unspektakulär und langweilig. Am schönsten ist sicher der gesamte Bereich vor der Rabenley (von Moselkern aus kommend) und die (einfachen) Kletterpassagen direkt bei Hatzenport. Sehr viele Warnschilder und abgesperrte Bäume wegen Eichenprozessionsspinner auf dem Weg. Gehdauer Etappe 21: 2:55 h
toon meer
Gedaan op 04.07.2020
Foto: René Schmitz, Community
Foto: René Schmitz, Community
Foto: René Schmitz, Community
Wander Verliebt
15.03.2020 · Community
Schöne Moselsteigetappe von Moselkern nach Löf. Der Abschnitt an der Mosel vom Aussichtspunkt Küppchen bis zur Rabenlay hat uns am besten gefallen. Der Rest hat eher Spazier-Charakter. Je nach Jahreszeit kann es matschig sein, also gutes Schuhwerk anziehen.
toon meer
Gedaan op 14.03.2020
Video: Wander Verliebt, Community
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 5

Reviews
Niveau
matig
Afstand
13,8 km
Duur
4:00u
Stijgen
625 m
Afdalen
630 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt Flora

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.