plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Lange- afstands wandeling Top etappewandeling

Soonwaldsteig - het volledige traject

· 13 reviews · Lange- afstands wandeling
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V. Geverifieerde partner 
  • Teufelsfels mit Aussichtsturm
    / Teufelsfels mit Aussichtsturm
    Foto: Marco Rohr, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • Naturwaldreservat Schwappelbruch
    / Naturwaldreservat Schwappelbruch
    Foto: Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Lauschhütte
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Langenstein im Kellenbachtal
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Blick zum Rhein und auf die Höhen des Taunus.
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Kletterwald an der Lauschhütte
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Oberlauf des Gräfenbachs
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Aussichtsturm auf dem Hochsteinchen
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Eines von 66 Baumgesichtern.
    Foto: Stadt Bingen am Rhein, Stadt Bingen am Rhein
  • / Lustige Baumgesichter lachen uns in der Steckeschlääferklamm an.
    Foto: Stadt Bingen am Rhein, Stadt Bingen am Rhein
  • / Simmerbachbrücke
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Glashütter Wiesen
    Foto: Rainer Feldhoff, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Blickenstein
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Windpark Hochsteinchen
    Foto: Marco Rohr, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Hängebrücke im Binger Wald
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Schmidtburg
    Foto: Naturpark Soonwald Nahe e.V.
  • / Ruine Schmidtburg
    Foto: Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
  • / Trekkingcamp Schmidtburg
    Foto: Marco Rohr, Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
m 800 600 400 200 80 70 60 50 40 30 20 10 km Glashütter Wiesen Blickenstein Salzkopfturm Rheinböllerhütte Teufelsfels Damianskopf Bahnhof Kirn
Een wandeling naar de stilte en de verlatenheid – midden in Duitsland.
matig
83,8 km
25:10 u
2.650 m
2.770 m
De Soonwaldsteig biedt wildernis, stilte en krachtbronnen tegelijk – wandelen in harmonie met de natuur en met uzelf.

Van Kirn in het idyllische Hahnenbachdal loopt de route via bosrijke kwartsietkammen tot aan het romantische Rijndal bij Bingen. Van de stilte genietend in afgelegen bossen, met alleen het geluid van de natuur als achtergrond, doet u nieuwe krachten op voor het veeleisende dagelijkse leven.

Over een afstand van meer dan 40 km door de Grote Soon en de Lützelsoon komt de Soonwaldsteig (totale lengte van het traject 85 km) geen enkele bewoonde plaats tegen en loopt hij alleen over kleinere secundaire wegen met weinig verkeer; daarom moet u wel voldoende proviand meenemen in uw rugzak. Op nieuwe paden ontdekt u moeilijk toegankelijke bossen en verborgen natuurschoon.

Tip van de auteur

De afzonderlijke etappes van de Soonwaldsteig vormen ook prachtige dagtochten, waarbij u al veel van het bijzondere karakter van het Soonwoud leert kennen.
Profielfoto van: Marco Rohr
Auteur
Marco Rohr
Laatste wijziging op: 06.01.2017
premium tocht bekroond met het Duitse wandelkeurmerk
Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Ellerspring, 651 m
Laagste punt
Bingen am Rhein, 85 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Verdere info/links

http://www.soonwaldsteig.de

Start

Kirn, Marktplatz (186 m)
Coördinaten:
DD
49.786220, 7.459520
DMS
49°47'10.4"N 7°27'34.3"E
UTM
32U 389111 5516000
w3w 
///speelzaal.leest.fotolijst

Bestemming

Bingen (Hauptbahnhof)

Tochtbeschrijving

Alle Details zum Soonwaldsteig finden Sie in den Tourbeschreibungen der sechs Etappen.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Vanaf het station in Kirn loopt u in 10 minuten naar het startpunt van de route op het Marktplatz. In Bingen begint/eindigt de Soonwaldsteig bij het centraal station (bij de trappen). Een reisplanner vindt u op http://reiseauskunft.bahn.de.

Routebeschrijving

U vindt alle details over de Soonwaldsteig in de routebeschrijvingen van de zes etappes.

Coördinaten

DD
49.786220, 7.459520
DMS
49°47'10.4"N 7°27'34.3"E
UTM
32U 389111 5516000
w3w 
///speelzaal.leest.fotolijst
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Ingrid Retterath: Soonwaldsteig; ISBN 978-3-86686-321-7; Preis 9,90 €

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Naturpark Soonwoud-Nahe 1:50.000 mit Soonwaldsteig. Topografische kaart met wandel- en fietspaden. ISBN 978-3896373007

Vragen & antwoorden

Vraag van Tobias K · 28.09.2020 · Community
Wie sieht es mit der Wasserqualität der Bäche aus? Kann man das Wasser gefiltert und abgekocht trinken? Oder sind diese durch den Bergbau belastet?
toon meer
Beantwoord door Chris Wein · 28.09.2020 · Community
Ich habe Trinkwasser gefiltert und hatte keine Probleme. Natürlich sollte man das Gewässer sorgfälltig auswählen um möglicht nah an der Quelle zu trinken.
1 more reply
Vraag van Dietmar Fritsch · 20.08.2020 · Community
Ich möchte den Soonwaldsteig in der 2. Septemberwoche gehen. Zwei Fragen dazu: a) Ist erfahrungsgemäß in der Zeit viel los? b) Könnte man den Steig auch umgekehrt laufen?
toon meer
Beantwoord door Timo Risch · 20.08.2020 · Community
Hallo, Dietmar! Der Steig ist in beide Richtugen begehbar und gut ausgeschildert. Trotzdem empfehle ich, die Strecke auf ein gps-Gerät zu laden und eine Karte mitzunemen... sicher ist sicher. Wenn auch nur an einer Stelle ein Schild fehlt, hat man sich schnell verlaufen. Generell ist der Soonwaldsteig glücklicherweise wenig frequentiert. Ich habe über meine Tour einen Blogbeitrag geschrieben, der dir sicher weiterhilft. http://timorisch.blogspot.com/2017/07/soonwald-die-wilde-tour.html Viel Spaß!!!
4 more replies
Vraag van Nidal Osman · 10.03.2020 · Community
Kann ich die Wanderung in März machen? Die Trekkingcamps können nicht gebucht werden, erst ab April ! Darf ich die trotzdem nutzen? Wo kann ich sonst Zelten? Danke :)
toon meer
Bekijk alle vragen

Reviews

4,5
(13)
Sean Sinico 
16.09.2020 · Community
Gedaan op 15.09.2020
Andreas Krätzschmar
06.09.2020 · Community
Der Weg - und hier muss man auch sagen: der Wald - sind toll und abwechslungsreich. 4 von 5 Sternen, weil der Weg auch seine Längen hat und damit eintönig wird bzw. man auch meist auf Forstwegen unterwegs ist (Abschnitt vom Schanzerkopf über Rheinböllen bis Jägerhaus - dies war meine 4. Etappe). Die versprochene Ruhe findet man aber hier ... Meine ersten beiden Etappen (Kell-Rudolfshaus bzw. dann bis Gemünden) ist sehr landschaftlich und kulturell super. Heraussragend ist es auch von Jägerhaus bis Bingen. Tja dazwischen ist der eigentliche Soonwald und der ist halt ein meist schöner Wald mit Buchen und Eichen. Die Ausblicke hier fand ich eher mager (weites Land oder Gebirgszüge recht weit weg - mit Maßstab der Alpen ist das schon fast langweilig). Trotzdem haben sich die 5 Tage wirklich gelohnt.
toon meer
Christian H
30.08.2020 · Community
Der Weg selbst ist gut, aber nicht absolut Spitze. Wegbeschilderung ist top, aber die Führung scheint auf dem ersten Blick nicht immer logisch. Prima ist, dass jemand da ist, stets Wasser in den Camps vorrätig zu halten. Herausragend ist die Atmosphäre in den Camps. Die Leute auf die man trifft. Das macht es aus. Und so möchte ich mich auf diesem Weg noch einmal bei einer bestimmten Person bedanken, die mich auf manchen Etappen begleitet hat und ich so unvergesslich schöne Tage hatte. Danke! Bleib wie Du bist. Bist große klasse.
toon meer
Gedaan op 24.08.2020
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 14

Reviews
Niveau
matig
Afstand
83,8 km
Duur
25:10u
Stijgen
2.650 m
Afdalen
2.770 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
  • 6 Etappes
Lange- afstands wandeling · Nahe
Soonwaldsteig - 1e etappe: Kirn - Bundenbach
Top matig Etappe 1
14,8 km
5:00 u
630 m
500 m

Middeleeuwse burchten en oude getuigen van de voormalige leisteenwinning in het dromerige Hahnenbachdal.

3
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Top matig Etappe 2
13,3 km
4:10 u
450 m
520 m

Route over de bergkam van de Lützelsoon, waar wilde katten zonnebaden op de steenbergen vol kwartsietblokken.

3
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Lange- afstands wandeling · Hunsrück
Soonwaldsteig - 3e etappe: Simmerbachtal - Ellerspring
Top matig Etappe 3
14,9 km
4:00 u
595 m
230 m

Een steile klim via paden naar de Koppenstein, waarbij u als het ware ondergedompeld wordt in de beukenbossen van de Grote Soon.

1
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Top licht Etappe 4
15,8 km
4:00 u
290 m
540 m

Door het brongebied van de rivier de Gräfenbach naar de bosrijke natuurreservaten Schwappelbruch en Katzenkopf.

1
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Lange- afstands wandeling · Hunsrück
Soonwaldsteig - 5e etappe: Rheinböllen - Jägerhaus
Top licht Etappe 5
14 km
4:00 u
340 m
430 m

In het Bingerwoud uw blik over de Rijn laten dwalen en genieten van de gastvrijheid van de oude houtvesterijen.

3
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
Lange- afstands wandeling · Romantischer Rhein
Soonwaldsteig - 6e etappe: Jägerhaus - Bingen
Top licht Etappe 6
11,9 km
4:00 u
340 m
550 m

Het steile Morgenbachdal en het landelijke Eselspfad leiden naar de rustige kant van het Rijndal.

6
van Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.