Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Racefietsen Aanbevolen route

Radarena am Ring: Start in Adenau, Rennrad-Tour 2

Racefietsen · Eifel · Gesloten
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Eifel Tourismus GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Faltplan Radarena Seite 1
    / Faltplan Radarena Seite 1
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Faltplan Radarena Seite 2
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Rasante Rennradtouren in der Radarena am Ring
    Foto: Eventwerkstatt, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Herrliche Fernblicke in der Radarena am Ring
    Foto: Sportograf, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Radarena am Ring - Fahrtechnik Rennrad
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Radarena am Ring
    Foto: Radarena am Ring, Radarena am Ring
  • / Radarena am Ring - Fahrtechnik Gruppe
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Rennradfahrerfreude in der Radarena am Ring
    Foto: Eventwerkstatt, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Historischer Marktplatz Adenau
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Radarena am Ring: Starttafel Adenau
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Fahrt durch Fuchshofen
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Stoppomat Zielpunkt Reifferscheid
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, CC BY-SA, Verbandsgemeindeverwaltung Adenau
  • / Blick auf den Aremberg, aus Richtung Fuchshofen
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
m 700 600 500 400 300 200 100 60 50 40 30 20 10 km E-Bike Ladestation| Müsch Burg- und Schlossruine Arenberg Gillig Mühle E-Bike Ladestation | Schuld E-Bike Ladestation| Antweiler Hahnensteiner Mühle

Aktueller Hinweis:>>Aufgrund von den Schäden der Flutkatastrophe im Juli 2021 ist die Route im Bereich Insul und Dümpelfeld zur Zeit nicht durchgängig befahrbar<<

Rund um den legendären Nürburgring, in den Verbandsgemeinden Adenau und Vordereifel sowie der Stadt Mayen erstrecken sich anspruchsvolle und landschaftlich reizvolle Strecken für Radfahrer.

Gesloten
Matig
Afstand 62,6 km
4:06 u
1.047 m
1.049 m
544 m
208 m

Das Radwegenetz der Radarena am Ring und viele ruhige Straßen in herrlicher Landschaft bieten den Radlern aller Couleur tolle Möglichkeiten. Flache Strecken durch Flusstäler und auf ehemaligen Bahntrassen stehen im Gegensatz zu der hügeligen Mittelgebirgslandschaft. Extreme Steigungen bietet das Gebiet rund um den Nürburgring und die Hohe Acht.

Vom Startpunkt in Adenau geht es zunächst leicht bergab ins Mittlere Ahrtal nach Fuchshofen um dann zunächst steil bergauf zum Höhenort Reifferscheid zu führen. Die Route beeindruckt durch den besonderen Charme des Flusstals der Ahr und den Höhenzügen des Ahrgebirges mit traumhaften Fernblicken.

Auf einer Gesamtstreckenlänge von 62,6 km werden 1116 m Höhenmeter zurückgelegt. Die Höhendifferenz beträgt 330 m.

Die Route wird mit dem Schwierigkeitsgrad "mittel" eingestuft.

Es sind weitere Touren in der Radarena am Ring ab dem Startpunkt Adenau möglich:         

Tip van de auteur

Schnelligkeit und Kondition testen beim Bergzeitfahren mit dem Stoppomaten am "Col de Reifferscheid Westrampe" zwischen Fuchshofen und Reifferscheid.

Profielfoto van: Daniela Schmitz / Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
Auteur
Daniela Schmitz / Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
Laatste wijziging op: 05.01.2022
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
544 m
Laagste punt
208 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Auf Straßen gilt Rechtsverkehr und die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten.

Abschnittsweise auch etwas verkehrsreichere Verbindungen.

Vorsicht bei den Abfahrten insbesondere bei Nässe!

Tips en hints

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

Kirchstraße 15 – 19

53518 Adenau

Tel.: (+49) 2691 305-122

Fax: (+49) 2691 305-196

E-Mail: tourismus@adenau.de

www.hocheifel-nuerburgring.de

www.erlebnisregionnuerburgring.de oder auf unserer facebookseite!

https://radarena.de/

 

Start

Adenau, Radsport Breuer, In der Ex 1 (327 m)
Coördinaten:
DD
50.379406, 6.947867
DMS
50°22'45.9"N 6°56'52.3"E
UTM
32U 354095 5582829
w3w 
///verkleinen.gespte.vaklui

Bestemming

Adenau, Radsport Breuer, In der Ex 1

Tochtbeschrijving

Verlauf: Adenau – Leimbach – Niederadenau – Dümpelfeld – Insul – Sierscheid – Harscheid – Schuld – Fuchshofen – Reifferscheid – Rodder – Antweiler – Dorsel – Wirft – Honerath – Adenau 

km 0,0  Start (und Ziel): Adenau, Radsport Breuer geradeaus in Hauptstraße/B257 Ri. Adenau km  1,9  Adenau Ortsende (Abzweig hinter DRK Adenau) erst rechts, dann links in Am Alten Wehr (parallel zur Bundesstraße)   km  2,9  Ende Gewerbegebiet Adenau links auf Radweg (hinter Wendekreis)  km  3,1  Abzweig Radweg rechts auf Radweg Ri. Leimbach km  4,4  Leimbach Ortsmitte geradeaus über B257 auf Radweg Ri. Dümpelfeld km 7,5  Niederadenau Ortseingang links in Wiesenweg/Radweg km 9,2  Dümpelfeld Ortsmitte rechts in Hauptstraße, dann links in Ahrstraße/Radweg   km  9,5  Dümpelfeld Ortsausgang links in Radweg, dann links Ri. Insul   km  11,1  Insul Ortsausgang rechts in Brückenstraße/K25 Ri. Sierscheid km  13,8  Sierscheid Ortsmitte links in Harscheider Straße/K25 Ri. Harscheid km  15,7  Harscheid Orteingang links in Talstraße/K26 Ri. Schuld km  18,6  Schuld  rechts in Hauptstraße/L73 Ri. Fuchshofen km  19,3  Abzweig Münstereifeler Straße/L75 links Ri. Fuchshofen (auf L73 verbleiben) km  22,3  Abzweig L74 links Ri. Fuchshofen (auf L73 verbleiben) km  23,2  Fuchshofen Ortseingang links in Hauptstraße/K17 Ri. Reifferscheid km  29,3  Reifferscheid Ortsmitte rechts in Rodderweg/K16 Ri. Rodder km  31,5  Rodder Ortsmitte rechts in Rosenstraße/K15 Ri. Antweiler km  34,8  Antweiler rechts in Ahrtalstraße/L73 Ri. Schuld km  35,0  Antweiler Ortsmitte links in Aremberger Straße/K6 Ri. Aremberg  km 37,9  Abzweig Lenzenhof/K5 links in Lenzenhof/K5 Ri. Dorsel km  44,0  Kreuzung K5/B258 geradeaus auf Radweg km  44,2  Radweg hinter Ahrbrücke rechts auf Radweg Ri. Ahrdorf km  46,3  Kreuzung Radweg/Landstraße links in L167 Ri. Nohn km  49,1  Einmündung L10 links in L10 Ri. Adenau km 51,2  Abzweig K4 (Hoffeld) rechts (auf L10 verbleiben) km  51,9  Abzweig L72 geradeaus in L10 Ri. Adenau km  52,7  Kreuzung Kirmutscheid (L10/B258) geradeaus in L10 Ri. Adenau km  56,7  Einmündung K15 rechts Ri. Adenau (auf L10 verbleiben) km  57,3  Abzweig K17 geradeaus Ri. Adenau (auf L10 verbleiben) km  60,8  Adenau Ortseingang geradeaus in Hauptstraße/B257 km  62,6 

Ende der Tour: Adenau, Radsport Breuer 

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

DB Bahn:

Ahrtalbahn Remagen - Bahnhof Ahrbrück

Fahrplanauskunft unter https://www.bahn.de

Bus:

Linie 863: Bahnhof Ahrbrück - Adenau, Markt

Fahrplanauskunft unter https:// www.vrminfo.de

 

Routebeschrijving

Bitte für die Planung der Anreise mit dem PKW den Anfahrtsplaner (Button: Anfahrt planen) nutzen oder die Start-Adresse im Bereich Parken als Ziel ins Navigationsgerät eingeben.

Parkeren

START: Adenau, Radsport Breuer, In der Ex 1P
Parkplatz am Lidl bzw. Radsport Breuer (kostenfrei)

Bei Veranstaltungen auf der Nürburgring-Nordschleife, Parkplatzmangel möglich.

Weiterer Parkplatz L 10 in Richtung Hohe Acht, nach ca. 100 m auf der rechten Seite.

Zusätzliche Parkmöglichkeiten im Stadtgebiet von Adenau vorhanden.

Coördinaten

DD
50.379406, 6.947867
DMS
50°22'45.9"N 6°56'52.3"E
UTM
32U 354095 5582829
w3w 
///verkleinen.gespte.vaklui
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Magazin "Auf Tour - Unsere Rad- und Wandertipps 2020" (Eifel Tourismus GmbH)

Übersichtskarte "Radwege Eifel" (Eifel Tourismus GmbH)

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

RadRegion Nürburgring vom LVermGeo

ISBN 978-3-89637-410-3

Uitrusting

  • Windjacke/ Regenjacke: zum Schutz vor Nässe und Kälte für die Abfahrten
  • Pannenset bestehend aus: Pumpe, Schlauch, Montagehebel, Flickzeug und Mini Tool
  • Mobiltelefon
  • Verpflegung: genügend Essen und Trinken
  • Fahrradhelm

Basisuitrusting voor wielrennen

  • Fietshelm
  • Fiets handschoenen
  • Fietsschoenen
  • Gewatteerde shorts en trui
  • Zonnebril

Wielrennen technisch

  • Drinkfles met passende houder
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Luchtpomp of CO2-pomp, inclusief patronen
  • Bandenplaksetje
  • In voorkomend geval moet de fiets voldoen aan de eisen voor gebruik op de weg door een bel, voor- en achterlichten en spaakreflectoren te hebben
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Status
Gesloten
Niveau
Matig
Afstand
62,6 km
Duur
4:06 u
Stijgen
1.047 m
Afdalen
1.049 m
Hoogste punt
544 m
Laagste punt
208 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.