plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Themaweg Top

Gewässer-Erlebnis-Pfad Obere Nahe

Themaweg · Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Tourist-Information des Birkenfelder Landes Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Übersichtskarte
    / Übersichtskarte
    Foto: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • / Infotafel: Leben am Steinufer
    Foto: Karl Öhrlein
  • / Infotafel: Paradies für Wasservögel
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • / Rustikaler Baum am Wegesrand
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • / Infotafel: Libellen
    Foto: Karl Öhrlein
  • / Brücke aus Trittsteinen
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • / Brücke über die Nahe mit Infotafeln über dort lebende Fische
    Foto: Marion Leonhard, Karl Öhrlein
  • / Brücke zum Gewässer-Erlebnispfad
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • / Brücke zum Gewässer-Erlebnispfad
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • /
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • /
    Foto: Karl Öhrlein
  • /
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • /
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • /
    Foto: Alina Bürstlein, Karl Öhrlein
  • /
    Foto: Karl Öhrlein
m 450 400 350 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Ferienwohnung Warth Ferienwohnung … Hoppstädten-Weiersbach Katholische … Hoppstädten-Weiersbach Ferienwohnung Chrissi EDEKA Decker´s Bahnhof Neubrücke Tourist-Information des … Landes Keltischer Baumkreis
Begib dich auf den insgesamt 1 km langen Gewässer Erlebnis-Pfad in Hoppstädten-Weiersbach und entdecke die Vielfalt und Schönheit der Oberen Nahe.
licht
Afstand 1,3 km
0:45 u
6 m
2 m

 

Durch die insgesamt 4 Einstiegspunkte entscheidest du selbst wo dein Abenteuer beginnt.

Entdecke alle Stationen der Bewohner der Oberen Nahe wie z.B die Wasserbewohner wie Barbe und Gründling, Wasservögel wie z.B. Eisvogel und Wasseramsel , Libellenarten wie die Gemeine Jungfer und die Flusslibelle und noch viele mehr.

Erfahre was man unter dem Begriff "Renaturierung" versteht und wie diese an der Oberen Nahe durchführt wurde und wozu sie früher genutzt wurde und noch vieles mehr!

 

Tip van de auteur

Hierfür können Entdecker-Rucksäcke für Kinder in der Tourist-Information des Birkenfelder Landes ausgeliehen werden.

Als besonderes Highlight enthält jeder Entdecker-Rucksack ein kleines Natur-Quiz rund um den Gewässer-Erlebnis-Pfad Obere Nahe. Wer das Quiz erfolgreich absolviert, kann sich auf ein kleines Geschenk und ein Entdecker-Diplom freuen.

Profielfoto van: Sandra Wenz
Auteur
Sandra Wenz
Laatste wijziging op: 08.10.2020
Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
333 m
Laagste punt
329 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

EDEKA Decker´s

Veiligheidsaanwijzingen

Bei hohem Wasserstand der Nahe ist eine Überquerung nicht möglich. Dann bitte den Weg über die Brücke nehmen.

Verdere info/links

Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Friedrich-August-Straße 17, 55765 Birkenfeld, Tel.: 06782-9834570, info@birkenfelder-land.de, www.birkenfelder-land.de

Start

L170 zwischen Hoppstädten und Weiersbach (329 m)
Coördinaten:
DD
49.612101, 7.195168
DMS
49°36'43.6"N 7°11'42.6"E
UTM
32U 369618 5497068
w3w 
///laagbouw.blauwer.tarief

Tochtbeschrijving

Im Zuge der Renaturierung der Nahe entstand zwischen Hoppstädten und Weiersbach ein ca. 1 km langer Gewässer-Erlebnis-Pfad. Zwischen dem ehemaligen Klosterwehr bis zum Steinaubach befinden sich 16 interaktive Stationen, an denen sich Besucher und Wanderer über die Renaturierung, die umgebende Flusslandschaft sowie auch über die Lebensräume der heimischen Arten informieren können. Ganz nach dem Motto: "Natur erleben - ganz Nahe" fördern einige Stationen den "Spieltrieb" der Kinder, denn sie werden zum aktiven Erleben des Gewässers angeregt.
Ruhemöglichkeiten laden zum Entspannen ein.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

www.rnn.info

Vom Bahnhof Neubrücke aus erreichen Sie den Gewässer-Erlebnis-Pfad nach zehnminütigem Fußweg.

 

Routebeschrijving

A 62 Abfahrt Hoppstädten-Weiersbach, weiter auf der L169 bis Abzweigung Gimbweiler. Danach bis zur Brücke über die Nahe.

Parkeren

Direkt vor oder hinter der Nahebrücke zwischen den Ortsteilen Hoppstädten und Weiersbach stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Coördinaten

DD
49.612101, 7.195168
DMS
49°36'43.6"N 7°11'42.6"E
UTM
32U 369618 5497068
w3w 
///laagbouw.blauwer.tarief
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

KinderSpaß-Broschüre kostenlos erhältlich in der Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Tel.: 06782-9834570, www.birkenfelder-land.de, info@birkenfelder-land.de

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Freizeitkarte "Rund um den Erbeskopf", erhältlich bei der Tourist-Information des Birkenfelder Landes oder zu bestellen unter www.birkenfelder-land.de, info@birkenfelder-land.de

 

Uitrusting

Bei kühleren Temperaturen wird für Kinder wasserfeste Kleidung empfohlen, denn die Wasserspielstationen laden wirklich zum Spiel mit dem Wasser ein.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
licht
Afstand
1,3 km
Duur
0:45 u
Stijgen
6 m
Afdalen
2 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Kindvriendelijk Flora Point to Point

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Features
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.