Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
ThemawegAanbevolen route

Spaziergang im Quellmoor im Naturschutzgebiet Aschborn/Uderborn

Themaweg · Giessen
LogoLahntal Tourismus Verband e. V.
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Lahntal Tourismus Verband e. V. Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Blick auf den Dünsberg vom Naturschutzgebiet Aschborn / Uderborn aus
    / Blick auf den Dünsberg vom Naturschutzgebiet Aschborn / Uderborn aus
    Foto: Julia Bäuml, Gießen Marketing GmbH
  • / Tausendjährige Eiche bei Rödgen nahe Naturschutzgebiet Aschborn und Uderborn
    Foto: Julia Bäuml, Gießen Marketing GmbH
  • / Teich im Quellmoor bei Rödgen
    Foto: Julia Bäuml, Gießen Marketing GmbH
  • / Naturschutzhinweise am Quellmoor bei Rödgen
    Foto: Julia Bäuml, Gießen Marketing GmbH
  • / Rotes Höhenvieh am Naturschutzgebiet bei Rödgen
    Foto: Julia Bäuml, Gießen Marketing GmbH
  • / Sumpfdotterblume im Quellmoor bei Rödgen
    Foto: Julia Bäuml, Gießen Marketing GmbH
m 240 220 200 180 160 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Der Spaziergang im Naturschutzgebiet bietet neben einer fantastischen Aussicht über Wieseck hinweg bis zum Dünsberg auch ein Naturdenkmal und viele tierische Begegnungen.

 

 

Licht
Afstand 3,9 km
1:30 u
65 m
65 m
242 m
177 m

Der Spaziergang führt in das Naturschutzgebiet Aschborn und Uderborn zwischen Gießen und Rödgen. Das Gebiet ist mit dem ÖPNV leicht zu erreichen und bietet neben einer fantastischen Aussicht über Wieseck hinweg bis zum Dünsberg auch ein Naturdenkmal, die "Tausendjährige Eiche". Das Gebiet ist ein Naturschutzgebiet und so ein wichtiger Rückzugsort für viele seltene Tiere und Pflanzen.  Je nach Jahreszeit sind hier verschiedene Blühpflanzen zu bewundern, im Frühjahr z.B. die gelbblühende Hohe Primel oder das fliederfarbene Wiesenschaumkraut.  Singvögel bieten ein eindrucksvolles Konzert, besonders am späteren Nachmittag.

Es ist zwingend geboten auf den ausgewiesenen Wegen zu bleiben und Hunde anzuleinen!

 

Tip van de auteur

Schöner Rundweg für Naturinteressierte!
Profielfoto van: Katharina Müller
Auteur
Katharina Müller
Laatste wijziging op: 20.05.2022
Niveau
Licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
242 m
Laagste punt
177 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Die Tour führt durch ein Naturschutzgebiet. Es ist zwingend geboten auf den ausgewiesenen Wegen zu bleiben und Hunde anzuleinen!

Ein Stück der Tour führt an einer Landstraße entlang. Hier ist Vorsicht geboten, vor allem, wenn man mit Kindern unterwegs ist.

Start

Hinter dem Canon-Firmengelände am Rande von Gießen (184 m)
Coördinaten:
DD
50.591699, 8.734704
DMS
50°35'30.1"N 8°44'04.9"E
UTM
32U 481221 5604455
w3w 
///bezig.koppelt.inbrengen

Bestemming

Hinter dem Canon-Firmengelände am Rande von Gießen

Tochtbeschrijving

Der Rundweg beginnt direkt hinter dem Betriebsgelände von Canon. Das Gebiet ist ein Naturschutzgebiet und so ein wichtiger Rückzugsort für viele seltene Tiere und Pflanzen. Es ist zwingend geboten auf den ausgewiesenen Wegen zu bleiben und Hunde anzuleinen!

Von einem asphaltierten Weg wechseln wir rasch auf einen Feldweg. Nach einer Weile schimmert rechter Hand das Wasser mehrere Teiche durch die Äste der Bäume. In diesem Gebiet treten die beiden Quellen Aschborn und Uderborn hervor und bilden ein landesweit bedeutsames Quellmoor. Der Weg führt in einem sanften Anstieg nun in ein Offenland.

Hat man den Anstieg überwunden, wird man mit einem Blick hinüber nach Wieseck und Wettenberg belohnt. Nachdem man die Aussicht genossen hat besteht nun die Möglichkeit, vorbei an einer Gruppe Rotem Höhenvieh und Feldern, den Rundweg abzukürzen oder weiter zu einem Naturdenkmal zu wandern. Die tausendjährige Eiche ist ein wahrer Methusalem und steht bereits seit 1906 unter staatlichem Schutz. Um diese zu erreichen geht man an der Abzweigung am Hochsitz nach rechts und kommt nun von einem Feldweg auf einen Schotterweg. Hier wendet man sich ebenfalls nach rechts und verlässt das Offenland und gelangt in den Stadtwald. Nun einfach dem Waldweg folgen und bei der Abzweigung links halten bis man wieder einen asphaltierten Weg und eine Siedlung erreicht. Zum Baumältesten biegt man hier erneut rechts ab und geht ein Stück den Weg hinauf bis man zu einer Straße gelangt. Hier erneut rechts abbiegen. Achtung! Das Verkehrsaufkommen ist gering, aber es gibt nur einen schmalen Seitenstreifen. Nach etwa 100 Metern taucht die mächtige Eiche auf der linken Seite auf.

Um den Rundweg fortzusetzen geht man wieder zurück und folgt dem asphaltierten Weg den Berg hinunter. Der Weg wird wieder zum Feldweg und führt vorbei an Wiesen und Weiden. Nach einer Weile stößt auch die Abkürzung wieder auf unseren Rundweg. Hier gibt es auch eine Picknickstelle mit Tisch und Bänken. Hier kann man auch noch einmal den Blick hinüber zum Dünsberg und der Gleiburg genießen.

Weiter geht es den Hang hinunter und der Weg wird wieder asphaltiert, bevor man das Betriebsgelände von Canon und den Ausgangspunkt erreicht.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit der regelmäßig verkehrenden Gießener Stadtbuslinie 1 ist der Start und Zielpunkt gut zu erreichen (Haltestelle Industriestraße).

Routebeschrijving

Von der Stadtmitte Gießens aus ist der Start- und Zielpunkt über die Grünberger Straße, die später in die Rödgener Straße übergeht, zu erreichen.

Coördinaten

DD
50.591699, 8.734704
DMS
50°35'30.1"N 8°44'04.9"E
UTM
32U 481221 5604455
w3w 
///bezig.koppelt.inbrengen
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Der Weg führt hauptsächlich über freies Feld. Die meisten Wege sind geschotterter Feldweg oder mit Gras bewachsen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Bei sehr sonnigem Wetter bitte auf Sonnenschutz und ausreichenden Getränkeproviant achten.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Licht
Afstand
3,9 km
Duur
1:30 u
Stijgen
65 m
Afdalen
65 m
Hoogste punt
242 m
Laagste punt
177 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Kindvriendelijk Flora Fauna Dog-friendly

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.