Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

Busenberger Holzschuhpfad - Weitwanderung des PWV OG Insheim

Wandeling · Pfalz
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Pfälzerwald-Verein e.V. Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Flyer
    / Flyer
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Busenberg-Blick
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Lourdesgrotte Busenberg
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Kelterhaus des Obst- und Gartenbauvereins Busenberg
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Am Hexenplätzel
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / De Pälzer Schoppe..., immer im MIttelpunkt
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Die aktiven Weitwanderer der PWV OG Insheim
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Auf dem Löffelberg
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Blick vom Löffelberg auf Schindhardt
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Vom Löffelberg, Blick auf Busenberg
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Am Pferchsfeldfelsmassiv
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / An den Puhlsteinen
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Die Felsenkletterer
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Senkrecht an der Wand
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Die sagenumwobene Kapelle St. Gertraud
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Blick vom Schlüsselfelsen auf die Burg Berwartstein
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Die PWV Busenberger- oder auch Drachenfelshütte
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Hoch zur Drachenfelsruine
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • /
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / In den Wiesen
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / In den Feuchtwiesen
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
  • / Kampf der Titanan
    Foto: Niko Mößinger PWV OG Insheim
m 500 400 300 200 20 15 10 5 km Buchkammerfels Puhlstein Löffelsberg Drachenfels PWV Drachenfelshütte

Der Premiumwanderweg "Busenberger Holzschuhpfad" ist ein Premiumweg im Dahner Felsenland

Der Name "Busenberger Holzschuhpfad" hat historische Bedeutung. Der Holzschuh war in der Pfalz und dem angrenzenden Elsass mehr als 300 Jahre lang die Fußbekleidung der armen Landbevölkerung. Kein Wunder, denn der Rohstoff Holz wuchs buchstäblich vor der Haustür. Die Holzschuhfertigung war in Busenberg ein weit verbreiteter Erwerbszweig, mit dem sich die Waldbauern ihr kärgliches Einkommen aufbesserten. Zu Fuß wanderten damals die Knaben und Männer des Dorfs in die Vorderpfalz und priesen dort den reichen Weinbauern ihre selbstgefertigten Holzschuhe zum Kauf an.

zwaar
Afstand 23,2 km
7:41 u
790 m
810 m
500 m
230 m
Nach dem Parken auf  dem Eilöchel führt der Weg über den Vogellehrpfad. Bereits nach dem ersten Aufstieg am Hexenplätzel zum Löffelberg bekommt man einen Vorgeschmack auf die noch folgenden Höhepunkte. Über den Kamm des Felsmassivs Puhlstein führt der abenteuerliche Weg durch ein Feuchtwiesengebiet , in dem die sagenumwobene Kapelle St. Gertraud steht. Nach einem steileren Aufstieg zum Schlüsselfels, mit seiner tollen Aussicht zur Burg Berwartstein, bietet sich eine Stärkung in der von der PWV Ortsgruppe Busenberg bewirtschafteten Drachenfelshütte an. Die anschließende Besichtigung der Burgruine ist einer der Höhepunkte auf dieser Wanderung. Es folgen idyllische Passagen durch ein Wiesental, hinauf zum Sprinzelsfelsen und um den Eichelberg herum zum letzten Aussichtspunkt. Jetzt geht es nur noch bergab bis zum Parkplatz Eilöchel.     

Tip van de auteur

Exponierte Aussichtsplätze machen den Busenberger Holzschuhpfad zu einem besonderen Erlebnis.
Profielfoto van: Niko Mößinger PWV OG Insheim
Auteur
Niko Mößinger PWV OG Insheim
Laatste wijziging op: 23.04.2018
premium tocht bekroond met het Duitse wandelkeurmerk
Niveau
zwaar
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
500 m
Laagste punt
230 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

PWV Drachenfelshütte

Start

Busenberg Parkplatz Eilöchel (253 m)
Coördinaten:
DD
49.136322, 7.822494
DMS
49°08'10.8"N 7°49'21.0"E
UTM
32U 414110 5443277
w3w 

Bestemming

Hier endet auch die Tour

Tochtbeschrijving

Der Premium ist bestens mit dem Holzschuh markiert.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Linienbus im Stundentakt von Bad Bergzabern nach Busenberg und zurück. Es besteht auch die Möglichkeit mit einem Umstieg über Dahn und weiter mit dem Bus nach Hinterweidenthal, dort weiter mit der Regionalbahn nach Neustadt, Landau oder Primasens. An Sonntagen auch mittels Anruf-Taxi (ALT).

Routebeschrijving

z. b. von Landau über die B 48 und B 427 nach Busenberg

Parkeren

Parkplatz Eilöchel hinter Busenberg Richtung Schindhardt

Coördinaten

DD
49.136322, 7.822494
DMS
49°08'10.8"N 7°49'21.0"E
UTM
32U 414110 5443277
w3w 
///doet.stipten.wekelijks
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Basisuitrusting voor wandelen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Vraag van Andreas Bösch · 10.05.2020 · Community
Ist die Tour mit Hund machbar oder hat es zu steile Kletterpassagen?
Toon meer
Beantwoord door Marion Friederich · 25.05.2020 · Community
Hallo Andreas, ich würde sagen, dass die Tour mit dem Hund machbar ist. Es sind halt viele Höhenmeter, deswegen wurde die Tour wahrscheinlich mit "schwer" bewertet. Aber technisch war die Tour nicht schwer.

Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
23,2 km
Duur
7:41 u
Stijgen
790 m
Afdalen
810 m
Hoogste punt
500 m
Laagste punt
230 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.