Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

Etappenwanderung: Hocheifel-Panorama-Weg (Adenau - Insul)

Wandeling · Eifel
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Eifel Tourismus GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • historischer Marktplatz Adenau
    / historischer Marktplatz Adenau
    Foto: Sebastian Schulte, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Marienkapelle Adenau
    Foto: Verbandsgemeinde Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Abschnitt Eulenweg
    Foto: Daniela Schmitz / Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Aussichtspunkt Hürstnück zwischen Winnerath und Reifferscheid
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Fernsicht auf Hohe Acht und Nürburg
    Foto: Danny Schmitz, CC BY-SA, DannySchmitz@TI_Hocheifel-Nuerburgring
  • / Unterwegs auf dem Hocheifel-Panorama-Weg
    Foto: R.Hertel, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Blick auf den Aremberg von Winnerath
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Wildgehege bei Winnerath
    Foto: Gerd Spitzlay, Wanderfreunde Schuld e.V., CC BY-SA, Gerd Spitzlay, Wanderfreunde Schuld e.V.
  • / Aussicht Winnerath
    Foto: TI Hocheifel-Nürburgring, CC BY-SA, TI Hocheifel-Nürburgring
  • / Pfarrkirche St. Michael Reifferscheid
    Foto: VG Adenau, CC BY-SA, Verbandsgemeinde Adenau
  • / Ortsansicht Insul
    Foto: Hans-Jürgen Vollrath, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
m 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Panoramablick | Auf der Hürstnück Restaurant HeiMat im alten Casino Marienkapelle

Der Hocheifel-Panorama-Weg verbindet die Prädikatswanderwege Eifelleiter und AhrSteig über die Höhenkämme der Hocheifel und besticht mit traumhaften Fernsichten.

Matig
Afstand 15,1 km
4:30 u
342 m
432 m
531 m
217 m

Startend am historischen Marktplatz von Adenau führt die Route zunächst stadtauswärts durch die malerische Johanniterstadt bis zum Wanderparkplatz Hüstert. Durch den dicht vertäumten Wald begleitet uns ein Stück der Naturpfad Eulenweg. Aus der idyllischen Talaue geht es bald stetig bergan auf die Höhenzüge von Reifferscheid. Zwischen Feldern und Wiesen führt die Route zum einmaligen Aussichtspunkt der Hürstnück, ein Naturschutzgebiet mit seltenen Heide- und Magerrasenbereichen. Mit einem Blick zurück, erscheinen markant die höchsten Punkte der Eifel am Horizont: Die Hohe Acht, die Burgruine Nürburg und der Nürburgring prägen das Bild der wildromantischen Hocheifellandschaft.

Im weiteren Verlauf der Route taucht vor uns der imposante Aremberg auf, ein gewaltiger Zeitzeuge der vulkanischen Vergangenheit aus dem tertiären Zeitalter. Herrliche Fernsichten von der Winnerather Höhe bis hin in Siebengebirge prägen die Charakteristik des Panoramaweges bis es durch den dichten Laubwald wieder runter ins Tal zum beschaulichen Eifelörtchen Insul geht.
Hier besteht werktags ÖPNV-Anschluss, um zum Ausgangspunkt der Route nach Adenau zurückzukehren. https://www.vrminfo.de/
Die Route ist auch in umgekehrter Richtung ausgeschildert.

 

Highlights am Weg:

  • historischer Marktplatz von Adenau
  • Natupfad Eulenweg
  • Pfarrkiche St. Michael Reifferscheid
  • Panoramablick | Naturschutzgebiet Hürstnück
  • Panoramablick | Winnerather Höhe
  • Ortskern Insul mit historischen Fachwerkhäusern

Tip van de auteur

Etappenwanderung mit ÖPNV-Anbindung: Mit der Buslinie 864 zwischen Adenau und Insul geht es werktags wieder zum Ausgangspunkt zurück. Fahrplan unter >>www.vrm.info

Profielfoto van: Daniela Schmitz / Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
Auteur
Daniela Schmitz / Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
Laatste wijziging op: 14.12.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
531 m
Laagste punt
217 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Restaurant in het hotel Blaue Ecke
Piazza Aviano Ristorante-Pizzaria-Biergarten
Eiscafé Venezia
Restaurant HeiMat im alten Casino
Restaurant in the Country Inn "Landgasthaus Keuler"

Veiligheidsaanwijzingen

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Bitte in Höhe des Wanderparkplatzes Hüstert mit besonderer Vorsicht die Straße in Richtung Adenau queren.

Tips en hints

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
Kirchstraße 15 - 19
53518 Adenau
Tel.: (+49) 2691 305-122
Fax: (+49) 2691 305-196
E-Mail: tourismus@adenau.de
www.hocheifel-nuerburgring.de

Start

Marktplatz, 53518 Adenau (301 m)
Coördinaten:
DD
50.382622, 6.929092
DMS
50°22'57.4"N 6°55'44.7"E
UTM
32U 352771 5583223
w3w 
///overuren.opvalt.laagtes

Bestemming

Kapellenweg, 53520 Insul

Tochtbeschrijving

Wir verlassen den Marktplatz von Adenau, halten uns zunächst rechts und queren die Hauptstraße am Zebrastreifen in Höhe Rossmann, um auf die gegenüberliegende Seite zu gelangen. Nach etwa 400 m folgen wir am Kreisel der Blankenheimer Straße stadtauswärts, bis wir nach ca. 350 m den Wanderparkplatz Hüstert erreichen und hier zunächst auf den Naturpfad Eulenweg etwa 600 m geradeaus folgen. Ca. 200 m hinter der nächsten Linkskurve führt ein Steilpfad rechts etwa 80 m bergab. Am Ende des Steilpfades halten wir uns zunächste recht und nach weiteren 50 m wieder links, lassen die Angelteiche links und rechts von uns liegen und biegen an der nächsten Gabelung rechts ab. Über eine kleine Brücke führt die Route geradeaus, bis wir auf einen asphaltierten Wegeabschnitt stoßen. Hier biegen wir am kleinen Heiligenhäuschen scharf links ab und folgen der ausgeschilderten Strecke zunächst geradeaus, stetig bergauf. An der nächsten Möglichkeit halten wir uns links, indem wir die kleine Brücke überqueren. Am Ende der kurzen Steilstrecke orientieren wir uns wieder rechts und folgen dem Wirtschaftsweg bis zur nächsten Brücke. Auch diese wird überquert und im Anschluss biegen wir wieder links ab. Nach dem steilen Anstieg auf dem Schotterweg geht es zunächst wieder rechts und etwas gemäßigter durch den Wald in Richtung Reifferscheid. Nach einer scharften Linkskurve erreicht die Route die Waldstraße im Ort Reifferscheid. Dort biegen wir links ab auf die Straße Am Knopp. Hier wieder rechts in die Ellerstraße, welcher wir an der nächsten Wegekreuzung links folgen. Danach folgen wir ganz kurz rechts der Euskirchener Straße und biegen rechts ab auf die asphaltierte Route in Richtung Lückenbach.
Nach etwa 200 m folgen wir der Linkskurve und verlassen nach 400 m die asphaltierte Route, um leicht links auf einen Wiesenweg abzubiegen. welchem wir zunächst 500 m folgen, um am Ende scharf links abzubiegen, bis wir nach 200 m der scharfen Rechtskurve folgen und 200 m geradeaus gehen. Wir biegen im 90°-Winkel nach links ab und wandern 500 m schnurgerade zwischen Feldern und Wiesen bergauf bis zur Anhöhe Hürstnück. Auf dem Kamm geht es zunächst nach links und kurz hinter der Bank wieder rechts runter, links am kleinen Wäldchen vorbei, an der nächsten Gabelung wieder rechts und nach 100 m knickt die Route links ab, um geradeaus nach Winnerath zu führen. Am Ortsrand von Winnerath angekommenbiegen wir links auf die Straße Martinsnück. An der nächsten Kreuzung scharf links und wieder scharf rechts auf die Kapellenstraße bis zum Ortsausgang. Hier weiter der asphaltierten Route folgen. Nach 1,3 km gehts es links in den Wald. Dem Waldweg folgen wir für ca. 2 km geradeaus und folgen dann der scharfen Linkskurve weiter bergab durch den Wald in Richtung Insul. Am Ortsrand angekommen gehen wir zunächst nach rechts bis wir nach 300 m wiederum links in die Kapellenstraße zum Ausgangspunkt einzubiegen.

Die Route ist durchgängig mit dem Wegelogo ausgeschildert und auch in umgekehrter Richtung begehbar. Anschluss ÖPNV werktags mit der Linie 864 zwischen Insul und Adenau www.vrminfo.de

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

DB Bahn:

Ahrtalbahn: Remagen - Bahnhof Ahrweiler
Fahrplanauskunft unter https://www.bahn.de

Bus:
Schienenersatzverkehr SEV3: Ahrweiler - Ahrbrück
Linie 863: Bahnhof Ahrbrück - Adenau Markt
Linie 864: Adenau Markt - Insul
Fahrplanauskunft unter https://www.vrminfo.de

Routebeschrijving

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät.

Parkeren

START: 53518 Adenau, Markt
Gebührenpflichtige Parkplätze in der Innenstadt von Adenau (Parkleitsystem)
Kostenfreie Parkplätze im Industriegebiet am alten WehrStart und Ziel können individuell getauscht werden, da die Route in beide Richtungen ausgeschildert ist.

ZIEL: 53520 Insul Kapelle
Wanderparkplatz oberhalb vom Friedhof am Ortsausgang in Richtung Schuld

Coördinaten

DD
50.382622, 6.929092
DMS
50°22'57.4"N 6°55'44.7"E
UTM
32U 352771 5583223
w3w 
///overuren.opvalt.laagtes
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Die Karten können über outdooractive ausgedruckt werden.

 

Uitrusting

Bestens gerüstet mit:      

  • festem, wasserdichtem Schuhwerk   
  • angepasster Kleidung      
  • ausreichend Rucksackverpflegung (insbesondere Wasser)   

Basisuitrusting voor wandelen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
15,1 km
Duur
4:30 u
Stijgen
342 m
Afdalen
432 m
Hoogste punt
531 m
Laagste punt
217 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Linear route Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Tocht met top

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.