Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

Wald-Erlebnisweg

· 1 review · Wandeling · Dahner Felsenland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Dahner Felsenland Geverifieerde partner 
  • Wanderung im Dahner Felsenland: Wald-Erlebnisweg
    / Wanderung im Dahner Felsenland: Wald-Erlebnisweg
    Video: Outdooractive
  • Blick auf Schindhard
    / Blick auf Schindhard
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Wasgaublick
    Foto: Jacques Noll
  • / Blick vom Hasentisch
    Foto: Wolfgang Naab, Dahner Felsenland
  • / Blick auf Busenberg vom Eichelberg
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Blick auf Burgenmasiv Alt-Dahn
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Kapellenfels in Schindhard
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Blick auf Busenberg
    Foto: Bärbel LAux, Dahner Felsenland
  • / Blick auf Burg Alt-Dahn vom Kahlenberg
    Foto: Bärbel Laux, Dahner Felsenland
  • / Abendstimmung vom Eichelberg auf Busenberg
    Foto: Bärbel Laux, Dahner Felsenland
  • / Rastplatz auf dem Eichelberg
    Foto: Bärbel Laux, Dahner Felsenland
m 400 350 300 250 200 10 8 6 4 2 km Restaurant Altes Bahnhöf'l Kahlenberg Eichelberg Wasgaublick Hasentisch
Auf dem ca. 10 Kilometer langen „Walderlebnisweg“ rund um Schindhard steht der Wald im Mittelpunkt. Erleben und entdecken Sie den Wald in seiner Vielfalt. 
Matig
Afstand 10,2 km
3:30 u
295 m
295 m

Auf dem landschaftlich und waldgestalterisch abwechslungsreichen Rundweg erhält der „Naturbesucher“ an zehn Informationsstationen vielfältige Einblicke in das Ökosystem Wald.  Abgesicherte Aussichtsfelsen bieten immer wieder weite Ausblicke und Einblicke ins Dahner Felsenland. Der Vogellehrpfad entlang des Eichelbergs hält interessante Informationen über die heimische Vogelwelt bereit.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

 

Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibt immer auf den Wegen.

Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen. Auch am Wochenende.

Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungswege und landwirtschaftliche Maschinen.

Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

Tip van de auteur

Die Tour kann auch in zwei Teilstücken gelaufen werden. Bitte daran denken, dass entlang des Wanderweges keine Einkehrmöglichkeit besteht, Rucksackverpflegung ist empfehlenswert.
Profielfoto van: Jacques Noll
Auteur
Jacques Noll
Laatste wijziging op: 01.10.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
364 m
Laagste punt
210 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Restaurant Altes Bahnhöf'l

Veiligheidsaanwijzingen

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Trotz der „unverlaufbaren“ Markierung der Premiumwanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet.

HINWEIS: 

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten, Jagdgesellschaften auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir vielleicht nicht informiert wurden. Sollten Sie vor Ort auf Sperrungen oder Umleitungen treffen, bitten wir Sie die Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten.

Tips en hints

Tourist-Information Dahner Felsenland
Schulstr. 29, 66994 Dahn
Tel. 06391 9196222
www.dahner-felsenland.de

 

Start

Verlängerung der Burgstraße am Sportplatz, 66996 Schindhard (290 m)
Coördinaten:
DD
49.135229, 7.835548
DMS
49°08'06.8"N 7°50'08.0"E
UTM
32U 415060 5443141
w3w 
///spandoek.bovenaf.ijlings

Bestemming

Verlängerung der Burgstraße am Sportplatz, 66996 Schindhard

Tochtbeschrijving

Wir starten am Parkplatz des Schindharder Sportplatzes westlich von Schindhard. Bevor wir links auf das Sportgelände kommen, führt uns rechts Berg hinauf. Durcheinen lichten Kiefernwald gelangen wir an einen Aussichtspunkt “Wasgaublick“Hier biegen wir nach rechts ab und folgen dem Schild in Richtung Bergpanorama.

 

Er führt uns zu einer Wegegabelung, an der wir nun nach links abbiegen, um das Bergpanorama auf dem Kahlenberg zu erreichen. Von hier aus haben wir unter anderem einen herrlichen Blick auf die Burgruine Alt-Dahn. Es geht zunächst bergab, dann relativ eben geradeaus weiter, bis wir am Waldrand einen breiteren Wirtschaftsweg erreichen. Hier gehen wir nach rechts hinunter zur Landstraße am Ortsrand von Schindhard, der wir ganz kurz nach rechts folgen, um an der nächsten Möglichkeit sofort nach links abzubiegen.  

Wir erreichen die Landauer Straße nach links leitet. An der folgenden Wegegabelung wählen wir erneut die linke Alternative. An dem Wasserversorgungshaus Busenberg gehen wir direkt hintereinander zweimal nach rechts und befinden uns nun auf dem Busenberger Holzschuhpfad. Er führt uns zum „Hexenplätzel“. Weiter zum Kelterhaus und von dort aus noch einmal nach rechts in den Wald hinein. An dieser Stelle befinden sich auch Wegweiser zur Lourdes-Grotte und zum Vogellehrpfad. Wir folgen dem Weg hoch zum Aussichtspunkt auf dem Eichelberg und um den Eckfelsen herum wieder hinunter, bis wir an einem Parkplatz die Landstraße zwischen Schindhard und Busenberg erreichen.  

Wir überqueren die Straße und wandern auf der anderen Seite der Markierung des Wald-Erlebniswegs folgend unterhalb des Eilöchel-Felsens entlang. Nach dem Eilöchel erreichen wir bald wieder den Waldrand, von wo es rechts ab geht und sich nach kurzer Zeit ein toller Blick über die Wiesen  bis zum Burgmassiv „Alt-Dahn“ auftut. Nach kurzer Wegstrecke geht es nach links durch Wiesen ins Tal bis zur Landstraße, der wir nach rechts zum Ortsrand von Schindhard folgen. Hier wenden wir uns nach links in die Burgstraße und sind wenig später zurück am Schindharder Sportplatz, dem Ausgangspunkt.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug bis Wissembourg oder Hinterweidenthal, ab dort mit dem Bus über Dahn nach Fischbach. Von Mai bis Oktober mit den Ausflugszügen "Bundenthaler" Mi., Sa., So/Feiertag ab Mannheim und "Felsenland-Express" Mi., Sa., So., und Feiertag ab Karlsruhe bis Bhf. Bundenthal-Rumbach im Dahner Felsenland. Info: www.der-takt.de www.bahn.de (Reiseplanung von Haus zu Haus). 

 

Routebeschrijving

B 10 Hinterweidenthal weiter auf der B427 Dahn-Reichenbach, von dort links abbigen Richtung Schindhard

Parkeren

Verlängerte Burgstraße, beim Sportplatz, 66996 Schindhard

Coördinaten

DD
49.135229, 7.835548
DMS
49°08'06.8"N 7°50'08.0"E
UTM
32U 415060 5443141
w3w 
///spandoek.bovenaf.ijlings
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Broschüre 43 örtliche Rundwanderwege mit Höhenprofil und Kartenaussicht im Dahner Felsenland, 3,00€ zzgl. Portokosten 1,55 €uro. 

Wander- und Radwanderkarte Dahner Felsenland 1:25.000, 8,90 €uro zzgl. Portokosten von 1,55 €uro Neu ab 2019: 6. Auflage: Wandern und Radfahren im Dahner Felsenland mit den Premium-Wanderwegen, den Haupt- und Rundwanderwegen, den Radrouten sowie dem Rettungspunkte-System im Maßstab 1:25.000, ISBN 978-3-945138-06-9

 

Uitrusting

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, sollten keine Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind. Obwohl der Weg durchgehend sehr gut markiert ist, sollten Sie aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte dabei haben.

Basisuitrusting voor wandelen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Vraag van sacms sacms · 30.08.2020 · Community
Anscheinend wurde auf der Outdooractivekarte leider ein falscher Startpunkt markiert - Sport-/Parkplatz Busenberg statt der in Schindhard! Zudem fehlen vor Ort im Abschnitt Busenberg/Eichelberg (~Vogellehrpfad) einige rote Markierungen während z.B. der blaue Sagenweg und auch die Eichelbergrunde komischerweise gut ausgeschildert sind. Ansonsten fanden wir den Walderlebnisweg sehr schön heute, trotz leichtem Regenwetter :-)
Toon meer

Reviews

4,0
(1)
Lisa Geb*
27.09.2021 · Community
Wanneer heeft u deze route gedaan? 27.09.2021

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
Matig
Afstand
10,2 km
Duur
3:30 u
Stijgen
295 m
Afdalen
295 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt Flora Fauna

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.